Autor Thema: Pornos trotz heißer Freundin  (Gelesen 4805 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #15 am: 26. Mai 2015, 13:50:38 »
O.k., mach es so:

Sorge für ein enges Verhältnis zwischen Dir und den Kindern. Dokumentier das nach außen, besuch mal mit den Bälgern Deine Eltern oder Freunde - ohne die Mutter.

Kümmere Dich darum, daß Du einen Job hast, der Deiner Qualifikation entspricht und angemessen bezahlt wird.

Kümmere Dich um eine Bleibe für Dich.

DANN sag ihr, daß Du ausziehst und Dich trennst, daß Du aber die Kinder regelmäßig sehen willst. Fordere eine sinnvolle Regelung hierzu.

Zieh aus, dann. Zickt sie rum: Anwalt.

Vaterschaften nicht ohne Bluttest anerkennen!
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #16 am: 26. Mai 2015, 13:56:40 »
Manche geben ihre Selbstachtung nur allzu gerne für ein bißchen "heißen" Sex her.

trauriger Tausch  ???

@ für den Fall, dass du irgendwann die Augen aufmachst und doch weg läufst, mach mal vorsichtshalber ein Vaterschafttest, damit du nicht die nächsten 20 Jahren ihre Abenteuerleben unterhalten musst.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Küchenchef

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Zwischen Gelee und Wahnsinn
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #17 am: 26. Mai 2015, 14:09:41 »
mach mal vorsichtshalber ein Vaterschafttest, damit du nicht die nächsten 20 Jahren ihre Abenteuerleben unterhalten musst.

Dir ist aber schon untergekommen, dass in Germanistan sowas ohne Einwilligung der Mutter illegal und für die Unterhaltspflicht irrelevant ist? Es ist völlig unerheblich mit wem und wie oft die Ehefrau vögelt, für das in der Ehe geborene Kind muss der biologische Vater Ehepartner zahlen.
"Lieber Gutmensch als Arschloch" - Oliver Kalkofe

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.346
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #18 am: 26. Mai 2015, 14:11:01 »
Selbstachtung ist ein teures Hobby.

Ohne kann es noch teurer werden.


Hab ich das wirklich richtig verstanden: weil Du Pornofilmchen geguckt hast, habt ihr jetzt den Pop-around-the-world-Schein?

Die Frau hat doch den ultimativen Sockenschuss. Die armen Blagen, die kriegen ja ein tolles Menschenbild.
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Küchenchef

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Zwischen Gelee und Wahnsinn
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #19 am: 26. Mai 2015, 14:13:15 »
Die armen Blagen, die kriegen ja ein tolles Menschenbild.

Oder von den Bonobos.
"Lieber Gutmensch als Arschloch" - Oliver Kalkofe

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #20 am: 26. Mai 2015, 14:23:20 »
Dir ist aber schon untergekommen, dass in Germanistan sowas ohne Einwilligung der Mutter illegal und für die Unterhaltspflicht irrelevant ist? Es ist völlig unerheblich mit wem und wie oft die Ehefrau vögelt, für das in der Ehe geborene Kind muss der biologische Vater Ehepartner zahlen.

Leider ja, und das ist wo anderes auch genauso  bescheuert... aber wer weiß wie das Recht (Unrecht) sich in der Zukunft ändert!...und vielleicht ist das Erkenntnis die ultimative "kalte Dusche",  die ihn wach rüttelt....allein die Frage "bin ich der Vater" wird ihn lebenslang unnötig belasten.
« Letzte Änderung: 26. Mai 2015, 14:26:04 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #21 am: 26. Mai 2015, 14:35:45 »
Dir ist aber schon untergekommen, dass in Germanistan sowas ohne Einwilligung der Mutter illegal und für die Unterhaltspflicht irrelevant ist? Es ist völlig unerheblich mit wem und wie oft die Ehefrau vögelt, für das in der Ehe geborene Kind muss der biologische Vater Ehepartner zahlen.

Er kann die Vaterschaft anfechten. Und sie sind nicht verheiratet.
The union is behind us, we shall not be moved.

Yossarian

  • Gast
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #22 am: 26. Mai 2015, 14:36:45 »
trauriger Tausch 

Manche setzen ihre Prioritäten halt etwas kurzsichtig.

Dir ist aber schon untergekommen, dass in Germanistan sowas ohne Einwilligung der Mutter illegal und für die Unterhaltspflicht irrelevant ist? Es ist völlig unerheblich mit wem und wie oft die Ehefrau vögelt, für das in der Ehe geborene Kind muss der biologische Vater Ehepartner zahlen.

Das ist etwas zu vereinfacht dargestellt. Das jüngste Kind ist knapp drei Monate, da geht noch was innerhalb der Zweijahresfrist. Wenn Sie während der Schwangerschaft mit dem zweiten Kind im sechsten Monat aushäusig rumgemacht hat und er da zu ersten mal von ihrer Fremdgeherei erfahren hat, kriegt er die Kurve beim ersten Kind auch noch, wenn er sich ranhält. Es darf halt kein anlaßloser Vaterschaftstest sein, sondern er muß wegen begründeter Zweifel an der Vaterschaft auf Anordnung des Familiengerichts angeordnet werden. Also kann er mal eben locker zwei Privatgutachten machen lassen - die kosten ja nicht mehr viel -, und dann weiß er, wo er steht. Dann kann er immer noch die gerichtliche Keule rausholen.

Wie das in Österreich oder der Schweiz ist, weiß ich allerdings nicht.

Hab ich das wirklich richtig verstanden: weil Du Pornofilmchen geguckt hast, habt ihr jetzt den Pop-around-the-world-Schein?

Das ist doch ganz offensichtlich vorgeschoben von ihr, um carte blanche zu haben. Und um einen Rest Selbstachtung zu bewahren, verlangt sie, daß er das auch macht.

Yossarian

  • Gast
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #23 am: 26. Mai 2015, 14:37:28 »
Er kann die Vaterschaft anfechten.

Würde ich an seiner Stelle nur tun, wenn sicher ist, daß er nicht der Vater ist.

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #24 am: 26. Mai 2015, 14:39:17 »
Würde ich an seiner Stelle nur tun, wenn sicher ist, daß er nicht der Vater ist.

Klar.
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #25 am: 26. Mai 2015, 14:55:35 »
Ein Hoch auf die Vasektomie ...  ;)

Die Tante hat doch nicht alle Latten am Zaun. Mir erschliesst sich weder der Sinn ihres Vorgehens noch sonstwas.
Der Themenstarter sollte mal bei Mertesacker nachfragen, was eine Eistonne bewirkt. Und dann in aller Ruhe seine Entscheidung, die aus meiner Sicht nur Weggehen sein kann, treffen.
Freibrief fuer Fremdfi**en sich und Freund ausstellen. Nee, geht nicht.

marple

  • Gast
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #26 am: 26. Mai 2015, 16:13:33 »
Das ist doch ganz offensichtlich vorgeschoben von ihr, um carte blanche zu haben.

Ja.

Und um einen Rest Selbstachtung zu bewahren, verlangt sie, daß er das auch macht.

Nein. Das ist, damit sie ihm weiterhin die Schuld an allem zuschieben kann. Er hat ja schliesslich "angefangen", das "perverse Dreckschwein".

Und sollte diese psychische Manipulation nicht mehr ziehen, hat sie die nächste schon vorbereitet:

gestern hat sie mir geschrieben dass sie mich immer weniger leiden kann, je länger ich ihr treu bin.

Das ist dann der Punkt mit der Liebesentzugsdrohung, wenn er nicht gehorcht. Wenn er nicht seinen Willen für ihren komplett aufgibt.

Allerdings hat nur sie das Recht dazu, denn:

sie findet es unfair, dass ich mich vermutlich mit anderen treffen werde wenn wir getrennt sind und es nicht tun will solange wir noch zusammen sind.


Das ist ein ernsthafter Fall von Niedertracht. Und Entmannung. Und seelischer Grausamkeit.

Machtspiel wäre eine Verniedlichung.

Yossarian

  • Gast
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #27 am: 27. Mai 2015, 08:26:47 »
Das ist ein ernsthafter Fall von Niedertracht.

Allerdings.

Ich weiß aber immer noch nicht, was ihn bei ihr hält.

Objektiv sind da die Kinder, denn auf Elternebene wird er sie in den nächsten 18 Jahren nicht (komplett) los.

Ansonsten kreist sein Denken aber ausschließlich um die dämliche Fickerei. Ich lese nichts von den Inhalten der Beziehung, nichts, was ihn sonst noch bei ihr halten könnte. Es geht immer nur ums Poppen.

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #28 am: 27. Mai 2015, 08:48:50 »
Vermutlich hat er Angst vor Veränderung.
The union is behind us, we shall not be moved.

Yossarian

  • Gast
Re: Pornos trotz heißer Freundin
« Antwort #29 am: 27. Mai 2015, 09:16:30 »
Je länger ich mir diese Geschichte anschaue, umso lauter frage ich mich, ob das überhaupt wahr ist.

Möglich. Im Internet kann jeder alles behaupten.