Autor Thema: Küchengespräche  (Gelesen 167812 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marple

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #345 am: 03. Juli 2012, 21:19:05 »
Sieht sehr sehr lecker aus.

Leider werde ich in meinem Leben wahrscheinlich nie mehr essen, weil ich mit der Partyrestevertilgung jegliches Mass gesprengt habe. Darum drücke ich mir jetzt an deinen Fotos die Nase platt.



Und hoffentlich tut das mein Hintern auch.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.511
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #346 am: 03. Juli 2012, 21:59:30 »
@DüDo: Hey, das klingt interessant ! Werde ich nächste (Spargel-)Saison auch mal probieren  ;D

btw: Was ist mit Mett gemeint - ist das Faschiertes (Schwein- u. Rindfleisch)  ?

LG v. Druiden

Yossarian

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #347 am: 03. Juli 2012, 22:15:49 »
Mett ist gehacktes (faschiertes) Schweinefleisch, das bereits gewürzt ist. Man kann auch grobe Bratwürste nehmen und sie aus dem Darm ausdrücken und daraus dann die Bällchen formen.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.511
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #348 am: 03. Juli 2012, 22:17:59 »
Danke f. d. Info - wieder etwas dazugelernt.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #349 am: 04. Juli 2012, 08:56:41 »
Sieht sehr sehr lecker aus.

Leider werde ich in meinem Leben wahrscheinlich nie mehr essen, weil ich mit der Partyrestevertilgung jegliches Mass gesprengt habe. Darum drücke ich mir jetzt an deinen Fotos die Nase platt.



Und hoffentlich tut das mein Hintern auch.
naja, so sehr lecker sieht es auf den bildern nicht aus. aber es schmeckt besser als es aussieht ;)

sorry, flache hintern bei frauen sind nicht immer angesagt ;) lass es dir schmecken und sei mit dir zufrieden! du hast genug anderen streß, den du mal abbauen musst! ;)

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.511
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #350 am: 04. Juli 2012, 09:52:22 »
Gestern am Abend "fabriziert":




Hühnerfilet-Schnitzeln - ein wenig gewürzt, Knoblauchstücke, Öl und Wasser
- dann für einige Zeit bei 200 Grad Celsius ins Backrohr.



Ohne "Assistenten" geht nix' - ganz klar  ;D



Zu den Schnitzeln gab es roten Rübensalat und Reis (gewürzt mit Curry,
Cayennepfeffer, schwarzem Pfeffer und ein wenig Salz und ein bisserl'
Kürbiskernöl drüber).
« Letzte Änderung: 04. Juli 2012, 09:53:55 von Druide »

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.928
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Küchengespräche
« Antwort #351 am: 12. Juli 2012, 11:01:42 »
" Um ein Uhr nachts eine Ente zuzubereiten gehört wohl zu den
herrlichsten Verrücktheiten, die ein menschliches Wesen begehen kenn,
das nicht verrückt ist"

Manuel Vásquez Montalbán : Die Einsamkeit des Managers.

in seinen krimis sind mehr rezepte als in manchen kochbücher.
I`M EASY, SO EASY....

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #352 am: 12. Juli 2012, 11:44:32 »
Gestern am Abend "fabriziert":[...]

geh doch mal mit einem deiner assistenten in eine kochsendung! :) sieht einfach und sehr lecker aus! wobei ich auf rote-beete verzichten würde... ;)

gestern gab´s bei mir dicke bohnen. wobei ich nicht wusste, dass soviel bohnen-gedöhns soo wenig bohnen ergeben! ne halbe stunde auserbsen für ne 2-personen-portion...

ganz kurz das rezept (halb muttern/halb chefkoch.de): bohnenkraut und so knapp 250g speck in wasser 20min kochen, dann für 20min die bohne rein. anderer topf: butter rein, 2 zwiebeln anbraten. 1-2 el mehl rein, mit 2-3 tassen vom bohnenwasser ablöschen. ich hab den leckeren speck noch inner pfanne schön kross gebraten. ansonsten bohnen rausnehmen, in die mehlschwitze tun, 200ml sahne dazu, mit salz, pfeffer, muskatnuss (weiss gar nicht, ob das richtig ist...) und maggi abschmecken.dazu kartoffeln und mettwürste. lecker!! die sauce hatte durch das "durchkochen" des specks eine recht würzige, speckige note. ich mag es.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.293
Re:Küchengespräche
« Antwort #353 am: 13. Juli 2012, 18:26:05 »
Druide, jetzt muss ich mich doch mal beschweren >:(

Ständig machst Du uns hier gelüstig und lässt uns vorm Monitor schmachten. Wo Du genau weißt, dass wir Euch nicht gerade mal eben überfallen können, wenn Du mal wieder was mit Deinen Assistenten "fabrizierst".

Du willst uns leiden sehen, gips zu >:(
 ;D
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.511
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #354 am: 14. Juli 2012, 14:56:17 »
Vorbereitung für heute Abend - wieder einmal einen Schweinsbraten  ;D




Zutaten: 1,236 kg ausgelöstes Schweinskarree, jede Menge Knoblauchzehen fein
gewürfelt, Schweinsbratengewürz, Rosmarin, Sonnenblumenöl, schwarzen Pfeffer,
Salz, Kümmel und diesmal auch fein gehackte Zwiebeln. Das Fleisch einschneiden
und mit dem Zeugs ordentlich einbeizen, drüber noch grobe Knoblauchscheiben
und dann mit Alufolie umwickeln und einige Zeit "ziehen lassen".

...to be continued ...

LG v. Druiden
« Letzte Änderung: 14. Juli 2012, 14:58:04 von Druide »

Yossarian

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #355 am: 14. Juli 2012, 15:30:21 »
Was genau ist Schweinsbratengewürz?

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.511
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #356 am: 14. Juli 2012, 15:53:26 »
@Yossarian:





LG v. Druiden

P.S.: Die pics bitte NICHT als spam werten !



Yossarian

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #357 am: 14. Juli 2012, 16:28:53 »
Wär das nicht geschmackvoller, die Gewürze (bis auf das Natriumglutamat) einfach so - quasi "in echt" - zum Braten dazuzugeben? Ich meine, es ist ja nichts Exotisches drinne in der Mischung.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.511
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #358 am: 14. Juli 2012, 16:45:56 »
Du hast voll kommen Recht ! Ich gebe dieses Gewürzsalz nur ein wenig hinzu - quasi zum Drüberstreuen.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.511
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #359 am: 14. Juli 2012, 19:14:25 »
Fertig gebraten sieht er so aus  ;D



Mahlzeit wünscht der Druide