Autor Thema: Geschenk für einen guten Freund?  (Gelesen 798 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pettphari

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
  • Geschlecht: Männlich
Geschenk für einen guten Freund?
« am: 13. März 2018, 15:18:09 »
Hallo Zusammen,

ich wusste nicht wohin mit meiner Frage aber ich hoffe sie ist richtig hier. Mein Kumpel hat bald einen Runden Geburtstag und ich überlege im was teures zuzulegen. Da er oft wegen dem Job unterwegs ist, dachte ich erstmal an Anzug aber das ist eher Geschmackssache. Bin bei der Suche im Web auf billige Särge aus Pappe gestoßen http://www.postmortal.de/Redaktion/Pappsarg/pappsarg.html . Was haltet ihr davon? Ist sowas noch in und kann man bisschen seinen Style damit aufpeppen ?
Bin aber selbstverständlich für weitere Geschenkideen offen :) O0
« Letzte Änderung: 13. März 2018, 15:34:52 von Frühstücksdirektor »

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9.881
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Geschenk für einen guten Freund?
« Antwort #1 am: 13. März 2018, 15:31:32 »
Da isser ja endlich der Spamlink.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9.881
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Geschenk für einen guten Freund?
« Antwort #2 am: 13. März 2018, 15:44:59 »
Da er oft wegen dem Job unterwegs ist, dachte ich erstmal an Anzug

Wenn das Taschengeld dafür reicht, warum nicht. Unter Kumpels schenkt man sich ja gerne mal einen Anzug. Ein billiger Polyesteranzug wird schon drin sein.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Sirko

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Geschenk für einen guten Freund?
« Antwort #3 am: 18. April 2018, 09:45:50 »
Waren Särge jemals in?