Autor Thema: Werde ich betrogen?  (Gelesen 3362 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ____Markus

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann durch und durch..
Werde ich betrogen?
« am: 13. Juni 2016, 16:24:29 »
Hallo zusammen, ich habe ein komisches Erlebnis gehabt und würde gerne eure Meinung dazu hören:
Ich treffe seit circa drei Monaten eine Frau, die mich einmal auf der Straße angesprochen hat. Sie ist gut aussehend und sehr sympathisch. Ich habe mich inzwischen schon sehr oft mit ihr getroffen weiß aber nicht wirklich was das zwischen uns ist. Ich denke ich bin auch schon verliebt, habe das auch schon angesprochen und sie erwidert es eigentlich. Nun kommen wir zum Hauptproblem: als ich neulich einkaufen war habe ich sie gesehen, mit einem etwas älteren Mann und sie sind Hand in Hand gelaufen. Bei unserem nächsten Treffen habe ich sie natürlich darauf angesprochen und sie sagte dass er ihr Vater wäre. Ich bin mir jetzt nicht sicher, in diesem Alter, sie ist knapp 40, läuft man doch nicht mehr mit seinen Vater Hand in Hand. Und ich glaube auch nicht dass der Typ alt genug wäre um der Vater zu sein, aber er war schon älter, ich schätze mal so 60. Ich bin jetzt schon sehr misstrauisch und weiß nicht wie ich mich verhalten soll, weil in letzter Zeit hat sie auch nicht immer Freiraum für mich. Wie sollte ich damit umgehen, danke für eure Hilfe!
Mann durch und durch..

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.583
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #1 am: 13. Juni 2016, 16:51:29 »
in diesem Alter, sie ist knapp 40, läuft man doch nicht mehr mit seinen Vater Hand in Hand.

Aber schon wieder, klaro.


Und ich glaube auch nicht dass der Typ alt genug wäre um der Vater zu sein, aber er war schon älter, ich schätze mal so 60.

passt doch.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline ____Markus

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann durch und durch..
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #2 am: 13. Juni 2016, 17:16:40 »
Bin echt verwirrt..
Mann durch und durch..

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.605
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #3 am: 13. Juni 2016, 21:42:32 »
Wie alt bist du?
Habt ihr Sex miteinander? Wenn ja, trefft ihr euch auch zu anderen Aktivitäten wie Kino, Essen, Einkaufen oder geht's nur ums Ficken?
Warst du schon bei ihr zu Hause? Wenn ja, sieht die Wohnung nach Single-Wohnung aus?

Hört sich für mich so an, als ob das nicht wirklich eine Beziehung ist, oder eine werden könnte.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.630
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #4 am: 13. Juni 2016, 23:32:25 »
wie, schon eifersüchtig, bevor es richtig losgeht? - hör auf ,dir diese hölle zu basteln...
I`M EASY, SO EASY....

Offline captain_future

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #5 am: 15. Juni 2016, 20:40:03 »
Zitat
habe mich inzwischen schon sehr oft mit ihr getroffen weiß aber nicht wirklich was das zwischen uns ist
Du weißt also nicht mal was das zwischen euch ist. Gut. Von diesem Standpunkt aus hast du überhaupt noch kein Recht zu eifern oder sie des Betrugs zu bezichtigen. Wo keine monogame Beziehung abgemacht wurde, da kann es auch keinen Betrug geben.

Nachdem du deiner Bekannten jetzt schon misstraust, würde ich diese Geschichte schlicht abhaken. Das wird nichts mehr, du würdest ihr  ohnehin nicht vertrauen können. Arbeite erst mal an dir, dann kannst du dich vielleicht irgendwann auch auf Frauen wirklich einlassen.

Offline simplemachine

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #6 am: 15. Juni 2016, 22:33:58 »
Ich habe mich inzwischen schon sehr oft mit ihr getroffen weiß aber nicht wirklich was das zwischen uns ist. Ich denke ich bin auch schon verliebt

Verliebt sein (des Mannes) ist für Frauen kein beziehungsbildendes Merkmal. Der nette Trottel von nebenan ist auch immer gleich verliebt, egal, wie wenig er für eine Beziehung in Frage kommt. Darum gibt es die 3-Date oder von manchen auch 4-Date-Regel genannten Kennenlernmodus, innerhalb dessen zufriedenstellend physisch interagiert werden muss, sonst hüpft sie weiter zum nächsten. Wenn es nicht ohnehin schon gleichzeitig Mitbewerber gibt.  Frauen sind leider weder geheimnissvoll noch mysteriös, sondern folgen ihren doch recht primitiven genetischen Verhaltensmustern. Viel Testosteron = verliebt (aber nur die jungen, Anfang - Mitte 20). Viel Geld = verliebt (ab 30). Viel Testosteron UND viel Geld = maximal verliebt (also quasi bedingungslos paarungsbereit). Wenn man als Kerl weder zum privilegierten Testosteron- noch Geldlager gehört, siehts hingegen sehr schlecht, eigentlich fast hoffnungslos aus, wenn man ne attraktive abbekommen will.
« Letzte Änderung: 17. Juni 2016, 22:47:17 von simplemachine »

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.659
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #7 am: 16. Juni 2016, 00:33:04 »
... wenn man ne attraktive abbekommen will.
wenn das das Kriterium ist.
Aber vllt. findet mann eine Partnerin, die vllt. nicht gans so "attraktiv"*  ist, die dafür aber hinter einem steht, mit der mann durch dick und dünn geht und im Zweifel sogar Pferde stiehlt.

*was ist denn "attraktiv"?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #8 am: 16. Juni 2016, 08:37:48 »
wenn das das Kriterium ist.

Für mehr Menschen, als Du glaubst. Die lassen dann ihre Partner auch gerne spüren, daß sie nur der Trostpreis gewesen sind. Die Menschheit ist dumm.

Zitat
*was ist denn "attraktiv"?

Im günstigsten Fall das, was man ganz persönlich attraktiv findet. Ich bekomme bei blonden Haaren in Verbindung mit braunen Augen weiche Knie; trotzdem hatte ich aber nie etwas mit einer Frau, auf die das zugetroffen hätte. Im weniger günstigen Fall wird das als attraktive empfunden, was einem von Medien und Peer-Group als attraktiv vorgeschrieben wird.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline simplemachine

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #9 am: 17. Juni 2016, 22:58:50 »
Aber vllt. findet mann eine Partnerin, die vllt. nicht gans so "attraktiv"*  ist, die dafür aber hinter einem steht, mit der mann durch dick und dünn geht und im Zweifel sogar Pferde stiehlt.

Würde ich sehr angenehm finden. Aus meiner Sicht haben die achso hübschen Exemplare eh nichts weiter als die Oberfläche zu bieten. Aber gibt es überhaupt solche Frauen mit den beschriebenen Eigenschaften? Das natürliche Beuteschema von Frauen verhindert eigentlich, dass sie in dürftigeren Zeiten (länger) bei dem Mann bleiben. 

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #10 am: 17. Juni 2016, 23:12:49 »
Ihr könnt ja sagen, was ihr wollt, aber irgendwie ist die Bricom doch zu was nutze :P


Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.659
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #11 am: 17. Juni 2016, 23:27:14 »
Würde ich sehr angenehm finden. ... Aber gibt es überhaupt solche Frauen mit den beschriebenen Eigenschaften? ...
Da kannst du deinen Arsch drauf verwetten. Kann natürlich sein, dass ich den Sechser im Lotto gezogen hab. Und sie sieht gut aus!
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #12 am: 18. Juni 2016, 07:32:58 »
Ihr könnt ja sagen, was ihr wollt, aber irgendwie ist die Bricom doch zu was nutze :P

Und wieder ein Psychopath, der sich hier auf unsere Kosten amüsiert.  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline ____Markus

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann durch und durch..
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #13 am: 19. Juni 2016, 17:08:19 »
Danke miteinander..
Mann durch und durch..

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werde ich betrogen?
« Antwort #14 am: 04. Juli 2016, 09:38:53 »
... in diesem Alter, sie ist knapp 40, läuft man doch nicht mehr mit seinen Vater Hand in Hand.
Hast Du eine Tochter? Sonst kannst Du das garnicht beurteilen.