Autor Thema: Fernsehkucken  (Gelesen 1366 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Fernsehkucken
« Antwort #15 am: 19. April 2021, 21:55:05 »
Setz Dir eine Satellitenschüssel aufs Dach Astra 28,2 Ost, für britischer Fernsehen.

Danke!

Und auf welchen Astra ist meine "normale" Schüssel ausgerichtet?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.777
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #16 am: 19. April 2021, 22:06:37 »
Danke!

Und auf welchen Astra ist meine "normale" Schüssel ausgerichtet?

Vermutlich 19,2, Ost der Wald und Wiesen Astra Satellit.

Die Dinger bekommt man auch drehbar (früher jedenfalls), dann schaut man aber entweder den Einen oder den Anderen Satelliten.
Ich denke auch darüber nach, eine zweite Schüssel aufs Dach zu packen und einen weiteren Multischalter dazu.

Das letztere benötigt man, um die Sender quasi wie früher auf einem Kabel mit einem Tuner suchen zu können.
Das ist dann quasi wie "Kabel", man wechselt dann am TV nur doch die Sender.
Theoretisch sollte es eigentlich auch mit einem geeigneten Multischalter möglich sein, auch 2 Schüsseln dort anzuschließen.
« Letzte Änderung: 20. April 2021, 16:16:42 von phoenix »
Was im Internet die unerwünschten Ads sind, sind im Real Life die politischen Ankündigungen von  Corona Gegenmaßnahmen. Ich hätte bitte meinen Real Life Corona Ankündigungblocker.

"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.078
Re: Fernsehkucken
« Antwort #17 am: 19. April 2021, 22:15:42 »
Und wie erkläre ich der dann VPN?

VPN für Chromecast: Einrichtung in wenigen Minuten

Die VPN-Dienste, die was taugen, kosten allerdings auch was.

Ich habe im Kabel übrigens BBC World Service.

Mich würde eher interessieren, wie ich aus dem Gebührenzwang des Krimi-Kochsendung-Pilcher-Fforde-Infotainment-Senders rauskomme und mit den gesparten 19 Euro Amazon Prime abschließen kann.
« Letzte Änderung: 19. April 2021, 22:18:56 von Araxes »

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.078
Re: Fernsehkucken
« Antwort #18 am: 19. April 2021, 22:30:35 »
Zum Thema: Das Fernsehprogramm wird immer beschissener. Amazon Prime habe ich, auch dieses Telekomfernsehen (außer kostenpflichtigen Dazubuchungen).

Bei Magenta TV gibt's "The Handmaid's Tale". Das ist gutes Fernsehen. Bei Netflix gucke ich gerade "The Haunting of Hill House". Endlich, seit vielen Jahren mal wieder echtes Gruseln mit psychologischer Tiefe. In der Art, daß es einen wirklich erwischt.

Oder die deutsche Arminius-Miniserie (Barbaren). Endlich mal Römer, die konsequent Latein sprechen (mit Untertiteln). Stellenweise etwas hölzern, aber ich fand's gut.

Eine andere, recht interessante deutsche Netflix-Produktion war "Tribes of Europa". Schönes post-apokalyptisches Setting ein paar Jahrzente nach dem Zerfall der EU und der Nationalstaaten. Auch stellenweise etwas "deutsch", aber die haben interessante Ideen und ist halbwegs plausibel. Jedenfalls einigermaßen mutig.

Meine Mutter hat mit viel Vergnügen "Orange is the new Black" geguckt.

Sehenswert sind auch die Interviews von Letterman in "my next guest needs no introduction...". Ich kannte die nicht alle. Brauchen also doch "introduction", aber bei dem sieht man vor allem, daß der ein um Lichtjahre besserer Interviewer ist als alles, was wir haben. Bleibt allerdings of etwas an der Oberfläche und harmoniebedürftig.

Die Szene, in der er versucht hat, Bill Gates irgendeine selbstironische Geste zu entlocken hatte seltenheitswert.

Ich hatte viel Spaß mit x Staffeln "Queen of the South". Bei der kommen auch Eheberater auf ihre Kosten. Mittlerweile gibt's das spanische Original auch. Mal sehen, wie das ist.
« Letzte Änderung: 19. April 2021, 22:35:14 von Araxes »

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #19 am: 20. April 2021, 08:45:07 »
Oder die deutsche Arminius-Miniserie (Barbaren). Endlich mal Römer, die konsequent Latein sprechen (mit Untertiteln). Stellenweise etwas hölzern, aber ich fand's gut.
Varus wird zum römschen Ritter erhoben, die germanischen Häuptlinge wohnen alle nur einen Spaziergang voneinander entfernt, Automatix fängt eine Schlägerei an und Arminius ersäuft die Römer in brennendem Öl. Geht's noch?
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Fernsehkucken
« Antwort #20 am: 20. April 2021, 09:11:00 »
Geht's noch?

Was historische Fakten angeht, muß man bei seinen Erwartungen an solche Medienevents sehr kleine Brötchen backen.

Ich erinnere an die HBO Serie "Rom".
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #21 am: 20. April 2021, 09:14:33 »
Was historische Fakten angeht, muß man bei seinen Erwartungen an solche Medienevents sehr kleine Brötchen backen.

Ich erinnere an die HBO Serie "Rom".
Die war zwar sehr frei in  der Handlung, aber in der Darstellung gesellschaftlicher Zustände und der materiellen Kultur seht viel genauer. Und witziger!
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Fernsehkucken
« Antwort #22 am: 20. April 2021, 09:45:37 »
Ich fände es nett, wenn mal die frühen Romane von Maddox Roberts aus der SPQR-Serie verfilmt würden. Es gab da wohl um 2014 ein Projekt, aus dem aber wohl leider nichts wurde bzw. das irgendwie stecken geblieben ist. Schade.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #23 am: 20. April 2021, 11:19:18 »
Guckt eigentlich auch jemand von Euch ab und zu arte?
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Fernsehkucken
« Antwort #24 am: 20. April 2021, 11:22:01 »
Ja, oft.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #25 am: 20. April 2021, 11:27:47 »
Sind "Notruf Hafenkante", "In aller Freundschaft", "Küchenschlacht" und "Quizduell" nicht gut genug?
Ihr guckt zur falschen Zeit, und benützt die Mediatheken nicht.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.510
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #26 am: 20. April 2021, 11:46:29 »
Zum Thema: Das Fernsehprogramm wird immer beschissener.

Da war seit paar Jahren so, nur wir haben gerade corona bedingt wenige Möglichkeiten und schauen vielleicht mehr Fernsehen. Vor Corona habe ich vielleicht paar Stunden in der Woche fernsehgeschaut, ansonsten war ich viel unterwegs.

Zitat
Satellit wäre eine Möglichkeit, aber da bräuchte ich wahrscheinlich eine größere Schüssel und einen zweiten LNB?

Das habe ich. Schon bei der Renovierung, damit alle Wünsche erfüllt werden, arabische und europäische Sendern, darunter CNN und BBC.

Ich muss aber sagen, dass die letzten zwei irgendwann aus der Senderliste verschwunden, keine Ahnung was warum  ???

Ab und zu Filmabend entweder auf Netflix oder Mediathek.


Guckt eigentlich auch jemand von Euch ab und zu arte?

Gehört zu meinen Favoriten.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.078
Re: Fernsehkucken
« Antwort #27 am: 20. April 2021, 16:21:03 »
Varus wird zum römschen Ritter erhoben, die germanischen Häuptlinge wohnen alle nur einen Spaziergang voneinander entfernt, Automatix fängt eine Schlägerei an und Arminius ersäuft die Römer in brennendem Öl. Geht's noch?

War das die gleiche Serie? Arminius wurde zum Ritter erhoben. Hast du vielleicht falsch verstanden, weil sie Latein reden :P Wie weit die Häuptlinge voneinander entfernt wohnen, kann man nur ahnen. Können ein paar Tagesreisen sein. An brenndendes Öl und Automatix kann ich mich nicht erinnern. Vielleicht war es ja brennender Met.

Im Gegensatz zum Hermann-Denkmal hat er zumindest schon mal die richtige Frisur und keinen Flügelhelm auf.
« Letzte Änderung: 20. April 2021, 16:34:28 von Araxes »

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.078
Re: Fernsehkucken
« Antwort #28 am: 20. April 2021, 16:21:59 »
Guckt eigentlich auch jemand von Euch ab und zu arte?

Klar, immer wenn sie pantomimischen Ausdruckstanz bringen.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #29 am: 21. April 2021, 08:24:39 »
War das die gleiche Serie? Arminius wurde zum Ritter erhoben. Hast du vielleicht falsch verstanden, weil sie Latein reden :P
Im Zusammenhang damit, dass Arminus das SChert bekommt, erinnet sich Varus romantisch daran, wie er dereinst sein eigenes Schwert bekommen hatt.
Überhaupt - was haben die equites mit de Schwertleite des mittelalterlichen Rittertumd zu tun? Noch so ein Vollquark.

Zitat
Wie weit die Häuptlinge voneinander entfernt wohnen, kann man nur ahnen. Können ein paar Tagesreisen sein.
Sie sind immer sofoert da. Dass Entfernungen damals eine ganz andere Rolle spielten, wird überhaupt nicht thematisiert.

Zitat
An brenndendes Öl und Automatix kann ich mich nicht erinnern. Vielleicht war es ja brennender Met.
Der heißt natürlich irgendwie ander, aber ist ist ein Schmied, schwarz gekleidet und fängt eine Schlägerei an.
Hast Du die letzte Folge gesehen?
Zitat
Im Gegensatz zum Hermann-Denkmal hat er zumindest schon mal die richtige Frisur und keinen Flügelhelm auf.
Na wenigstens das.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti