Autor Thema: Ich weiß nicht weiter  (Gelesen 6655 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Primus Flavius Fosssa

  • Gast
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #45 am: 06. Mai 2021, 09:05:24 »
Eher dachte sie, sie kann dich "verbessern"  :.)
Da kann ich dir nur empfehlen Schnorchels Rat zu Herzen zu nehmen und die Weite suchen.


Frauen heiraten Männer, weil sie hoffen, die würden sich ändern.
Das tun die aber nicht.


Männer heiraten Frauen, weil sie hoffen, die würden sich nicht ändern.
Das tun die aber doch.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.340
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #46 am: 06. Mai 2021, 09:37:33 »
Den Spruch kenne ich  ;)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline idkwhattosay

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #47 am: 06. Mai 2021, 13:02:08 »
Ich habe nochmal nachgedacht und ich glaube, dass ich ihr zu langweilig bin (was ich zu einem gewissen Teil verstehen kann).
Momentan kann ich meinen Hobbys nur beschränkt nachgehen (Tischtennis). Mountainbiken geht, aber jeden Tag ist mir zu viel. Klar treff ich mich auch ab und zu mit Freunden, gehe spazieren, aber das reicht ihr scheinbar nicht aus um mich interessant genug zu machen.
An sich ist sie mir schon genug. Ich habe kaum Erwartungen an sie. Vielleicht sind auch ihre Erwartungen (für mich - durch meinen nicht so großen Erfahrungsschatz) zu hoch?

Um ehrlich zu sein bin ich noch sehr hin und hergerissen. Ich liebe sie und kann mir auch eine Zukunft mit ihr vorstellen. Die gemeinsamen Werte-, Zukunfts- und Lebensvorstellungen passen meiner Meinung nach gut zusammen. Nur verbiegen und verdrehen möchte ich mich nicht. Klar möchte ich, dass sie sich wohl fühlt und das es ihr gut geht, nur liegt das ja nicht (nur) in meiner Verantwortung. Oder seht ihr das anders?
« Letzte Änderung: 06. Mai 2021, 13:10:02 von idkwhattosay »

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.340
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #48 am: 06. Mai 2021, 13:26:39 »
Ich habe nochmal nachgedacht und ich glaube, dass ich ihr zu langweilig bin (was ich zu einem gewissen Teil verstehen kann).
Momentan kann ich meinen Hobbys nur beschränkt nachgehen (Tischtennis). Mountainbiken geht, aber jeden Tag ist mir zu viel. Klar treff ich mich auch ab und zu mit Freunden, gehe spazieren, aber das reicht ihr scheinbar nicht aus um mich interessant genug zu machen.


Wenn das alles machst, um sie zu befriedigen und dich für sie interessant zu machen, dann sind es keine Hobbys mehr sondern Affentheater.



Zitat
An sich ist sie mir schon genug. Ich habe kaum Erwartungen an sie.

Wie ich schon gesagt habe, eine Schieflage.



Zitat
Vielleicht sind auch ihre Erwartungen (für mich - durch meinen nicht so großen Erfahrungsschatz) zu hoch?

Deine Erwartungen an Dich sind noch höher  :.)



Zitat
Um ehrlich zu sein bin ich noch sehr hin und hergerissen. Ich liebe sie und kann mir auch eine Zukunft mit mir vorstellen. Die gemeinsamen Werte-, Zukunfts- und Lebensvorstellungen passen meiner Meinung nach gut zusammen.

Worauf wartest du noch? Schnell eine E-Bus leasen, bald kommt der Nachwuchs. Und in neun Monaten wieder hier bei Adam und Eva anfangen.
 



Zitat
Nur verbiegen und verdrehen möchte ich mich nicht. Klar möchte ich, dass sie sich wohl fühlt und das es ihr gut geht, nur liegt das ja nicht (nur) in meiner Verantwortung. Oder seht ihr das anders?

Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, tust du das bereits.








Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline idkwhattosay

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #49 am: 06. Mai 2021, 13:40:25 »
Wenn das alles machst, um sie zu befriedigen und dich für sie interessant zu machen, dann sind es keine Hobbys mehr sondern Affentheater.

Das mach ich nicht für sie, sondern weil es meine Hobbys sind. Bzw. Beschäftigungen, denen ICH gerne nachgehe in der momentanen Situation.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.713
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #50 am: 06. Mai 2021, 13:58:31 »
Die gemeinsamen Werte-, Zukunfts- und Lebensvorstellungen passen meiner Meinung nach gut zusammen.

Welche wären das?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.340
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #51 am: 06. Mai 2021, 15:13:29 »
Das mach ich nicht für sie, sondern weil es meine Hobbys sind. Bzw. Beschäftigungen, denen ICH gerne nachgehe in der momentanen Situation.

Der Bezug zu Ihrer Zufriedenheit hast Du selbst gemacht  :.)

"Ich habe nochmal nachgedacht und ich glaube", dass ich ihr zu langweilig bin (was ich zu einem gewissen Teil verstehen kann).
Momentan kann ich meinen Hobbys nur beschränkt nachgehen (Tischtennis). Mountainbiken geht, aber jeden Tag ist mir zu viel. Klar treff ich mich auch ab und zu mit Freunden, gehe spazieren, aber das reicht ihr scheinbar nicht aus um mich interessant genug zu machen.


Nochmal, du bist wie du bist und das reicht ihr offenbar nicht, so weit, dass sie es bei anderen Männern sucht und vielleicht auch bekommt.

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline idkwhattosay

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #52 am: 06. Mai 2021, 15:24:32 »
Welche wären das?

Wir sind beide eher konservativ (bezüglich Erziehung (ich weiß... das Thema Kinder liegt noch in einiger Ferne, trotzdem tauscht man sich ja darüber aus); Wünsche für die Zukunft bezüglich der eigenen Familie wie Haus, Garten, Tiere (ob das realisierbar ist sei mal dahingestellt)); wir haben beide vor zu heiraten; eher aufs Dorf als in die Stadt; wir wollen beide reisen - etwas von der Welt sehen; wollen uns weiterbilden (vor allem beruflich).

Das fällt mir grad spontan ein.

Offline idkwhattosay

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #53 am: 06. Mai 2021, 15:27:30 »
Der Bezug zu Ihrer Zufriedenheit hast Du selbst gemacht  :.)


Nochmal, du bist wie du bist und das reicht ihr offenbar nicht, so weit, dass sie es bei anderen Männern sucht und vielleicht auch bekommt.

Ja... mittlerweile ist es scheinbar so, dass ich diese Sachen machen "muss", um interessant zu wirken.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.340
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #54 am: 06. Mai 2021, 15:53:37 »
Ja... mittlerweile ist es scheinbar so, dass ich diese Sachen machen "muss", um interessant zu wirken.

Na bitte.
Anderes habe ich nicht gemeint.


Vielleicht hilft es, wenn das was du schreibst paar mal liest.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #55 am: 06. Mai 2021, 19:50:46 »
Motorrad- oder Zimmerpflanzenfetische auch.
Leute haben nun mal ihre Liebhabereien, und das sollte hier keine Rollte spielen.


Hier fehlen offenbar Grundkenntnisse der Bedeutung von Katzen für Frauen in einem gewissen Lebensalter, da geht es nicht um beliebige Vorlieben. Denn Katzen erlangen vor allem bei Frauen in den 20ern immer größere Bedeutung, weil sie in dem Lebensabschnitt vor allem die Funktion als Ersatzbabys haben.

Mitte 20 zeigt sich hier der weibliche Wendepunkt von der bisher alleinigen Vergötterung des Jugendlovers hin zum immer stärker werdenden Babydruck, welcher fortan mehr und mehr das gesamte Denken der Frau einnimmt und etwa ab 28 voll zutage tritt. Die Freundin des Threadstarters ist 27 und somit ist klar, warum ihr Katzenfetisch jetzt seinen bisherigen Höhepunkt erreicht.

Da sich Frauen allerddings, wenn sie erstmal ein richtiges Baby haben, üblicher Weise nur noch sehr wenig für ihre vorigen Katzen-Ersatzbabys und ihren Lover interessieren, könnte dies allerdings auch die Lösung für das derzeitige Problem des Threadstarters sein. Denn wenn er ihr alsbald Nachwuchs beschert, interessiert sie sich eh nur noch dafür und der von ihr bisher an ihm bemängelte Unterhaltswert spielt, ebenso wie Reisen oder sonstige Freizeitaktivitäten, keinerlei Rolle mehr. Die männliche Rolle als schweigsamer und weitgehend bedürfnisloser Versorger-Hausmeister ist dann voraussichtlich auf einmal sogar äußerst willkommen.

