Autor Thema: Was braucht man zum gestalten einer Praxis  (Gelesen 2955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jonas1989

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« am: 26. Juni 2019, 08:52:04 »
Hallo an alle,
schnelle Frage ohne drum rum zu reden.
Ich habe gerade das vergnügen in der Hitze eine Praxis zu eröffnen. Wir sind noch am Anfang und haben Probleme beim planen an was wir alles so denken müssen. Auf diversen websiten haben wir Listen gefunden, an was man so denken muss, was man so braucht.  :musik
Das ist einer der besten Listen:
◼ durchgängiges Gestaltungskonzept
◼ Beleuchtung
◼ Kunst
◼ Bekleidung
◼ Accessoires
◼ Pflanzen
◼ Raumdecor
◼ Beschilderung (Liste von hier)

Meine Frage/Bitte an euch ist, ob ihr damit Erfahrung habt und mir beim erweitern der Liste helfen könntet.

Natürlich fehlen die Möbel. Da haben wir uns aber noch nicht die größten Gedanken gemacht..

LG
« Letzte Änderung: 26. Juni 2019, 09:05:11 von Frühstücksdirektor »
Interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Partner voraus -Herbert George Wells

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.225
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #1 am: 26. Juni 2019, 09:07:51 »
Danke für den Spamlink; auf den haben wir schon die ganze Zeit gewartet.

Falls die Anfrage dennoch halbwegs ernst gemein sein sollte:

Eine Praxis für was???

Tierarzt? Nagelstudio? Dominastudio? Gynäkologie?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Jonas1989

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #2 am: 28. Juni 2019, 07:46:10 »
Das habe ich wohl vergessen dazu zu schreiben.. ich werde eine Kinderarztpraxis eröffnen. Deshalb ist eine farbenfrohe Gestaltung von Vorteil.
Ich bin mit der Liste etwas weiter gekommen und habe folgende Punkte hinzugefügt:

- Spielecke
- Kopfhörer und kleine Fernseher für das Warten im Behandlungsraum
- Süßigkeiten Automaten mit eigenen Coins
- Kaffeetheke (ist noch in Debatte)

Nun bin ich auf der Suche nach Mobiliar.

LG
Interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Partner voraus -Herbert George Wells

opa

  • Gast
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #3 am: 28. Juni 2019, 07:59:53 »
Toent eher nach einer Luxuskita statt einem Kinderarzt.

Wird der Suessigkeitenautomat von einem Zahnkollegen gesponsert?

Wird im Behandlungsraum behandelt oder gewartet?

Bei Spielecken in Wartezimmern ist darauf zu achten, Laermgeneratoren, die andere Patienten oder gar Anwohner stoeren, aussen vor zu lassen. Es gibt nicht nur laermarme Spiele sondern auch Bilder- und Maerchenbuecher....

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.225
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #4 am: 28. Juni 2019, 08:13:51 »
Wird der Suessigkeitenautomat von einem Zahnkollegen gesponsert?

Das wollte ich auch nachfragen.

kleine Fernseher für das Warten im Behandlungsraum

Die stellt wahrscheinlich ein befreundeter Kinderpsychologe.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.398
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #5 am: 28. Juni 2019, 08:46:46 »
Bemerkenswerte Hartnäckigkeit  ;D
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Jonas1989

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #6 am: 28. Juni 2019, 08:57:08 »
Ich habe gearbeitet und gespart, um mir die Einrichtung leisten zu können  :lala

es gibt übrigens 1. auch zuckerfreie leckere Süßigkeiten und 2. muss man den Automaten an sich nicht mit Süßigkeiten füllen...



ich öffne eine private Praxis, das antwortet dir vielleicht deine Frage, wie ich mir das weiterhin alles leisten kann.


Ich werde meine Bekannten und Freunde weiter ausfragen. Eine Meinung der Menschen hier war erwünscht. Vielen Dank für nichts. Warum wühlt euch ein Link so auf?
Interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Partner voraus -Herbert George Wells

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.225
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #7 am: 28. Juni 2019, 09:45:02 »
Ich habe gearbeitet und gespart, um mir die Einrichtung leisten zu können

Du stammst sicher aus dem Wackelsteiner Ländchen, so wie der Herr Senator...  8)

Zitat
ich öffne eine private Praxis, das antwortet dir vielleicht deine Frage, wie ich mir das weiterhin alles leisten kann.

Nach Deinem Nick bist Du gerade mal 30 Jahre alt, aber schon Facharzt für Kinderheilkunde (Respekt!) und hast anscheinend als Student nebenher so viel gearbeitet und gespart, daß Du jetzt auf die Kassenzulassung scheißen kannst und eine reine Privatpraxis aufmachst?

Was kommt als Nächstes? Daß die Schweine bei Dir daheim fliegen können?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

opa

  • Gast
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #8 am: 28. Juni 2019, 12:17:03 »
Ich habe gearbeitet und gespart, um mir die Einrichtung leisten zu können  :lala


ich öffne eine private Praxis, das antwortet dir vielleicht deine Frage, wie ich mir das weiterhin alles leisten kann.


Ich werde meine Bekannten und Freunde weiter ausfragen. Eine Meinung der Menschen hier war erwünscht. Vielen Dank für nichts. Warum wühlt euch ein Link so auf?


Nach Ami"vorbild" werden immer mehr Studenten nur noch bevorschusst statt a Fonds perdu subventioniert. Sie starten also schon mit einer schweren Buerde Studienschulden ins aktive Leben. Die kranken Kassen haben die Arzthonorare in den Keller gehandelt. Zumal vom Bruttohonorar ein frei praktizierender mindestens einen Drittel an Zins- und Mietzinswucherer abdruecken muss. Ein weiteres Drittel kassiert direkt und indirekt Vaeterchen Staat. Klotzen kann somit nur noch ein Jungmediziner, der das Studium mit Familienhaftung finanzieren konnte, und die Praxis in eigenen statt gemieteten Reumlichkeiten luxuseinrichten kann. Und der ist fuer eine Praxiseinrichtung kaum auf Informationen aus einem Maennerboard angewiesen....


Als Neuling wird man hier schon nicht gerade mit Hoeflichkeit und Willkomm ueberschuettet. Und der Fruehstuecksdirektor des Maennerboard uebt erstaunliche Toleranz mit den FemokratInnen mit und ohne Sti(e)l, die das Forum nicht nur mit Spam zumuellen, sondern die Beitrager gar aufs uebelste persoenlich beleidigen, und damit den Kampf gegen Maennerdiskrimierung sabotieren. Bei Missbrauch zu Werbeversuchen greift er jedoch immer sofort zuverlaessig durch. Erstaunt hat mich nicht, dass er die Werbeseiten geloescht hat, sondern eine davon stehen liess....



Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.582
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #9 am: 28. Juni 2019, 12:44:01 »
Wichtiger als die Süßigkeitentheke (die bei der Häufigkeit von Allergikern nicht nur normalen Müttern,  sondern auch allen militanten Veganern und Vegatariern sauer aufstoßen wird) fände ich einen separaten Zugang zu einem separaten Wartezimmer - Infektionskrankheiten betreffend - wesentlich wichtiger.
Sind des Schäfchens Locken braun, lehnt es am Elektrozaun.

Offline Frühstücksdirektor

  • rex sacrorum
  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 315
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #10 am: 28. Juni 2019, 13:20:43 »
Erstaunt hat mich nicht, dass er die Werbeseiten geloescht hat, sondern eine davon stehen liess....

Echt? Welche hab ich vergessen?  :o
Mit Wissen, Weitsicht und Kompetenz hat der Frühstücksdirektor mal wieder Großes geleistet!

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.582
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #11 am: 28. Juni 2019, 15:24:07 »
1. Post - hinter Beschilderung
Sind des Schäfchens Locken braun, lehnt es am Elektrozaun.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.225
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #12 am: 28. Juni 2019, 15:29:11 »
Mal angeklickt?  ;)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.582
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #13 am: 28. Juni 2019, 16:35:40 »
Nee, mache ich nie. Ist er kein Link? Oder einer Deiner Speziallinks?
Sind des Schäfchens Locken braun, lehnt es am Elektrozaun.

opa

  • Gast
Re: Was braucht man zum gestalten einer Praxis
« Antwort #14 am: 29. Juni 2019, 06:28:40 »
Ohne dem Direktor das Fruehstueck vermiesen, oder gar seine Zensurhoheit anzweifeln zu wollen, gestatte ich mir dazu folgende Bemerkungen:

Zensur durch Teilstreichung statt Ablehnung des ganzen Beitrages ist schon heikel. Noch heikler wirds, FALLS mit eigenen Inhalten oder Aenderung von Links operiert wird. Beitraege mit Werbeverdacht, und insbesondere Beitraege mit persoenlichen Angriffen gegen Mitbeitrager statt Antworten zur Sache, sollten konsequent ganz nicht freigeschalet werden. Es staende dann dem Werber oder der BeleidigerIn frei, den Beitrag von Werbung oder Beleidigung von Mitbeitragern (falls dann etwas uebrig bleibt) geseubert wieder zu unterbreiten. Der zusaetzliche Aufwand dafuer koennte auch ein Anreiz sein, kuenftighin von Werbung oder gar Beleidigungen von Mitbeitragern schon beim ersten Beitragsversuch abzusehen....