Autor Thema: Drohbriefe am Scheibenwischer  (Gelesen 1128 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schmusekatze

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Drohbriefe am Scheibenwischer
« am: 17. Oktober 2016, 16:33:26 »
Hey Leute,

ich brauch mal einen Rat vom anderen Geschlecht. Ich hoffe, ich werd nicht direkt gebannt, weil's nen Männerforum ist.
Das wäre ja Diskriminierung in seiner reinsten Form ;)

Aus gegebenem Anlass möchte ich hier mal mein heutiges Erlebnis teilen.
Ich komme gerade aus dem Fitnesstudio und hatte am Ende meiner Einheit einen kleinen weißen Papierzettel an meiner Windschutzscheibe.
Das war bereits das zweite mal, weshalb ich mir schon denken konnte, was der Inhalt ist: irgend ne Drohung von einem Spinner !  :sauer1
Inhalt sind zahl- und haltlose Beleidigungen jeglicher Art. Ich kann mir jedenfalls keinen Reim draus machen.

Ich hab keine "Feinde"...könnte mir höchstens vorstellen, dass es Neider sind, die andere zu sowas treiben.
Jedenfalls hab ich kein Bock, dass diese Person mir irgendwann nen Reifen zersticht, nen Spiegel abtritt oder ähnliches anstellt :(

Also was tun ? Zur Polizei Anzeige erstatten ? SPAMLINK ERNEUT GELÖSCHT!!! Bin sauer! Stachelhaut
Hab auch keine Lust, während des Trainings (wo ich mich austoben und entspannen möchte) mich zwei Stunden auf die Lauer zu legen und zu hoffen, den Täter zu finden.

Vielleicht ist es ja auch nur ein dummer Streich ?

Angst macht es mir auf jeden Fall !
« Letzte Änderung: 02. November 2016, 15:37:22 von Stachelhaut »

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.541
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2016, 16:52:03 »
Weit weg parken oder gar nicht mit dem Auto zum Fitness fahren.
Ist eh ein Anachronismus.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Schmusekatze

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2016, 16:55:26 »
Anachronismus musste ich erstmal googeln und nein...ich bin nicht blond  ;D

Prinzipiell hast du vielleicht Recht, aber wo kommen wir hin, wenn ich mein Leben anpassen muss wegen sowas bzw. so jemanden ?
Als nächstes muss ich noch eine Burka anziehen, weil der Anteil an Muslimen in Deutschland größer wird als Christen etc. !?

Ich will einfach mein Ding machen können, ohne Angst oder Sorgen zu haben !

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2016, 16:59:04 »
Bring den Zettel mal zur Trachtengruppe Blau-Weiß. Wenn der "Spinner" mehrere Opfer hat, dann kennen die das vielleicht schon.
Ansonsten kannst Du natürlich den Text befragen (wer könnte Dinge wissen, auf die die Äußerungen Bezug nehmen etc.), das nächste Mal hinter dem Laternenpfahl lauern oder einfach hoffen, dass es nicht wieder passiert.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.541
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #4 am: 17. Oktober 2016, 17:23:09 »
Wenn Du einem Verrückten aufgesessen bist, gibt es überhaupt nichts, was Du machen kannst, außer dafür zu sorgen, dass Du ihm nicht auffällst.

Ich hatte einen Bekannten, dem hat ein Spinner immer wieder die Reifen zerstochen und den Lack zerkratzt. Der Spinner kannte die drei Orte, an denen der Wagen immer wieder zwangsweise geparkt werden musste. Als der Bekannte sich extra deswegen zu Hause eine Garage hinstellte, wurden seine Wagen eben an der Arbeitsstelle oder bei der Freundin zerstört, wenn die dort parkten. Justiz konnte nichts machen, weil der Typ krank war. Als auch keine Versicherung den Wagen mehr versichern wollte (die Prämien waren eh ins unermessliche gestiegen), hat er kein neues Auto mehr gewollt.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.757
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #5 am: 17. Oktober 2016, 17:25:07 »
irgend ne Drohung von einem Spinner !  :sauer1
Inhalt sind zahl- und haltlose Beleidigungen jeglicher Art.

Was jetzt? Drohungen oder Beleidigungen? Spricht er Dich persönlich an, will sagen, kennt er Deinen Namen? Passiert das nur vor der Muckibude? Bist Du immer zur selben Zeit dort?

Zitat
Hab auch keine Lust, während des Trainings (wo ich mich austoben und entspannen möchte) mich zwei Stunden auf die Lauer zu legen und zu hoffen, den Täter zu finden.

Parkst Du auf der Straße oder auf einem Privatparkplatz der Muckibude? In letzterem Fall sollen dies ich doch auf die Lauer legen. Vielleicht macht der Täter (oder die Täterin) das ja auch bei anderen Besuchern.

Ansonsten heb die Zettel auf und geh damit zur Polizei.

Zitat
Angst macht es mir auf jeden Fall !

Ach Quatsch.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.501
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #6 am: 17. Oktober 2016, 17:57:43 »
Inhalt sind zahl- und haltlose Beleidigungen jeglicher Art. Ich kann mir jedenfalls keinen Reim draus machen.

Was steht denn drauf? Sowas wie: "Du stehst schon wieder halb auf dem Fahrradweg und halb im Halteverbot du dumme Nuss"?

Ich stelle mir gerade vor, wie auf einem "kleinen Zettel" "zahllose Beleidigungen" stehen.
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2016, 18:00:28 von Araxes »

Offline Schmusekatze

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #7 am: 17. Oktober 2016, 18:24:39 »
Ok, nen "Zettel" ist es nicht...also zumindest nicht im Post-it Format.
Gefaltetes DINA5 Blatt trifft es besser. Aber das du dich jetzt dadran aufhängst...

"Fettarsch, ich mach dich fertig. Ich weiß wo du wohnst und wo du zur Arbeit gehst.
Pass lieber auf dich auf, du wirst noch dein Wunder erleben!"

klingt wie von nem Kind formuliert, ich weiß...aber dennoch ist es erstmal eine Ansage/Drohung.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.757
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #8 am: 17. Oktober 2016, 19:16:02 »
Darf ich mal fragen, ob Du männlich oder weiblich bist?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline schnorchel

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #9 am: 17. Oktober 2016, 20:03:01 »
Warum spielt bei der Angelegenheit das Geschlecht der Antwortenden eine Rolle?

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.757
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #10 am: 17. Oktober 2016, 20:30:30 »
Geschlecht von Täter und Opfer können bei Stalking und ähnlichen Taten durchaus relevant sein.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.757
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #11 am: 17. Oktober 2016, 20:33:47 »
"Fettarsch, ich mach dich fertig. Ich weiß wo du wohnst und wo du zur Arbeit gehst.
Pass lieber auf dich auf, du wirst noch dein Wunder erleben!"

Das klingt nicht wie eine Belästigung / Bedrohung, die man einer Frau untern den Scheibenwischer klemmt. Das liest sich eher wie Mann zu Mann.

"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline schnorchel

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #12 am: 17. Oktober 2016, 22:22:22 »
Geschlecht von Täter und Opfer können bei Stalking und ähnlichen Taten durchaus relevant sein.
Wir sind aber weder Täter noch Opfer.

Online Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.501
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #13 am: 17. Oktober 2016, 23:26:33 »
Darf ich mal fragen, ob Du männlich oder weiblich bist?

Schmutzekatze, nicht Schmusekater und außerdem: "Ich hoffe, ich werd nicht direkt gebannt, weil's nen Männerforum ist."

ergo => Frau

Online Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.501
Re: Drohbriefe am Scheibenwischer
« Antwort #14 am: 17. Oktober 2016, 23:29:37 »
"Fettarsch, ich mach dich fertig. Ich weiß wo du wohnst und wo du zur Arbeit gehst.
Pass lieber auf dich auf, du wirst noch dein Wunder erleben!"

Polizei einschalten, Anzeige gegen Unbekannt und wenn das regelmäßig beim Fitnessstudio passiert, würde ich vielleicht doch mal vom Fenster aus ein Auge drauf haben.