Autor Thema: Liebe, Heirat und der ganze Quatsch  (Gelesen 4245 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Liebe, Heirat und der ganze Quatsch
« Antwort #15 am: 22. April 2010, 18:30:10 »
Also ich stehe auch nicht gerade so zum Heiraten. Meine Eltern ließen sich scheiden, sowie meine gesamten Onkels und Tanten. Zudem ist es noch keine Garantie, dass die Liebe ewig hält, nur weil man verheiratet ist. Auch dieses an-sich-binden-gequatsche find ich voll nervig. Ein guter Freund von mir lässt sich gerade nach über 20 Jahren scheiden, weil sie nen anderen hat. Man(n) kannst halt nicht beeinflussen....
Obwohl die ältere Generation es ja auch irgendwie geschafft hat. Ich arbeite in einer Demenz-WG in Hamburg und die Bewohner erzählen immer von ihrer Jugend und ihren Ehepartnern (die schon verstroben sind). Da denke ich dann, die haben es ja auch geschafft...! Ich denke das heutige Problem sind die äußeren Einflüsse sowie die Tatsache, dass mann den ständigen Reizen ausgesetzt ist. Wenns mit der Einen nicht klappt, kommt halt ne Andere. Das war damals anders....

Ich hab keinen Bock mehr auf das ganze Gefühls-ding. Meine devise: Je mehr Gefühle am Anfang da sind, je schneller ist es vorbei und desto tiefer fällt man!

vollkommen richtig. heute erlebt mann nur noch "was dich glücklich macht" und frau auch. da sind ehe- oder partnerprobleme schnell gelöst, indem man auf partner, neu, eliterpartner etc. de. sich ne/n neue/n sucht... ist ja super cool, seinen freunden berichten zu können. dass es halt nicht gepasst hat statt an der partnerschaft zu arbeiten. aber daran hapert es auch. wer hat schon gute freunde, mit denen man über sich erzählen kann? früher, bzw. in anderen nationen gibt es das noch, dass man über sein seelenleid reden kann. hier ist es verpönt, da mann dann nicht mehr richtig funktioniert...


oder seh ich das verkehrt?

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re:Liebe, Heirat und der ganze Quatsch
« Antwort #16 am: 22. April 2010, 19:57:27 »
Das kann Dir hier keiner beantworten, denn wir funktionieren ja alle richtig. :D
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re:Liebe, Heirat und der ganze Quatsch
« Antwort #17 am: 22. April 2010, 19:58:33 »
Bananenkuchen

Zutaten:

* 2 lachende Augen
* 2 gutgeformte Beine
* 2 stramme Milchbehälter
* 2 Eier
* 1 große Banane
* 1 pelzbesetzte Rührschüssel

Zubereitung:

Man schaue in die lachenden Augen, lege die gutgeformten Beine auseinander und massiere die beiden Milchbehälter leicht und zart, bis die pelzbesetzte
Rührschüssel gut geölt ist - öfter mit dem Mittelfinger probieren! Die große Banane schön langsam einschieben und anschließend mit den Eiern bedecken. Der Kuchen ist gebacken, wenn die Banane weich ist. Die Schüssel nach Gebrauch auswaschen oder auslecken. Sollte der Kuchen aufgehen, empfehlen wir, sich schleunigst aus dem Staub zu machen.

Thema verfehlt. :P
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.245
  • Geschlecht: Männlich
Re:Liebe, Heirat und der ganze Quatsch
« Antwort #18 am: 23. April 2010, 09:37:50 »
Aber egal, ich geh jetzt Bananenkuchen backen...

Dafür musst Du gehen? Ist die Homebase neuerdings verbrannt?
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.632
Re:Liebe, Heirat und der ganze Quatsch
« Antwort #19 am: 05. Mai 2011, 23:24:45 »
mal wieder was Erhellendes zu Heirat und Beziehung, insbesondere unter Intellellen
http://www.zeit.de/2011/12/Intellektuelle-Ehe
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Liebe, Heirat und der ganze Quatsch
« Antwort #20 am: 05. Mai 2011, 23:30:39 »
hmm. da wird geschrieben, dass die emanzipation schon 1900 angefangen hat. ziemlich langsames tempo  :musik