Autor Thema: Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen  (Gelesen 6695 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Django

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« am: 25. Oktober 2011, 10:39:49 »
Hall Leute,

wegen meiner Arbeit war ich ein Vierteljahr im Ausland. Meine Frau hat mich in dieser Zeit mit meinem Bruder mehrfach betrogen. Ihre Begründung ich hätte nie Zeit für sie und soe fühle sich allein. Mein Bruder hingegen wäre so ein lockerer cooler Typ. Ich glaub die Alte spinnt. Das ich soviel arbeite ist nur weil sie Hausfrau sein möchte und sich nur um die Kinder kümmern will und das mein Bruder nie angespannt ist, ist auch ein Kunststück der hat ja auch keine Verpflichtungen.
Sie meinte wenn ich mich ändere haben wir noch ne Chance. Ehrlich gesagt will ich das aber nicht so recht. Aber wir haben zwei Söhnen 8 und 12 Jahre.
Was würdet ihr machen und wie würdet ihr mit meinem Bruder umgehen. Er hat sich zwar entschuldig und was von Blut ist dicker als Wasser gelabert, aber vertrauen kann ich ihm auch nicht mehr.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.594
  • Geschlecht: Männlich
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2011, 10:59:59 »
Beide auf den Mond. (Die Söhne sind nicht gemeint.)
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Django

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2011, 13:31:46 »
Das ist eigentlich auch meine Meinung. Nur ich habe Angst das sie mir meine Kinder entzieht. Ich häng sehr an ihnen.

marple

  • Gast
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #3 am: 25. Oktober 2011, 14:19:34 »
Du irst sie mit deiner jetzgen Arbeit aber wahrscheinlich nicht allen erziehen können.

Trennung sagt sich von außen immer leicht, aber wenn ich für die fremde Untreue schon selbst schuldig gesprochen werde und MICH ändern soll, wärs bei mir erst mal vorbei. DAS ist zumindest keine Grundlage für eine vernünftige Aufarbeitung. So ein klitzekleines bisschen Eigenverantwortung würde ich vom fremdgehenden Partner schon erwarten als Diskussionsbasis.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.627
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #4 am: 25. Oktober 2011, 16:48:10 »
klassischer Fall von: "Ich hab Scheiße gebaut und du bist schuld."
Kann mann sich drauf einlassen, muss mann aber nicht.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Yossarian

  • Gast
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #5 am: 25. Oktober 2011, 16:56:19 »
Du irst sie mit deiner jetzgen Arbeit aber wahrscheinlich nicht allen erziehen können.

Wieso? Madame hätte dann ja reichlich Tagesfreizeit, in der sie Arbeiten gehen und Unterhalt bezahlen könnte.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.741
  • Geschlecht: Männlich
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #6 am: 25. Oktober 2011, 20:42:32 »
Jo, vielleicht wollen die Söhne ja auch lieber zu Daddy. Why not?
Was im Internet die unerwünschten Ads sind, sind im Real Life die politischen Ankündigungen von  Corona Gegenmaßnahmen. Ich hätte bitte meinen Real Life Corona Ankündigungblocker.

"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.043
  • Geschlecht: Männlich
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #7 am: 26. Oktober 2011, 17:01:21 »
..a blede G'schicht - ein wenig (ver-) ändern wirst Du Dich wahrscheinl. schon müssen, wenn Du das (Ob-)sorgerecht erreichen willst ...
- meine hiermit, dass, wenn Du weiterhin f. einige Zeit im Ausland tätig bist...usw. - wird das Jugendamt wahrscheinl./ziemlich sicher
der Kindesmutter die alleinige Obsorge zusprechen,... - wie es dann mit den Besuchsrechten aussieht ? - weiss ich nicht, wie das in
GER geregelt ist ... - "Yossarian" kann hierzu sicherlich kompetente Auskunft erteilen...

LG v. Druiden

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2011, 10:59:56 »
mach erstmal nen Vaterschaftstest....danach wird auch dein bruder  etwas....unentspannter....
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

claudias

  • Gast
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #9 am: 28. Oktober 2011, 11:15:31 »
Jo, vielleicht wollen die Söhne ja auch lieber zu Daddy. Why not?
Wollt grad sagen,
Mit der Geschichte mit dienem Burder und ihr hast du vor Gericht doch nen "Ass im Ärmel"
sorry falls es blöd klingt aber naja.....

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #10 am: 28. Oktober 2011, 20:08:09 »
Wollt grad sagen,
Mit der Geschichte mit dienem Burder und ihr hast du vor Gericht doch nen "Ass im Ärmel"
sorry falls es blöd klingt aber naja.....
jaja die gute alte Schuldfrage wann wurde die nochmal unwichtig? 1621?

Kinder kommen zur Mutter.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline Dogwalk

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #11 am: 31. Oktober 2011, 10:54:47 »
mach erstmal nen Vaterschaftstest....danach wird auch dein bruder  etwas....unentspannter....
Da dachte ich auch spontan dran ;) Ein Fehler wirds keiner sein, so oder so.
Sorgerecht geht ziemlich sicher zur Mutter. Die Kids sind aber schon "groß" und können auch ihre Meinung/Wünsche äussern. Also..warum nicht zum Daddy..?!

Mir kommt da (Sorgerecht) immer ne Bekannte in den Sinn mit ihren beiden Töchtern. In meinen Augen ne Sauerei, was da damals passiert ist, auch wenn ich damals mit ihr zusammen war und bis heute ein freundschaftliches Verhältniss habe. Ihr -dann- Ex war gut verdienend, eigenes Haus, Garten, die Großeltern wohnten im Haus nebenan und der Kindergarten im gleichen Ort. Sie: Arbeitslos, kleine Wohnung, überfordert und die Kids mussten in nen anderen kindergarten. Sie bekam das Sorgerecht zugesprochen, das war mir damals suspekt und ist es heute, gut 10 Jahre danach, auch noch.
Aber zum Bruder & Deiner "Holden"..die "Schuld" beim Betrogenen suchen, wenn ich Mist gemacht habe, grenzt an bodenloser Frechheit. Abschiessen. Beide. Da muß einiges von denen kommen.

Offline prolli

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re:Meine Frau hat mich mit meinem Bruder betrogen
« Antwort #12 am: 15. November 2011, 15:21:09 »
Ich würde die auch beide zum Mond schießen. Mit der Frau aber ein ordentliches Umgangsrecht aushandelt. Da sie ja scheinbar auf Kohle steht, kannst du da vielleicht etwas vernünftiges aushandeln. Am besten erstmal zum Anwalt, der auf Scheidungen und co spezialisiert ist.