Autor Thema: Was mir wegen Corona auf den Keks geht  (Gelesen 53614 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.215
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #585 am: 16. Mai 2020, 22:43:08 »
Warum sind sie denn in langen Wohlstandsphasen überhaupt verschuldet, wenn man soliden Gewinn macht. Außer für besondere Investitionen vielleicht.
Mit Finanzkapital hebelst du deine Rendite. Soll heißen: Wenn du 400T Eigenkapital hast und ne Rendite von 10 % mit deinem Geschäftsmodell erwirtschaftest, kannst du mit einer Beleihungsquote von 60 % 600T aufnehmen und damit 100T minus ca 12T Zinsen macht 88T Gewinn machen, d.h. eine Eigenkapital- Rendite von 22 % statt 10% ohne Fremdkapital machen. Also streut der Kapitalist sein Eigenkapital in verschiedene Projekte anteilig und hebelt wie beschrieben.
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.074
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #586 am: 17. Mai 2020, 13:23:31 »
Dann geht dein Geld ja auch in die internationalen Finanzkapitalmärkte. Macht nix. Wir sind alle kleine Sünderlein.
Selbst Karl Marx hat an der Börse gezockt, allerdings mit bescheidenem Erfolg.

KLVen legen nur zu einem verschwinden Geringen Anteil in Aktien an. So um die 5%. Informiere dich über SOLVENCY 2.

Deshalb bringen sie ja nichts.

KLVen sind grober Unfug. Man hat das Insolvenzrisiko des Versicherers, zahlt eine Unmenge Gebühren und weiß nicht genau, worin angelegt wird. Fondsgebunden und als betriebliche Altersvorsorge mit Gehaltsumwandlung mag der Steuerspareffekt noch ein gewisser Vorteil sein. Keine Ahnung, ob das noch geht.

Man spart besser in einem oder mehreren ETFs mit deutlich unter einem Prozent Verwaltungsgebühr und deutlich mehr langfristiger Rendite.

Eine Risikolebensversicherung kann man separat abschließen. Die kostet dann auch nicht viel.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2020, 14:15:31 von Araxes »

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.215
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #587 am: 17. Mai 2020, 14:26:56 »
KLVen legen nur zu einem verschwinden Geringen Anteil in Aktien an. So um die 5%. Informiere dich über SOLVENCY 2.


Zum internationalen Finanzkapitalmarkt gehört auch der Rentenmarkt.
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.375
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #588 am: 17. Mai 2020, 17:37:20 »
Mit Finanzkapital hebelst du deine Rendite. Soll heißen: Wenn du 400T Eigenkapital hast und ne Rendite von 10 % mit deinem Geschäftsmodell erwirtschaftest, kannst du mit einer Beleihungsquote von 60 % 600T aufnehmen und damit 100T minus ca 12T Zinsen macht 88T Gewinn machen, d.h. eine Eigenkapital- Rendite von 22 % statt 10% ohne Fremdkapital machen.

Das ist exakt die Erklärung, warum in gößeren Krisen die sogenannten "Blasen" platzen. Jedenfalls dann, wenn man die genannte Eigenkapitalquote von 40 % durch einen signifikant niedrigeren Wert und damit in den ensprechenden Teilbereichen realistischeren ersetzt.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
« Letzte Änderung: 21. Mai 2020, 12:30:31 von Conte Palmieri »
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #590 am: 21. Mai 2020, 12:59:52 »
Zweite Welle nur eine Frage der Zeit

Drehst du immer noch im Kreis?

Ansonsten nicht neues, was die Dame sagt.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #591 am: 21. Mai 2020, 13:03:27 »
Drehst du immer noch im Kreis?
Glaubst du immer noch, es wäre vorbei?
Wollt ihr wirklich Zustände wie in Russland oder USA? Ich habe nur eine Bitte: Gebt hinterher nicht anderen die Schuld.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #592 am: 21. Mai 2020, 13:32:59 »
Glaubst du immer noch, es wäre vorbei?

Nein.
Die Liste der Viren und bisher bekannten Krankheitserreger wird jetzt um eins mehr erweitert.

Zitat
Wollt ihr wirklich Zustände wie in Russland oder USA?

Nein.
Du gleichst Deutschland den USA und Russland. Das Virus verbreitet sich seit November gleich überall, aber die Ausbreitung in jedem Land und die Folgen hängen von vielen anderen kulturellen und gesundheitlichen Faktoren, in den sich die Länder unterscheiden.


Zitat
Ich habe nur eine Bitte: Gebt hinterher nicht anderen die Schuld.
Mach dir keinen Kopf, Du bist schon mal raus. Hör mal Du auf einen schuldigen zu suchen.

Trag deine FFP 2 oder 1000 Maske, Handschuhe oder bleib einfach zuhause. Mann kann sich alles liefern lassen, selbst Rezepte und Arzt Termine können online erledigt werden.
Warte auf die Impfung, die vielleicht kommt oder auch nicht. Ebola, Aids und einige mehr lauern genauso draußen und dagegen gibt es auch keine Impfung. Davon wird bloß nicht rund um die Uhr berichtet. Sind aber Mittlerweile gut behandelbar.

Wenn du jemanden brauchst, der die Wohnungstür zunagelt, komme ich gerne mit meinen Werkzeug vorbei. Paar Latten liegen hier rum.
« Letzte Änderung: 21. Mai 2020, 19:19:54 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.777
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #593 am: 21. Mai 2020, 18:38:48 »
Zweite Welle nur eine Frage der Zeit

Vielleicht aber auch nicht, sagt Dir der Begriff Optimismus was?     ;)

Einmauern im Bunken funktioniert aber nicht, also beruhige Dich mal.
 
Wir wissen doch prinzipiell, was wir wegen fehlendem Impfstoff und fehlendem Super Medi zu tun haben um das Ganze in Schach zu halten.   ;)
Was im Internet die unerwünschten Ads sind, sind im Real Life die politischen Ankündigungen von  Corona Gegenmaßnahmen. Ich hätte bitte meinen Real Life Corona Ankündigungblocker.

"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.431
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #595 am: 21. Mai 2020, 19:20:14 »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #596 am: 21. Mai 2020, 20:03:51 »
Wir wissen doch prinzipiell, was wir wegen fehlendem Impfstoff und fehlendem Super Medi zu tun haben um das Ganze in Schach zu halten.   ;)
Natürlich.
Aber viel zu viele halten sich nicht daran, wollen tanzen gehen und reisen. Und sie tun's dann auch.
Ich habe schon Bullen beim "Kundengespräch" gesehen, die Fresse im Autofenster und ohne Mundschutz.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #597 am: 21. Mai 2020, 20:18:36 »
Aber viel zu viele halten sich nicht daran, wollen tanzen gehen und reisen. Und sie tun's dann auch.
Ich habe schon Bullen beim "Kundengespräch" gesehen, die Fresse im Autofenster und ohne Mundschutz.

Worauf wartest du?
Zeig sie an.

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #598 am: 21. Mai 2020, 20:27:29 »
Har, har.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.431
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #599 am: 21. Mai 2020, 20:29:59 »
Ein bißchen Schwund ist immer, und wenn man Pech hat, gehört man dazu. Wir schulden der Natur einen Tod, so what?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.