Autor Thema: Balkon einrichten  (Gelesen 1010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 556
  • Geschlecht: Männlich
Balkon einrichten
« am: 06. Juli 2017, 10:47:21 »
So, für den Sommer plane ich meinen Balkon etwas zu verschönern.
Momentan steht dort nur ein kleiner runder Tisch und zwei Stühle aus Metall.

Geplant ist, dass ich die Metallgarnitur in den Keller packe und eine Rattanliege kaufe, auf der ich nicht nur die Sonne genießen, sondern auch normal drauf sitzen kann. Ein kleinen Tisch der gleichen Optik kommt dann auch dazu.
Zusätzlich soll ein Elektrogrill meinen Hunger auf Fleisch stillen können.

Ihr kennt ja in etwa meine Gegebenheiten, Auszug, Unterhalt, kleine Wohnung, Auto usw…
Daher soll es preislich im Rahmen bleiben und keine zig hunderte von Euronen kosten.

Für den Elektrogrill rechne ich mit ca. 50 Euro. Denke an den Severin PG 8523. Hat da jemand Erfahrungswerte?
Oder soll ich in den Grill etwas mehr investieren? Grillen mit Holzkohle fällt aus.

Rattanliege und kleinen Rattantisch/Hocker rechne ich mit 130 Euro.
Die Liege kann man auch als normale Sitzbank nutzen.

Sonnenschirm sollte für meinen breiten Balkon auch ungefähr 2,5 Meter breit und stabil sein, soll auch als Sichtschutz dienen, da ich mitten in der Stadt wohne und gaffende Leute in dem gegenüberliegenden Haus nicht mag.
Da habe ich einen Nexos Sonnenschirm, beige, 200x300 cm, bei der Amazone gefunden.
Bewertungen sind solala. Ein Windstoß und ich fliege wohl mit dem Schirm einmal um die Stadt.
Hat jemand ähnliches Problem oder einen Sonnenschirm den er empfehlen kann der auch stabil bei etwas Wind ist? Wohne ihm 3. Stockwerk.
Preislich rechne ich da mit 30-40 Euro???

So insgesamt bin ich dann bei ca. 200 Euro. Ist das wohl zu knapp berechnet?

Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Balkon einrichten
« Antwort #1 am: 06. Juli 2017, 11:00:35 »
Wie groß ist der Balkon?

Bist Du sicher, daß Du nur einen Elektrogrill benutzen darfst? Manchmal geht auch ein kleiner Gasgrill. Schau in den Mietvertrag / Hausordnung oder klär das mit der Hausverwaltung ab. Es gibt nette kleine Grills, die man wie einen Blumenkasten an die Balkonbrüstung hängen kann.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 556
  • Geschlecht: Männlich
Re: Balkon einrichten
« Antwort #2 am: 06. Juli 2017, 11:19:42 »
An einen Gasgrill hatte ich auch schon gedacht, Solange kein Kohlerauch entsteht ist das wohl in Ordnung und kann einen Mieter nicht verboten werden.
Darf die Hauswand nicht verrußen.

Bei einem Gasgrill muss ich aber immer wieder nachkaufen. So stecke ich den Grill einfach kurz in die Steckdose und grill mein Fleisch. Ist das nicht kostengünstiger und komfortabler?
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Balkon einrichten
« Antwort #3 am: 06. Juli 2017, 11:27:53 »
Bei einem Gasgrill muss ich aber immer wieder nachkaufen. So stecke ich den Grill einfach kurz in die Steckdose und grill mein Fleisch. Ist das nicht kostengünstiger und komfortabler?

Klar. Noch komfortabler ist es, bei Aldi gefrorenen Fertigfraß zu kaufen und den in die Mikrowelle zu stecken.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Balkon einrichten
« Antwort #4 am: 06. Juli 2017, 11:29:56 »
Für den Elektrogrill rechne ich mit ca. 50 Euro. Denke an den Severin PG 8523. Hat da jemand Erfahrungswerte?
Oder soll ich in den Grill etwas mehr investieren?

50,00€ reichen vollkommen aus. Mein nun 17 Jahre Elektrogrill habe ich damals vom Aldi für weniger als 30 € gekauft, funktioniert einwandfrei und kann locker 4 hungrige versorgen. Wichtig ist, gleich nach dem Grillen reinigen und wegräumen.

Zitat
So insgesamt bin ich dann bei ca. 200 Euro. Ist das wohl zu knapp berechnet?

Schau dir erstmal paar Möbeldiscouner an, die übernehmen manchmal Restware von guter Qualität. Aldizeug hat meistens auch gute Qualität.

Zum Sonnenschutz, Sonnenschirm werde ich am besten am Fuß befestigen, der wird aber n' halbe qm in anspruch nehmen, die Befestigung am Balkongeländer war mir zu wackelig.
Besser ist eine kleine Markise, die gibt es auch günstig oder schaust du dir eine gebrauchte, Flohmarkt oder ebay.
« Letzte Änderung: 06. Juli 2017, 11:33:19 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 556
  • Geschlecht: Männlich
Re: Balkon einrichten
« Antwort #5 am: 06. Juli 2017, 11:32:19 »
Klar. Noch komfortabler ist es, bei Aldi gefrorenen Fertigfraß zu kaufen und den in die Mikrowelle zu stecken.  :evil
Oder ich suche einen Gasgrill der auch einen Deckel zum Garen hat. Das wäre auch noch was feines.
Ich bin da absolut nicht auf dem Laufenden.
Strom explodiert nicht, wird nicht leer und zusätzliche Gasflaschen muss ich dann auch nicht lagern.
Daher dachte ich an einen Elektrogrill.
« Letzte Änderung: 06. Juli 2017, 11:37:07 von Johnbob »
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Balkon einrichten
« Antwort #6 am: 06. Juli 2017, 11:40:50 »
Strom explodiert nicht, wird nicht leer und zusätzliche Gasflaschen muss ich dann auch nicht lagern.
Daher dachte ich an einen Elektrogrill.

Und, mit dem Elektrogrill kannst du auch drinnen grillen, wen es draußen stürmt.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Balkon einrichten
« Antwort #7 am: 06. Juli 2017, 11:45:50 »
Oder ich suche einen Gasgrill der auch einen Deckel zum Garen hat. Das wäre auch noch was feines.

Allerdings! Und Du kannst dann auch ein bißchen Raucharoma zaubern .

Zitat
Strom explodiert nicht, wird nicht leer und zusätzliche Gasflaschen muss ich dann auch nicht lagern.

Nach Auskunft diverser Gasgriller hält so eine Gasflasche recht lange. Alles ist besser als ein Elektrogrill.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Balkon einrichten
« Antwort #8 am: 06. Juli 2017, 11:47:30 »
mit dem Elektrogrill kannst du auch drinnen grillen, wen es draußen stürmt.

Mit dem Gasgrill kannst Du auch draußen grillen, wenn es draußen stürmt.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Balkon einrichten
« Antwort #9 am: 06. Juli 2017, 12:12:14 »
Das einzige was bei mir noch mit Gas gegrillt wird ist der Unkraut  :evil
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Balkon einrichten
« Antwort #10 am: 06. Juli 2017, 12:26:17 »
Dafür nehmen wir Essigreiniger.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.116
Re: Balkon einrichten
« Antwort #11 am: 06. Juli 2017, 12:40:49 »
Für wieviel Leute willst Du grillen?

Meine Eltern (sind halt älter und bequemer geworden) benutzen gerne und regelmäßig (auch draußen) sowas hier:

Grill-Alternative

Gibt es bestimmt auch in günstigeren Varianten.

Ok, für "echte" Grillveteranen ist das natürlich nix. Aber lecker wird das Grillgut damit auch.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Balkon einrichten
« Antwort #12 am: 06. Juli 2017, 12:50:22 »
Dafür nehmen wir Essigreiniger.

60 % ig aus der Apotheke hat auch nichts gebracht. Manche hat denen die Säure sogar gut getan.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Balkon einrichten
« Antwort #13 am: 06. Juli 2017, 13:10:29 »
Ganz billiger Essig*reiniger* aus dem Supermarkt. bei mir daheim funktioniert das.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.953
  • Geschlecht: Männlich
Re: Balkon einrichten
« Antwort #14 am: 06. Juli 2017, 13:36:15 »
@Johnbob: In Punkto Griller - schon mal an einen elektr. Teppanyaki-Griller gedacht ? - habe ich früher oft verwendet, funzt gut und ist leicht zu reinigen und zu verstauen (habe ich damals so um € 20-25,-- beim Zielpunkt gekauft);

LG v. Druiden