Autor Thema: State of the Art  (Gelesen 36222 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: State of the Art
« Antwort #105 am: 28. Juni 2015, 12:49:24 »
Für sowas gibts doch in diesem Forum volle 10 Punkte für besonders männliches Verhalten. Fehlt nur noch das Lagerfeuer, an dem sie rülpsend, furzend und in regelmäßigen Abständen "Schlaaaaand" gröhlend die selbsterlegte Merguez grillen und dabei wirres Zeug über spezielle Aktienindizes vor sich hin brabbeln.

Yossarian

  • Gast
Re: State of the Art
« Antwort #106 am: 28. Juni 2015, 19:34:59 »


Warum gehst Du Dich nicht einfach mal wieder ein bißchen verhöhnt fühlen / alternative paranoide Halluzination einfügen und wünschst irgendwelchen Leuten -zur Abwechslung vielleicht mal Deinen alten Schulkameraden - den Krebstod an den Hals.

Offline Frühstücksdirektor

  • rex sacrorum
  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 325
Re: State of the Art
« Antwort #107 am: 10. Juli 2015, 13:14:23 »
Sieh es ein: Du bist Bohéme, und die meisten anderen hier sind es auch.
Mit Wissen, Weitsicht und Kompetenz hat der Frühstücksdirektor mal wieder Großes geleistet!

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.232
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: State of the Art
« Antwort #108 am: 23. Juli 2015, 10:31:56 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.898
  • Geschlecht: Männlich
Re: State of the Art
« Antwort #109 am: 01. September 2015, 10:13:47 »
Keine Ahnung, aber ich glaube, daß London der Raider zum Durex ist.

Bonmot, Monsieur.

Das wollen wir doch mal festhalten.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: State of the Art
« Antwort #110 am: 03. September 2015, 11:16:20 »
Kann man eigentlich mit Hopfendolden irgendwas anstellen?

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re: State of the Art
« Antwort #111 am: 03. September 2015, 20:46:57 »
Ich darf mal an den Zweck dieses Threads erinnern:

Hier sollen die besten Statements des Tages aus diesem Forum rein.  :P  :o :-*  ;D  (Wobei ich die amerikanischen Wörter in einem deutschen Forum eigentlich nicht mag.)  :P  Aber es klingt wahrscheinlich besser so.   :P  "Der beste Beitrag des Tages" würde als Titel eventuell auch so durch gehen, wäre aber bestimmt nicht sehr PR wirksam! Keep cool and post the best!  8)  ;D

Also bitte!  :sauer1
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.132
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"
Re: State of the Art
« Antwort #112 am: 03. September 2015, 21:15:40 »
Autoritäres A$%§&}!ch!

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 15.279
Re: State of the Art
« Antwort #113 am: 05. September 2015, 01:50:51 »
Unsere inneren Dämonen gehören uns allein und wir kämpfen und sterben mit ihnen allein.

Und das ist unser letztes Recht.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.132
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"
Re: State of the Art
« Antwort #114 am: 15. September 2015, 13:34:40 »
Versteh mich bitte nicht falsch. Ich weiß, daß meine Einstellung dazu wenig tolerant ist. Aber gerade unsere Kultur fußt darauf, daß wir in Europa uns von den Fesseln der Religion befreit haben. Giordano Bruno ist nicht auf dem Scheiterhaufen gestorben und Galileo nicht von der Inquisition gefoltert worden, damit irgendein bigotter Arsch aus irgendeiner anderen bigotten Religion mir sagt, wo ich meine Enten kaufen soll und wie ich sie zubereite. Wir sind die Kirche losgeworden, wir brauchen jetzt nicht stattdessen einen Islam.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: State of the Art
« Antwort #115 am: 25. Oktober 2015, 09:15:18 »
ein Buch übers frauenverstehen ist so langweilig wie der Videobeweis im Fußball.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.990
  • Geschlecht: Weiblich
Re: State of the Art
« Antwort #116 am: 06. Dezember 2015, 04:34:52 »
Der Weg aus einem Schlamassel führt nicht zuletzt über das Eingeständnis unangenehmer Wahrheiten.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Conte Palmieri

  • Gast
Re: State of the Art
« Antwort #117 am: 03. Februar 2016, 12:51:52 »
Ich bin dort von Minute zu Minute unreligiöser geworden.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.232
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: State of the Art
« Antwort #118 am: 10. März 2016, 19:10:52 »
Es ist schwierig mit den Weibern.
   8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.990
  • Geschlecht: Weiblich
Re: State of the Art
« Antwort #119 am: 15. März 2016, 13:12:00 »
Und wat willste dagegen tun? Bei uns regiert die Gier, und das Recht ist ihr Sklave.

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein