Autor Thema: Warum ist das Gefühl der Einsamkeit bei Männern so tabuisiert?  (Gelesen 348 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Laurenz_Pf

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
An der Ruhr-Universität Bochum forschen wir seit vielen Jahren zu Einsamkeit.

Für eine 15-20 minütige Online-Fragebogenstudie suchen wir aktuell Teilnehmer. Mit dieser Studie untersuchen wir, welche typischen Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen mit Einsamkeit zusammenhängen. Das Thema ist ja gerade während der Pandemie aktueller denn je - dennoch ist es leider gerade unter Männern oft tabuisiert! Daher sind besonders Eure Perspektiven enorm wichtig!

Informationen & Teilnahme unter: Zur Beachtung beim Einstellen von Umfragen! [Dann klappts auch mit ohne den Leerzeichen]

Teilnehmer können ein individuelles psychologisch fundiertes Feedback über ihre Persönlichkeit erhalten. Teilnahmevoraussetzung sind ein Mindestalter von 18 Jahren und gute Deutschkenntnisse.

Wir freuen uns auch, wenn ihr uns unter diesen Beitrag kommentiert, was aus Eurer Sicht in der Einsamkeitsforschung getan werden muss!
« Letzte Änderung: 05. März 2021, 07:23:27 von schnorchel »