Offline Golli

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #56 am: 06. Mai 2021, 22:23:55 »
Ich hab jetzt nicht das ganze Themam durchgelesen, nur so ungefähr die Hälfte - aber das reicht schon.

Versuche irgendwie aus dieser Beziehung auszusteigen - Dringend. Das hat auf Dauer überhaupt keien Sinn.
Heiraten und Kinder kriegen? Kann ich in diesem Fall nur abraten, das wird nichts mit der Ehe, wenn das nach einem halben Jahr schon so los geht.

Bei mir ist das auch nach kurzer Zeit so losgegangen, SIE hatte an mir was auszusetzen. Auch ich bin zu IHR gezogen...
Ich habe den Absprung leider nicht rechtzeitig geschafft, hatte eine Horror Ehe...

Und bei dir wird es auch nicht anders enden, wenn du den Absprung nicht schaffst. Entweder es passt bei beiden oder eben nicht.
Es sind Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen. (Guy de Maupassant)

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.405
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #57 am: 06. Mai 2021, 23:37:52 »
Kann ich in diesem Fall nur abraten, das wird nichts mit der Ehe, wenn das nach einem halben Jahr schon so los geht.

Das ist genau der Punkt, der mich auch besorgt. Normalerweise dauert es etwa 1 1/2 bis 2 Jahre, bis die rosa Brille ab ist und die Beziehungsarbeit beginnt  :evil 8). Aber nach so kurzer Zeit finde ich die Sache einfach nicht zukunftsträchtig.


Ich habe nochmal nachgedacht und ich glaube, dass ich ihr zu langweilig bin (was ich zu einem gewissen Teil verstehen kann).
...
Um ehrlich zu sein bin ich noch sehr hin und hergerissen. Ich liebe sie und kann mir auch eine Zukunft mit ihr vorstellen.

Ich habe den Eindruck, dass sie bemerkt hat, dass ihr die Felle wegschwimmen und sie möglicherweise wieder ihre guten Seiten ausgepackt hat? Lass dich nicht so billig in Sicherheit wiegen. Ich fasse gerne nochmal zusammen:

Du bist ein introvertierter Mensch - sie dachte, sie könnte aus dir einen extrovertieren Mensch machen. Hat nicht geklappt (wird auch nicht klappen) und nun nörgelt sie an dir herum.

Du bist unerfahren und hast offenbar wenig Selbstbewusstsein, denn warum willst du sonst an jemandem festhalten, der dir sagt, dass sie zu einem anderen Typen fährt und sich unter Umständen dort holen will, was bei dir fehlt??

Bereits nach 4 1/2 Monate war offenbar sexuell "der Ofen aus". Du bist 25 und denkst, dass sich das wieder ändert, bzw. du SO den Rest deines Lebens verbringen möchtest?


Nur verbiegen und verdrehen möchte ich mich nicht.

Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, tust du das bereits.

Das sehe ich genauso.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline idkwhattosay

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #58 am: 07. Mai 2021, 00:03:20 »
Ich werde morgen mit ihr das Gespräch suchen und die Sache beenden.
Egal wie man es dreht und wendet, das wird auf lange Sicht nicht stabil werden.

Vielen lieben Dank fürs Zuhören, Feedback und Augen öffnen!

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.405
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich weiß nicht weiter
« Antwort #59 am: 07. Mai 2021, 09:30:50 »
Ich werde morgen mit ihr das Gespräch suchen und die Sache beenden.
Egal wie man es dreht und wendet, das wird auf lange Sicht nicht stabil werden.

Richtige Entscheidung (denke ich).
Ich vermute, dass sie plötzlich alles zurücknehmen will, ihr deine Art doch eigentlich unheimlich gut gefällt und sie das alles nicht so gemeint hat  :P ;). Lass dich nicht veräppeln und sei auf so etwas vorbereitet.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)