Autor Thema: Dayshift-Post  (Gelesen 978118 mal)

0 Mitglieder und 6 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Sinfonie

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 532
  • Geschlecht: Weiblich
  • ><((((º>
Re:Dayshift-Post
« Antwort #300 am: 30. April 2010, 11:23:00 »
Ich wünsche euch einen schönen

___§§
_§§§§
§§_§§____
___§§____
___§§_§§_
__________
_§§§§§§___
§§_§§_§§__
§§_§§_§§__
§§_§§_§§__
§§_§§_§§__
__________
_§§§§§
§§___§§:::::::::::::::::::::/´•,
§§§§§§§::::::::´•,¯¯´•,/....´,•`¯¯,•`
§§___§§:::::::::::.`•~,•`´´´´`•, ~•`
§§___§§:::::::::,•`¯¯´•,°~°,•`¯¯´•,._
____:::::::::::::`•~•,•`/´•,¯¯~._,•`
__§§:::::::::::::::::::././....
__§§.....´•,¯¯´•,….//..,•`¯¯,•`
__§§:::::::`•~•`´´..//´´`•~•`
__§§::::::::::::::::://.................
__§§v..v..v..v..v..v..v..v..v..v..v

und ein klasse Wochenende!  :)

Die schönsten Begebenheiten im Leben sieht man nicht mit den Augen,
man fühlt sie mit dem HERZEN und speichert diese in der Seele...

Yossarian

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #301 am: 05. Mai 2010, 11:37:48 »
Ich hab hier einen Mandanten aus dem südostasiatischen Raum der wegen einer unbedeutenden Kleinigkeit beim Amtsrichter angeklagt worden ist.

Er heißt mit Vornamen Demensis (das ist kein Witz!).

Ich weiß nicht, wie ich in der Hauptverhandlung Ernst bleiben soll, zumal sich der Typ auch wirklich dämlich angestellt hat.

Soll ich unter Hinweis auf den Vornamen Schuldunfähigkeit behaupten?

 

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #302 am: 05. Mai 2010, 13:29:53 »
Plädiere auf Einstellung wegen Unsäglichkeit.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.332
  • Geschlecht: Männlich
EE Methan Konzept
« Antwort #303 am: 06. Mai 2010, 11:03:18 »
http://www.eurosolar.de/de/images/stories/pdf/SZA%201_2010_Sterner_farbig.pdf

Erfordert nur Anlagen zur Umwandlung von elektrischer energie in Methangas (Strom->Wasserstoff->Methan). Speicherung erfolgt im bereits vorhandenen Erdgasnetz. Investitionen sind damit geringer als im Vergleich zu Druckluftspeichern, Wasserstoff, etc

Weitere Vorteile: Stromerzeugung aus Methangas oder alternativ direkte Nutzung des Methangases möglich.

Im Moment denke ich, dass dieses Konzept konkurrenzlos gut ist. Was spricht dagegen?
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Conte Palmieri

  • Gast
Re:EE Methan Konzept
« Antwort #304 am: 06. Mai 2010, 11:10:47 »
Erfordert nur Anlagen zur Umwandlung von elektrischer energie in Methangas (Strom->Wasserstoff->Methan).  Was spricht dagegen?
Könnte es sein, dass das Problem in dem Wörtchen nur  liegt?

Yossarian

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #305 am: 06. Mai 2010, 11:41:25 »
Kann man damit auch in die Steckdose furzen und so Strom erzeugen?

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #306 am: 06. Mai 2010, 11:51:15 »
Kann man damit auch in die Steckdose furzen und so Strom erzeugen?
So wie ich das verstanden habe, geht es umgekehrt.

Yossarian

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #307 am: 06. Mai 2010, 11:57:01 »
So wie ich das verstanden habe, geht es umgekehrt.

Ich krieg Blähungen, wenn ich in die Steckdose greife?

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #308 am: 06. Mai 2010, 11:58:17 »
Ich krieg Blähungen, wenn ich in die Steckdose greife?
Wenn Du es dann noch schaffst, die Fürze in alten Erdgaskavernen einzulagern, steht einem Karrierewechsel nicht mehr im Wege.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #309 am: 06. Mai 2010, 12:22:55 »
Du könntest natürlich auch in jede Steckdose einen kleinen Propeller einbauen...
Was soll das werden? Ein perpetuum flatile?

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.332
  • Geschlecht: Männlich
Re:EE Methan Konzept
« Antwort #310 am: 06. Mai 2010, 13:46:06 »
Könnte es sein, dass das Problem in dem Wörtchen nur  liegt?

Wie meinst du das?

Der Prozess an sich Strom->Wasserstoff->Methan ist banal:

Elektrolyse und Sabatier-Prozess

http://de.wikipedia.org/wiki/Sabatier-Prozess

Oder denkst du an die Energieeffiziens?
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #311 am: 06. Mai 2010, 13:59:07 »
Wo nimmst Du den Wasserstoff her?

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.332
  • Geschlecht: Männlich
Rohkostspaghetti
« Antwort #312 am: 06. Mai 2010, 13:59:34 »
Habe gestern rohkost Spaghetti gemacht.

Sosse: Tomaten, getrocknete Tomaten, Paprika, Chilipulver, Gewürze. Alles in der Machine püriert.
Spaghetti: geraspelte Zucchini.

Frau im Internet versprach, dass das zeuch wie echte Spaghetti schmeckt. Tats natürlich nicht, aber schlecht wars nicht.

Warum rohkost?

Ich bin gerade dabei alternative Ernährungen durchzutesten, wegen Gesundheitsproblemen mit Ottonormalverbraucherkost.
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.332
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #313 am: 06. Mai 2010, 14:01:50 »
Wo nimmst Du den Wasserstoff her?

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrolyse

"Eine Elektrolyse erfordert eine Gleich-Spannungsquelle, welche die elektrische Energie liefert und die chemischen Umsetzungen vorantreibt. Ein Teil der elektrischen Energie wird in chemische Energie umgewandelt. Genau dem umgekehrten Zweck, die Umwandlung von chemischer Energie in elektrische, dienen Batterien, Akkumulatoren oder Brennstoffzellen: sie dienen als Spannungsquelle. Wenn man einen Akkumulator lädt, läuft eine Elektrolyse ab, die die chemischen Vorgänge während der Entladung rückgängig macht. Elektrolysen können daher der Energiespeicherung dienen, beispielsweise bei der Elektrolyse von Wasser, die Wasserstoff und Sauerstoff ergibt, die als Energieträger einer Wasserstoffwirtschaft vorgeschlagen wurden. Durch die Umkehrung der Wasserelektrolyse in einer Brennstoffzelle kann etwa 25 % der ursprünglich eingesetzten Energie wieder zurückerhalten werden."
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.332
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #314 am: 06. Mai 2010, 16:57:24 »
Von Wasserstoffblondinen...

Stromerzeugung mit wasserstoffblondinengetriebenen Tretmühlen?

Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx