Autor Thema: Dayshift-Post  (Gelesen 974414 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Missovercover

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1365 am: 27. April 2011, 12:05:49 »
Ich habe mir vor ein paar Tagen den Nervus Ulnaris durch eine Fehlhaltung abgedrückt.Jetzt ist die Hälfte meiner linken Hand taub.
Kennt das jemand? Was kann man dagegen machen?
Ich habe erst übermorgen einen Arzttermin und es nervt mittlerweile im wahrsten Sinne des Wortes.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1366 am: 27. April 2011, 12:22:05 »
Ich habe mir vor ein paar Tagen den Nervus Ulnaris durch eine Fehlhaltung abgedrückt.Jetzt ist die Hälfte meiner linken Hand taub.
Kennt das jemand? Was kann man dagegen machen?
Ich habe erst übermorgen einen Arzttermin und es nervt mittlerweile im wahrsten Sinne des Wortes.

aus wiki:

Die Ulnarislähmung ist die häufigste periphere Nervenschädigung des Menschen. Je nach Ort der Schädigung spricht man von einem Ulnarisrinnen-Syndrom oder einem Loge-de-Guyon-Syndrom.

geh heute schon zum arzt!!!!

Offline Missovercover

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1367 am: 27. April 2011, 13:24:46 »
aus wiki:

Die Ulnarislähmung ist die häufigste periphere Nervenschädigung des Menschen. Je nach Ort der Schädigung spricht man von einem Ulnarisrinnen-Syndrom oder einem Loge-de-Guyon-Syndrom.

geh heute schon zum arzt!!!!
Das hat auch gestern die olle Zippe von Sprechstundengehilfin meines Hausarztes nicht sonderlich beeindruckt.
Ich werde also noch warten müssen.
Kassenpatient. :-\

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1368 am: 27. April 2011, 15:28:32 »
Wenn Du Dir das gefallen lässt ... selbst schuld. Geh einfach hin.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1369 am: 27. April 2011, 17:47:34 »
Wenn Du Dir das gefallen lässt ... selbst schuld. Geh einfach hin.

ebend, du bist notfallpatientin!!!

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.644
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1370 am: 28. April 2011, 01:03:44 »
Und minütlich krampft der Magen-Darm-Trakt...  :P
Wiesenhofhähnchen vertilgt?
Das würde einiges erklären.
Wiesenhof und Hygiene
« Letzte Änderung: 28. April 2011, 01:06:35 von ganter »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.917
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1371 am: 28. April 2011, 06:21:42 »
thresenschwester: zauberwort ist HILFE + SOFORT.  ein dummer spruch von der fee und bitte sie ihren volständigen namen auf einen mitgebrachten zettel zu schreiben...mit der frage: hab ich das richtig verstenden? sie weigen sich mir sofort zu helfen?
du bist auf der stelle als nächster im behandlungszimmer.- und der arzt ist dann schrecklich nett.

dienstag am empfang der radiologie. ich: so+mo notambulanz, info-: sofort MRT. - sie: ich hätte da was am donnertstag um 16..
- NEIN, das machen wir jetzt! --- wenn sie dann bitte im warte... NEIN, jetzt, sofort. (beide "arztbriefe" auf den tisch geknallt.). ok, kommen sie bitte mit.
nach 20 minuten war ich fertig, incl cd für den orthopäden..
diese meinte dann, ich habe das KH zufrüh verlassen, der radiologe habe mich noch nicht gelesen und den befund.. er könne das nicht..
-nö. die haben mich mit cd sofort weggeschickt..
aber, herrn bell sei dank, es gibt ja telefon.
einmal an tropf, 3 pack tabletten und die schmerzen sind weg. ich kann gehen, socken anziehen.. ist das tol.

ABER: warum kriegt man son scheiß wie hexenschuß, zahnschmerzen, nierenkrämpfe etc immer freitags nach 20.oo h?
und warum hat nen HNO-doc notdienst, wenn die schwangerefraukrämpf kriegt und der gynikologen bei atemnotstand?
fragen über fragen..
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1372 am: 28. April 2011, 10:15:40 »
warum kriegt man son scheiß wie hexenschuß, zahnschmerzen, nierenkrämpfe etc immer freitags nach 20.oo h?
und warum hat nen HNO-doc notdienst, wenn die schwangerefraukrämpf kriegt und der gynikologen bei atemnotstand?
fragen über fragen..


hm, damit die sich weiterbilden können? ;)

Offline Missovercover

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1373 am: 28. April 2011, 19:49:02 »
Mein Mann bekam heute sofort und unverzüglich wegen HALSSCHMERZEN bei dem Arzt einen Termin.
MOAH...ich hab da wutentbrannt wieder angerufen und mich nicht mehr abwimmeln lassen.Das Wartezimmer war übrigens LEER!  :sauer1
Ab morgen trage ich dann eine riesige Armschiene,damit sich der Nerv wieder beruhigen kann.  :-\

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1374 am: 28. April 2011, 20:21:18 »
richtig so!!!

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.917
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1375 am: 29. April 2011, 11:35:34 »
missover-roger-out.

Tetrazepam als muskelentspannungsmittel -abends
tramadol gegen schmerzen. 3-4 am tag.
beschwerden sind weg. aleerdings autofahren kannste vergessen.macht etwas high, aber auf gute,lockere art.
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1376 am: 29. April 2011, 12:15:04 »
Biste jetzt praktizierender Arzt? Oder haste 'ne Apotheke geerbt?

Ich wäre etwas zurückhaltender mit solchen Empfehlungen, vor allem wenn Du rätst, die empfohlene Dosis zu ignorieren.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.917
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1377 am: 29. April 2011, 15:03:56 »
nö, mach gerade selber den scheiß durch , zyste an der bandscheibe, drückt auf nerv, bein vom arsch zum zeh aua und taub. seit gestern kann ich wieder sitzen, stehen, gehen und liegen. toll,was.
vorgestern hab ich noch in 24 std 20 ibu400 verputzt um es gerade eben noch aushalten zu können.
oster beide tage ind der notfallambulanz. ich solle mich in die warme badewanne legen... volldeppen. 2 ärzte nacheinander, die sich nicht trauen, ne spritze in den lattimus maximus zu drücken.
dienstag mit richtigem tip den richtigen orthopäden erwischt und nach 20 minuten war ich schmerzfrei. hurra, ich kann wieder selbst unterhose und socken anziehen. und nachts schlafen, toll ,was.
und die medikamente sind eh verschreibungspflichtig.
wenn du vor schmerzen schwitzt und speichelst, ist dir diedosierempfehlung auchegal, glaubs mir. nach derei tagen frißt du alles, was linderung verspricht. - und dann lieber das richtige mittel, ohne zusätzlichen dünpfiff und magenbrennen...
und die empfohlene höchstdosisbei tramadol ist 8 stck.

kennst du ärzte, dienochden vollen duchblick haben? die meistenverschreiben20, bis maximal 50 verschiedene medikamente. mache kommen mit 10 aus. mehr kennendie gar nicht. na, und danfragt man und die blättern dann im dickenroten buch. und zack, kriegst ein medikament, das hilft.
internet hilft auch beim vorsortieren.


stell dirvor,du hast hunger und dann kommt einer und erzählt dir was über die gefahren der fettleibigkeit..den passenden smiley kannstedir jetzt denken... ;D

ich weiß, was du meinst, aber ichess auch negerküsse.- egal was auf der packung steht.
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Yossarian

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1378 am: 29. April 2011, 17:15:58 »
Ist das jetzt hier der Tread, wo alte Leute über ihr Zipperlein tratschen?

Dann hab ich hier brühwarme Neuigkeiten.

Nachdem ich heute ab 11 Uhr Schmerzen hatte, wegen denen ich mich am liebsten vor den Zug gelegt hätte hat es mein Sohn endlich geschafft, mich zum Arzt zu zerren. Der meinte, das seien echte Nierenkoliken. Ultraschallbefund der linken Niere sowie des gesamten Unterbauchbereichs aber völlig normal; kein Hinweis auf Nierenstein, Entzündung oder sonstwas. Einen schicken Schmerzmittelcocktail hab ich jetzt hier, um den würde mich jeder Polytoxikomane beneiden. Montag geht´s ab zur Blutentnahme mit großem Labor, kucken, ob da irgendeine eklige Entzündung versteckt ist.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.917
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Dayshift-Post
« Antwort #1379 am: 29. April 2011, 17:30:15 »
ultraschall erfaßt nur objekte ab reiskorngröße, hasste griesige steinchen in den kleinen nierenkanälen, gibts nen stau und der druck ist wirklich übel.
haste auch ein sieb zum durchpinkeln mitbekommen?
durch die schmerzmittel entspannen sich die verkrampften gefäße wieder und die krümel fließen ab.
 sei froh dass das nicht heute abend um 8 losging..
trink so viel wasser,wie nur eben geht..
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster