Autor Thema: weibliche Bodybuilder  (Gelesen 2558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.691
  • Geschlecht: Männlich
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #30 am: 24. März 2015, 11:25:18 »
Naturgemäß ist mir die Funktionstüchtigkeit fremder Pimmel egal.  8)

Aber da ist ja nichtmal einer.

Da da auch keine Titten sind, frag ich mich, was Bodybuilderinnen überhaupt von Bodybuildern optisch unterscheidet. Da kann der TE sich doch auch auf Muskelmänner einen runterholen.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Yossarian

  • Gast
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #31 am: 24. März 2015, 11:27:24 »
Das ist ein Mann ohne Pimmel.

Eine Sache, die Muskelmänner und Muskelfrauen gemeinsam haben.  :evil

lior

  • Gast
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #32 am: 25. März 2015, 18:38:09 »
Meine Ästhetik ist es nicht, aber jedem Tierchen sein Pläsierchen. Ich finde sogar zum Teil ein bisschen Bauch gar nicht so verkehrt  ;D

Offline homer79

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #33 am: 25. März 2015, 22:40:53 »
Geschmäcker und Ohrfeigen sind verschieden......

Mir gefällt's halt so.....

Traumfrau

marple

  • Gast
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #34 am: 25. März 2015, 23:01:16 »
Sieben Beiträge mit vier Links.

Spam woanders.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.826
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #35 am: 26. März 2015, 00:54:38 »
Kann einer diese Warnung verifizieren?

 Warning!! about imagebam.com
Having you clicked on an imagebam link and magically been taken to a pdf.php page?

That page is trying to install a trojan on your system.

I would not click on any imagebam link unless you are fully protected and even then... fashionspot should ban imagebam links to avoid infecting users.

Homer? Willst du uns linken?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

marple

  • Gast
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #36 am: 26. März 2015, 00:59:03 »
Homer hat doch eh nur diesen Thread im Auge. Ob er jetzt Klicks will oder linken ist auf der Skala forenpeinlichen Benehmens nicht weit auseinander.

Ich hab schon nach dem ersten Link nix mehr angeklickt. Haste eine gesehen, kennste alle.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.826
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #37 am: 26. März 2015, 01:07:02 »
meiner einer hat da nicht mal drauf geklickt. Icke hab sowas mal im TV gesehen und musste mich beherrschen, nicht auf den Teppich zu göbeln.
Aber sollte homer uns hier linken, fliegt er schneller, als er gucken kann.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline mirakel

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #38 am: 09. April 2015, 13:45:51 »
Nein. ich betreibe kein Bodybuilding!
Wollte eigentlich nur wissen, ob ihr weibliche Bodybuilder auch sexy findet oder nicht, bzw. was euch an ihnen gefällt oder nicht gefällt!

Hier mal eine, die ich wirklich super sexy finde......
http://gallery.rxmuscle.com/newgallery/DSC_8573_TVVCGGPISD.jpg

Bitte keine urheberrechtlich geschützten Bilder einfügen, nur die Links posten!

Ich hab`s angeklickt.  :kotz :kotz :kotz :kotz Stehst du insgeheim auf Männer? Ich weiß nicht, was die weibliches hat.  :o

Offline homer79

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #39 am: 10. April 2015, 13:04:42 »
Nein, wirklich nicht....
Aber auch wenn Muskeln die meisten mit männlichen Eigenschaften assoziiern, gefällt es mir, wenn Frauen so richtig aufgepumpte und definierte Muskeln haben!

Offline Paetrie

  • Vollpfosten
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Männlich
Re: weibliche Bodybuilder
« Antwort #40 am: 12. November 2017, 23:34:03 »
Ich finde es zwar gerecht, wenn eine Frau sich emanzipieren will, aber Bodybuilder-Muskeln sind einfach abtörnend. Ich glaube schon, dass da einige Männer mit meiner Meinung konform gehen.
Hohn und Spott können Motivation für etwas sein, was langfristig Neid verdient.