Autor Thema: Heimlichkeiten, Seitensprung, Affaire ect.  (Gelesen 35663 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yossarian

  • Gast
Re:Heimlichkeiten, Seitensprung, Affaire ect.
« Antwort #210 am: 19. Dezember 2010, 22:36:44 »
Aber Yossi bist du besoffen?

Kann schon sein.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.332
  • Geschlecht: Männlich
Re:Heimlichkeiten, Seitensprung, Affaire ect.
« Antwort #211 am: 20. Dezember 2010, 08:30:26 »
Ich habe gestern im Deutschlandfunk? ein Interview mit dem Bischhof von Irgendwo gehört. Der will auch, dass die Leute wieder monogamer werden. Und natürlich soll dabei der Glaube helfen.

Da das schon seit 2000 Jahren so klasse geklappt hat, unterstütze ich diese Aktion voll und ganz.

Nebenbei -und ich will hier nicht komplett OT werden- soll der Glaube auch noch dabei helfen Frieden zu erhalten. Da auch das 2000 Jahre lang glasklar nachgewiesen werden konnte, unterstütze ich den guten Mann auch darin.
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Heimlichkeiten, Seitensprung, Affaire ect.
« Antwort #212 am: 21. Dezember 2010, 13:07:43 »
war auch lange angenehm ruhig hier.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.648
Re:Heimlichkeiten, Seitensprung, Affaire ect.
« Antwort #213 am: 25. Dezember 2010, 02:55:49 »
tipi ist näher dran, als wir alle glauben

Warum wir alle spinnen
http://www.zeit.de/zeit-wissen/2011/01/Kiosk-Medienaufmacher
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Lip-Stick

  • Gast
Re:Heimlichkeiten, Seitensprung, Affaire ect.
« Antwort #214 am: 20. Juni 2011, 09:08:05 »
hallo ich war lange nicht mehr hier und dachte mir ich schau mal wieder rein......

interessant was ihr aus meinem thema gemacht habt, ein allerwelt's bla bla. schade, dabei ist es ein wichtiges thema dem man/mann sich stellen sollte.
nun ja wie dem auch sei ich bin mir sicher wenn es ums eingemachte geht kneifen die herren dann doch lieber, ziehen den schwanz ein und verpissen sich.

ich hab da was für euch ...... http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062&forum=49041

irgendwie find ich es schade das ich hier damals nicht ernst genommen wurde.





Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.332
  • Geschlecht: Männlich
Re:Heimlichkeiten, Seitensprung, Affaire ect.
« Antwort #215 am: 20. Juni 2011, 09:45:54 »
nun ja wie dem auch sei ich bin mir sicher wenn es ums eingemachte geht kneifen die herren dann doch lieber, ziehen den schwanz ein und verpissen sich.

Ich mach den ganzen lieben Tag nichts anderes.

irgendwie find ich es schade das ich hier damals nicht ernst genommen wurde.

Logisch findest du es schade. Sollst du dich etwa darüber freuen?

tipi ist näher dran, als wir alle glauben

Wenn das, was Herr Hood sagt, stimmt, dann spinne ich natürlich genauso wie alle anderen auch und liege mit meinen Meinungen folglich genauso weit von der Realität entfernt wie alle anderen auch.

Warum wir alle spinnen
http://www.zeit.de/zeit-wissen/2011/01/Kiosk-Medienaufmacher

Es wäre noch interessant zu erfahren, ob Herr Hood sich darüber im Klaren ist, dass er genauso irrational wie seine Versuchprobanden ist.

Ich sehe die Irrationalität jeden Tag an mir selber. Da ist nichts gegen zu machen. Wer sich also jetzt schlecht fühlt, weil er zum ersten Mal bemerkt hat, wie irrational er selber ist, sollte sich vor Augen halten, dass:

1) er keine Ausnahme ist und
2) nichts dagegen zu machen ist.
3) und auch nichts dagegen zu machen ist, dass er sich schlecht fühlt, da das auch normal ist.
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Heimlichkeiten, Seitensprung, Affaire ect.
« Antwort #216 am: 20. Juni 2011, 11:42:04 »
hallo ich war lange nicht mehr hier und dachte mir ich schau mal wieder rein......

interessant was ihr aus meinem thema gemacht habt, ein allerwelt's bla bla. schade, dabei ist es ein wichtiges thema dem man/mann sich stellen sollte.
nun ja wie dem auch sei ich bin mir sicher wenn es ums eingemachte geht kneifen die herren dann doch lieber, ziehen den schwanz ein und verpissen sich.

ich hab da was für euch ...... http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062&forum=49041

irgendwie find ich es schade das ich hier damals nicht ernst genommen wurde.





jaja sobald das Männchen eine Meinung vertritt die von der des Weibchens abweicht ist er nicht ernst....

Hast du auch irgendwann mal NEUE Erkenntnisse? :lala
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.921
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Heimlichkeiten, Seitensprung, Affaire ect.
« Antwort #217 am: 20. Juni 2011, 13:54:53 »
das ist auch recht putzig, einmal ins einganspost kotzen,
dabei die eigenen macken anderen, zb allen männern untestellen
und dann nach jahren darüber wundern, dass man, nä, frau nicht ernstgenommen wird....

war wieder was im trinkwasser?
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Yossarian

  • Gast
Re:Heimlichkeiten, Seitensprung, Affaire ect.
« Antwort #218 am: 20. Juni 2011, 13:59:25 »
ich hab da was für euch ...... http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062&forum=49041

Wenn ich as anklicke, habe ich einen Überblick über ziemlich viele Threads. Welcher davon isses denn überhaupt?