Autor Thema: Hochzeitstourismus  (Gelesen 5473 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yossarian

  • Gast
Re:Hochzeitstourismus
« Antwort #15 am: 10. März 2010, 16:14:28 »
Genau. Die Enver Hodscha Erzählungen hatten hier eine kleine, aber eingefleischte und fast schon militante Fangemeinde.

Offline Sinfonie

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 532
  • Geschlecht: Weiblich
  • ><((((º>
Re:Hochzeitstourismus
« Antwort #16 am: 11. März 2010, 12:08:08 »
Wie wär's mit: ich finanziere Herrn Jauch eine Geschlechtsumwandlung?

 :D :D :D
Die schönsten Begebenheiten im Leben sieht man nicht mit den Augen,
man fühlt sie mit dem HERZEN und speichert diese in der Seele...

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Hochzeitstourismus
« Antwort #17 am: 11. März 2010, 12:23:21 »

Für die Uni habe ich damals mit meiner 3er Arbeitsgruppe hinter den Kulissen von Glücksrad einen Film gedreht. Bei einigen Sendungen waren wir "dabei" - nicht als Teilnehmer oder Publikum, sondern Beobachter. Da hast du relativ schnell gemerkt, dass du so nah an der Worttafel einfach blind wirst - die Aufregung, das Adrenalin, die Nähe, die Angst. Das war immer wieder zu sehen, sogar uns hinter den Kulissen hat die Tafel verunsichert. Vorm Bildschirm sitzend sieht es ganz einfach aus. Ich hätte keinen Bock, mich öffentlich doofer anzustellen, als ich eigentlich bin.

Da gewinne ich lieber anonym im Lotto...8)

da stimm ich dir voll zu! vor dem fernseher hat man seine gedanken im griff. vor der kamera kommen stresshormone, schlechte gedanken hoch. "ich darf nicht versagen" oder so... darum sieht man auch nur extrovertierte bzw. leute, die schon vorher vor publikum gestanden haben, auf den 500t oder 1m euro-stufen. ich wär schon mit 32t zufrieden und ohne sonderjoker....

rocknroll

  • Gast
Re:Hochzeitstourismus
« Antwort #18 am: 08. September 2010, 10:46:08 »
ich finde gut, wie hier dieses etwas eigenartige thema der drei studenten einfach mal in einen wwm thread umgewandelt wurde...