Autor Thema: Petitionensammlung  (Gelesen 1124 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.980
  • Geschlecht: Männlich
Petitionensammlung
« am: 17. Juli 2019, 21:20:31 »
Die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht können wir als Bürger ja doch mal hin und wieder etwas bewirken.

Die erste ist zwar abgelaufen und wohl auch bereits eingereicht, ich habs zufällig gerade erst gefunden, aber ich poste diese trotzdem mal als Anfang:

https://www.openpetition.de/petition/online/deutschland-braucht-keine-impfpflicht#petition-main
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 13:42:35 von Falke »
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2019+xth  Iteration

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.491
Re: Petitionensammlung
« Antwort #1 am: 17. Juli 2019, 21:41:11 »
gibts auch die Petition: WirbraucheneineMasernImpflicht ?
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 13:43:24 von Falke »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.980
  • Geschlecht: Männlich
Re: Peitionensammlung
« Antwort #2 am: 17. Juli 2019, 21:45:05 »
gibts auch die Petition: WirbraucheneineMasernImpflicht ?

Yepp. Der Verweis ist da ebenfalls drauf.

Ich auch nur deshalb fündig geworden weil eine geplante, mit Strafen abgesicherte  Zwangsimpfpflicht, das  finde ich überzogen.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2019+xth  Iteration

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.980
  • Geschlecht: Männlich
Re: Petitionensammlung
« Antwort #3 am: 17. Juli 2019, 21:46:36 »
Hier, für die Impfpflicht Verfechter:
 
Die ist noch offen.

https://www.openpetition.de/petition/online/impfpflicht-einfuehren
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 13:43:52 von Falke »
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2019+xth  Iteration

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.491
Re: Petitionensammlung
« Antwort #4 am: 17. Juli 2019, 23:25:22 »
gut
Mir gehts nur um die Ausgewogenheit
Ob eine Impfpflicht in die Grundrechte der freien Selbstbestimmung, der Familie und sonstige Grundrechte in verfassungswidriger Weise eingreift, wird das Bundesverfassungsgericht entscheiden.
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 13:44:12 von Falke »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.705
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Petitionensammlung
« Antwort #5 am: 18. Juli 2019, 08:32:36 »
Wenn, wie in dem Link zur Petition gegen eine Impfpflicht unten bei Contra ausgeführt, die Impfquote bei Masern jetzt schon bei 93 % liegt, sehe ich nicht, weshalb man eine Impfpflicht einführen sollte. Da hat Ganter mit seinen grundsätzlichen rechtlichen Bedenken Recht.

Es gab ja früher mal eine Pockenimpfpflicht, an die ich mich gut erinnern kann, weil wir damals in der Schule klassenweise von irgendeinem Amtsarzt geimpft wurden, und auch an die großen Impfaktionen in der Schule gegen Polio (meines Wissens nach aber freiwillig; trotzdem machte jeder mit). Es gab bei uns im Ort aber auch ein oder zwei Kinder, bei denen die Pockenimpfung in die Hose gegangen war, und die bleibende Schäden davongetragen hatten.

Edit: "Zu meiner Zeit" bekam man als Kind die Masern und gut war. Ist denn jetzt an den Masern irgendwas anders als vor 50 Jahren, daß man die nicht einfach bekommen darf, wie andere Kinderkrankheiten auch?
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 13:44:35 von Falke »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.491
Re: Petitionensammlung
« Antwort #6 am: 18. Juli 2019, 22:42:21 »
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 13:44:56 von Falke »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Online simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 904
  • Geschlecht: Männlich
Re: Petitionensammlung
« Antwort #7 am: 18. Juli 2019, 22:47:36 »
Edit: "Zu meiner Zeit" bekam man als Kind die Masern und gut war. Ist denn jetzt an den Masern irgendwas anders als vor 50 Jahren, daß man die nicht einfach bekommen darf, wie andere Kinderkrankheiten auch?

"Gut" war und ist daran gar nichts, daran sterben immer wieder Kinder. In Gebieten mit hoher Impfdichte ist die Krankheit hingegen so gut wie ausgerottet. 
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 13:45:19 von Falke »

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.436
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Petitionensammlung
« Antwort #8 am: 19. Juli 2019, 11:02:16 »
als ich 55 eingeschult wurde, waren alle kinder mit den ganzen k-krankheiten durch. danach waren sie immun.
wir bekamen pocken-impfstoff in den arm geritzt. (ich war neidisch, weil ich keine narben bekam.)

aber in fast jeder klasse war ein kind mit polio-schäden oder mangel-schäden wie rachitis.
behinderte wurden versteckt.

die gefahr bei röteln, masern etc ist jetzt, dass keiner immun ist,  junge männer werden impotent und werdende mütter müssen mit behinderten kindern rechnen. und behinderte kinder sind auf lange sicht erheblich teurer als tote kleinkinder.
ist das gleiche prinzip wie bei der auto-industrie. was ist teurer: entschädigung für mehrere oder rückrufaktion.

seit die krankheit/gesundheit  kapitalisiert wurde ist medizin nur noch kostenfrage.
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 13:45:35 von Falke »
I`M EASY, SO EASY....

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.705
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Petitionensammlung
« Antwort #9 am: 19. Juli 2019, 11:19:04 »
als ich 55 eingeschult wurde, waren alle kinder mit den ganzen k-krankheiten durch. danach waren sie immun.
wir bekamen pocken-impfstoff in den arm geritzt.

Ich bin Ostern 62 eingeschult worden, bei mir war es genauso, bzw. mit den Kinderkrankheiten waren wir bis Ende der Grundschule im Wesentlichen durch. Masern bei mir in den Sommerferien nach der ersten Klasse, Windpocken nach dem Abitur, das war irgendwie ein Ausreißer.  ;)

Zitat
die gefahr bei röteln, masern etc ist jetzt, dass keiner immun ist

Ich weiß es nicht. Vielleicht sind ja auch die Erreger mutiert und das Ausbrechen der Krankheiten jetzt gefährlicher als früher. So wie mit dem Gras: Das konzentrierte Zeug, das heute auf dem Markt ist, hätte uns damals aus den Schuhen gehauen.
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 14:10:43 von Yossarian »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.905
Re: Petitionensammlung
« Antwort #10 am: 19. Juli 2019, 12:28:57 »
Ich bin auch 63 eingeschult worden und als einzige Kinderkrankheit hatte ich die Windpocken. Meine 7 Jahre ältere Schwester dagegen hat Windpocken, Röteln, Mumps, Masern, Scharlach und Keuchhusten durchgemacht.
Schulimpfungen gab es gegen Pocken (ging bei mir nicht) und mehrfach Polio, die Zuckerstückchen fand ich super. Tetanus und Diphterie war auch so ein Massenimpfangebot, zu dem mich meine Mutter schleppte.

Bei vielen Impfungen nimmt man wohl nur nur die Grundimmunisierung mit, die Auffrischung nach x oder 10 Jahren wird häufig vergessen.

Ich habe mich vor einem Jahr noch mal auffrischend impfen lassen, irgendein 5-fach Wirkstoff, wichtig war mir Tetanus wegen der Gartenarbeit.

Lebenslang ist man nur bedingt immun, an Windpocken kann man durchaus nochmal erkranken.








PS kann man den Tippfehler im Threadtitel reparieren?

« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 13:46:12 von Falke »
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.436
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Petitionensammlung
« Antwort #11 am: 19. Juli 2019, 13:14:11 »
dieses jahr heißt die vogelgrippe masern . sommerloch-thema.

viren mutieren ständig. die haben auch darwin gelesen..


nee, ich glaub wirklich , dass irgendeine zynische kosten-nutzen-rechnung dahinter steckt.
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 13:46:34 von Falke »
I`M EASY, SO EASY....

Offline Falke

  • Administrator
  • Neuling
  • *****
  • Beiträge: 18
Re: Petitionensammlung
« Antwort #12 am: 19. Juli 2019, 13:54:52 »
PS kann man den Tippfehler im Threadtitel reparieren?

Erledigt!

Offline Primus Flavius Fossa

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 264
  • Geschlecht: Männlich
Re: Petitionensammlung
« Antwort #13 am: 19. Juli 2019, 14:55:18 »
Vielleicht hat sich 1960 noch niemand über die Maserntoten aufgeregt? War halt Schwund ...
facite imperium romanum magnum iterum