Autor Thema: Mode für den Bräutigam  (Gelesen 463 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lior

  • Gast
Mode für den Bräutigam
« am: 02. Oktober 2015, 11:03:07 »
Hey,

wir werden bald heiraten (genauer gesagt am 04.05.'16, denn im Mai sind wir damals auch zusammengekommen  :D) und ich würde meinen Verlobten nur allzu gerne ein paar Tipps geben  ;D Ist das in Ordnung oder soll ich ihn das lieber alles alleine machen? Ich dachte jetzt wirklich nur an ein paar Ratschläge, kein Bemuttern 24/7 oder so. Im Internet und Magazinen gibt es nämlich auch einige interessante Artikel dazu, siehe: Scheißspam gelöscht vielleicht würde ihn ja der ein oder andere interessieren..?
Soll ich einen Versuch wagen oder laufe ich dann eher Gefahr, dass ich ihn nerve oder so...? Möchte ihm halt auch nicht auf den Schlips treten oder so, sondern nur unterstützen :)
Was würdet ihr tun oder wie würdet ihr das Thema ansprechen?
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2015, 11:09:01 von Frühstücksdirektor »

Offline Frühstücksdirektor

  • rex sacrorum
  • Administrator
  • Volles Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 229
Re: Mode für den Bräutigam
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2015, 11:08:22 »
Uns nervst Du jedenfalls mit Deines Spammerei.

Verwarnt wurdest Du ja bereits, also bist Du jetzt raus.

Mit Wissen, Weitsicht und Kompetenz hat der Frühstücksdirektor mal wieder Großes geleistet!