Autor Thema: Tunnel noch in?  (Gelesen 1850 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Manu

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Tunnel noch in?
« am: 05. April 2018, 14:40:56 »
Hallo,

ich habe früher oft mit dem Gedanken gespielt mir meine Ohrlöcher zu weiten und wollte dann unbedingt Tunnel tragen.
Das hatten relativ viele Freunde von mir, aber ich hatte damals ne Freundin, die das doof fand. Wie auch immer, ich habs gelassen.
Nun haben die meisten Freunde die Tunnel wieder draußen, bei einige hat sich das Ohr von allein wieder richtig zusammen gezogen. Einer hat es sich wieder zusammen "operieren" lassen.

ich wollte einfach mal fragen wer hier Tunnel hat oder hatte?
Wie findet ihr das?

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.179
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #1 am: 05. April 2018, 14:49:18 »
Wie findet ihr das?

Scheiße.

Aber immerhin kannst Du Deine Einkaufstüten an die Ohren hängen, wenn Du Fleischerhaken in diese "Tunnel" hängst.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #2 am: 05. April 2018, 15:35:50 »
Wie findet ihr das?
Auch scheiße.
Überleg mal, da hängt einer einfach ein Vorhängeschloss dran.
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.519
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #3 am: 05. April 2018, 18:31:25 »
Wie findet ihr das?
Nicht nur scheiße, sondern noch mit "super" und "mega" davor versehen.

Was treibt so viele Menschen dazu, sich derart zu verunstalten, egal, ob Piercings, Tattoos, Zungenspalte oder Tunnel?

Guck mich nicht in diesem Ton an!

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #4 am: 05. April 2018, 20:21:08 »
Ich kenne mindestens einen der die Tunnel nicht mehr träg und die Ohren sich auch nicht wieder normalisieren und es sieht jetzt absolut scheiße aus. Mit Tunnel ist schon schlimm anzusehen. Naja seine Zähne passen jetzt zu seinen Ohren.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.902
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #5 am: 05. April 2018, 21:22:42 »
Auf der Suche nach ständig neuen sexuellen Erfahrungen können zusätzliche Körperöffnungen eigentlich nicht schaden.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.179
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #6 am: 05. April 2018, 21:56:54 »
Auf der Suche nach ständig neuen sexuellen Erfahrungen können zusätzliche Körperöffnungen eigentlich nicht schaden.

So hab ich das noch gar nicht gesehen.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.293
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #7 am: 05. April 2018, 21:58:11 »
Trendy oder so :) Würde ich an Deiner Stelle unbedingt machen lassen. Ist doch egal, ob Du in 1,2 oder mehr Jahren keine funktierenden Hörorgane mehr hast oder sogar taub bist. Hauptsache, es ist "trendy" ;-)?
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.519
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #8 am: 05. April 2018, 22:29:36 »
Ich hatte zwar etliche Piercings - jedoch keine(n) Tunnel; die Piercinglöcher sind wieder ver-/zugewachsen - man sieht zwar noch ein wenig, doch das stört mich nicht.

LG v. Druiden

Offline schnorchel

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 300
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #9 am: 06. April 2018, 01:20:21 »
keine funktierenden Hörorgane mehr hast oder sogar taub bist
von Löchern im Ohrläppchen??
Ohrstechen ist nicht meins, aber das halte ich für Panikmache

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.179
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #10 am: 06. April 2018, 08:15:20 »
von Löchern im Ohrläppchen??

Klar, der Schall sucht sich den Weg des geringsten Widerstandes. Feng Shui am Kopf und so.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Sirko

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #11 am: 06. April 2018, 09:21:44 »
Trendy oder so :) Würde ich an Deiner Stelle unbedingt machen lassen. Ist doch egal, ob Du in 1,2 oder mehr Jahren keine funktierenden Hörorgane mehr hast oder sogar taub bist. Hauptsache, es ist "trendy" ;-)?

Wie ein Loch, zugegeben ein ziemlich großes Loch, am Ohrläppchen jetzt zur Taubheit führt hätte ich jetzt schon gern mal gewusst?

Ich persönliche kenne auch ein bis zwei Typen, die das hatten. War damals halt irgendwie so, speziell wenn man in der Hardcoreszene zugange war. Manche haben sich die sogar "groß" ausstanzen lassen. Bei http://www.berlin-piercing.de/galerie/ohrpiercings/ sieht man richtig wie krass das gemacht wird. Zum Glück hat sich der Trend aber gelegt.

Ist aber genauso wie früher in der Technoszene, in der alle unbedingt ein Augenbrauen oder Zungenpiercing haben mussten. Fällt wohl unter die Kategorie Jugendsünden.


Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.179
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #12 am: 06. April 2018, 09:32:06 »
Naja, ein Piercing läßt sich, wie der Druide schon schrieb, ziemlich einfach wieder entfernen. Ein Riesenloch im Ohrläppchen oder eine Tätowierung wieder loszuwerden, ist da schon schwieriger und gegebenenfalls auch nicht billig.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.293
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #13 am: 07. April 2018, 08:46:04 »
Ich habe mich mal klugergockelt. Ok, zur Taubheit kann es nicht führen, wenn alles "sauber" gemacht wird und sich durch das Tunneln nicht großartige Entzündungen aufgrund Bakterien etc. entwickeln. Es kann zu tauben Ohrlappen führen. Die entsprechenden Bilder, die ich beim Gockeln gesehen habe, erspare ich Euch lieber :o

Geschmackssache. In den seltensten Fällen empfand ich persönlich die Tunnel als ästhetisch, ansonsten eher abstoßend.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline flatulene

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Tunnel noch in?
« Antwort #14 am: 05. Juli 2018, 07:46:27 »
Hallo,
also für mich eine totale Typfrage! Manchen passen Tunnel wirklich gut, anderen eher nicht. Schmuck bei Männern kann meiner Meinung ruhig noch mehr sein!
flatulene