Autor Thema: Allesschneider  (Gelesen 2009 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.432
Re: Allesschneider
« Antwort #15 am: 28. April 2014, 23:22:37 »
viel besser:
ich lass die Verwandschaft das Teil dem Gössel schenken, um dann einen geeigneten Standpunkt auszuwählen. Meine Küche!
Die Gössel haben ja noch keine eigene.  ;D
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.432
Re: Allesschneider
« Antwort #16 am: 21. Juli 2015, 02:25:04 »
nu hat die Krups tatsächlich den Geist aufgegeben und es wird ernst.
Was mann so an Rezensionen liest, läuft darauf hinaus, dass bei etlichen Allesschneidern die Kraftübertragung zwischen Motor und Messer durch ein Plastikzahnrad erfolgt. Was unweigerlich dazu führt, dass bei etwas Widerstand die Plastikritzel den Geist aufgeben. Ich geh demnäxt durch die einschlägigen Fachgeschäfte mit nem Schrauber in der Tasche.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re: Allesschneider
« Antwort #17 am: 21. Juli 2015, 07:52:09 »
Im Internet gibt es noch viele gebrauchte aus DDR-Produktion. AKA 101 oder 200. Hält ewig.
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.527
Re: Allesschneider
« Antwort #18 am: 21. Juli 2015, 08:10:52 »
Nicht mein Bild, aber so eine habe ich noch im Keller stehen. Garantiert ohne Plastik. Für einen Hunderter könntest Du sie Dir abholen. :D :D :D

http://deerbe.com/unt/1059-schne__alte_aufschnittmaschine_der_marke__graef_.html
Guck mich nicht in diesem Ton an!

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.325
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Allesschneider
« Antwort #19 am: 21. Juli 2015, 08:14:49 »
Und handbetrieben! Geil!  ;D
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re: Allesschneider
« Antwort #20 am: 21. Juli 2015, 14:40:05 »
Ich nehm für sowas allerdings ein scharfes Messer. Geht auch.
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.923
  • Geschlecht: Männlich
Re: Allesschneider
« Antwort #21 am: 21. Juli 2015, 15:12:14 »
Geht, aber nicht so schön.

Vor allem bei dünnen, gleichmäßigen Scheiben vermute ich einen deutlichen Leistungsabfall beim manuellen Vorgehen.
Brot schneide ich aber auch von Hand.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.432
Re: Allesschneider
« Antwort #22 am: 21. Juli 2015, 17:10:33 »
Nicht mein Bild, aber so eine habe ich noch im Keller stehen. Garantiert ohne Plastik. Für einen Hunderter könntest Du sie Dir abholen. :D :D :D

http://deerbe.com/unt/1059-schne__alte_aufschnittmaschine_der_marke__graef_.html
thx, aber mehr als Knöpfsche drücke möcht ich nicht  ;D
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.476
  • Geschlecht: Männlich
Re: Allesschneider
« Antwort #23 am: 29. Mai 2018, 19:29:37 »
Ich muss mal diese olle Gamelle aufwärmen.

....Schärfen musste ich noch nie.
Nun ist das Messer doch nicht mehr so toll.
Inzwischen hat sich der Markt der Allesschneider verändert. Man findet hauptsächlich nur noch Geräte von Ritter (wer auch immer das ist). Die billigen Geräte von denen ab 35 € sind wirklich nur billig. Bessere Geräte um die 150 € sind nicht klappbar. Und irgendwie sehe ich nicht ein soviel Geld für eine lumpige Brotschneidemaschine auszugeben. Das Messer der alten Maschine schärfen, muss ich nachfragen ob es geht und wenn ja was es kostet. Irgendwas läuft da auf dem Markt schief.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.040
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Allesschneider
« Antwort #24 am: 29. Mai 2018, 21:50:49 »


Der ist im Dauerbetrieb genauso scharf wie vor 6 Jahren und ihn gibt immer noch in verschiedenen Farben 70 - 80 €.
« Letzte Änderung: 29. Mai 2018, 22:06:35 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein