Autor Thema: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?  (Gelesen 7149 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #30 am: 24. Juli 2013, 22:47:23 »
dann gib mir *5* Iphie  :)
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #31 am: 24. Juli 2013, 22:51:40 »
dann gib mir *5* Iphie  :)

Aber klar: wann darf ich dir die Blagen vorbei bringen? 8)

.....jetzt mach keinen Rückzieher und sag nicht, dass du nur meine zarten Finger gemeint hast.... :evil

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #32 am: 24. Juli 2013, 22:56:05 »
... der war gut! (ja..ich meinte die fingerle!) ... aber wieso nicht.. ich mag Blagen :)
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #33 am: 24. Juli 2013, 22:58:31 »
... aber wieso nicht.. ich mag Blagen :)

....ok....Stift zück und deine Adresse notier... 8) (gut, dass du in der Nähe wohnst ;) )

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #34 am: 24. Juli 2013, 23:00:58 »
mei... schreib dir ne pn :)
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.636
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #35 am: 24. Juli 2013, 23:10:11 »
5 (in Worten fünf) fremde Blagen bespassen? Das grenzt an Maso...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #36 am: 24. Juli 2013, 23:12:36 »
ois easy! ..fünf davon kann man ja abends wieder abgeben  :)
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #37 am: 24. Juli 2013, 23:17:20 »
...kann man ja abends wieder abgeben  :)

....ähm....also von Rückgabe war nicht die Rede.... :evil

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.636
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #38 am: 24. Juli 2013, 23:48:13 »
da gehts schon los.

Ich fand Kindergeburtstagsfeiern schon extrem anstrengend. Die ersten kamen ne halbe Stunde vor dem offiziellen Beginn (es macht euch doch nix aus, wir haben noch was vor), die anderen holten die Kiddies ne Stunde später ab, als abgemacht (sorry, uns ist was dazwischengekommen).
Am besten war das mädel, das von der Haustür direkt ins Wohnzimer stürmte und uns auf den Läufer kotzte. Im gefliesten Eingangsbereich hätten wir es einfach weggewischt, so war ein neuer Läufer fällig.

to be continued
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #39 am: 25. Juli 2013, 00:01:18 »
Tja ganter,

selbst schuld....wer ist denn auch so dumm und feiert einen Kindergeburtstag in den eigenen 4 Wänden?!

Ich bevorzuge da: Indoorspielplätze  8)....da können die Kiddis dann  :kotz wo sie wollen ;D

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #40 am: 25. Juli 2013, 00:09:34 »
da gehts schon los.

Ich fand Kindergeburtstagsfeiern schon extrem anstrengend. Die ersten kamen ne halbe Stunde vor dem offiziellen Beginn (es macht euch doch nix aus, wir haben noch was vor), die anderen holten die Kiddies ne Stunde später ab, als abgemacht (sorry, uns ist was dazwischengekommen).
Am besten war das mädel, das von der Haustür direkt ins Wohnzimer stürmte und uns auf den Läufer kotzte. Im gefliesten Eingangsbereich hätten wir es einfach weggewischt, so war ein neuer Läufer fällig.

to be continued

...mensch ..ich hab dich gar nicht gesehen dort! mist!
« Letzte Änderung: 25. Juli 2013, 00:11:54 von Schelm »
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #41 am: 25. Juli 2013, 00:15:57 »
...mensch ..ich hab dich gar nicht gesehen dort! mist!

??? Wo?....im Wohnzimmer beim Spucke-Aufwischen? ???

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #42 am: 25. Juli 2013, 00:20:05 »
ja genau...kennst de dat nicht (kennst de bestimmt!)...gantes darstellung...eins zu eins...ich könnte kindergeburtstage nicht anders darstellen..die waren alle so :-)
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #43 am: 25. Juli 2013, 00:23:49 »
...ich könnte kindergeburtstage nicht anders darstellen..die waren alle so :-)

Ihr seid Masochisten :o

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es mehr männliche als weibliche Obdachlose ?
« Antwort #44 am: 25. Juli 2013, 00:28:58 »
ne ne...die Eltern der lieben Kinder verhunzen das ständig..die Kinder sind halt so...aber die Eltern....äääähhhh
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo