Autor Thema: Beziehungsprobleme  (Gelesen 11400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hameel

  • Gast
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #60 am: 22. März 2017, 18:26:56 »
Du hast wirklich Hang zum Leiden.
Cowshit.

Man muss der Sache ins Auge sehen statt sich hinter einem Anwalt zu verkriechen. So lange die Trulla ihn anschweigt und ihre eigenen Pläne macht, hat sie die Kontrolle. Den Anwalt kann erja außerdem noch nehmen. Das soll er aber auch nicht gleich weitersagen. Wenn sie dann ankommt "Äh .. Du hast mit Norbert gesprochen?", dann ist es natürlich gut, wenn er außerdem schon mit dem Anwalt gesprochen hat.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #61 am: 22. März 2017, 19:11:41 »
Man muss der Sache ins Auge sehen statt sich hinter einem Anwalt zu verkriechen.

Der Ratschlag mit Anwalt war damit er im Scheidungsfall weiss wo er steht Nicht um das Gespräch mit seiner Frau zu führen. Selbst wenn, dann immerhin besser als sich hinter Norbert zu verkriechen.

Zitat
So lange die Trulla ihn anschweigt und ihre eigenen Pläne macht, hat sie die Kontrolle.

Und solange er pasiv auf ihr Verhalten reagiert und kein bestimmten Ton zur Sache mit ihr spricht, wird sie die Kontrolle weiter behalten. Norbert anzuprechen ist pasiv!

Zitat
Den Anwalt kann erja außerdem noch nehmen. Das soll er aber auch nicht gleich weitersagen. Wenn sie dann ankommt "Äh .. Du hast mit Norbert gesprochen?", dann ist es natürlich gut, wenn er außerdem schon mit dem Anwalt gesprochen hat.

Und piep piep piep, wir haben uns alle lieb  :.)

Eine Schlage greift man am Kopf nicht am Schwanz, sonst endet die Aktion tödlich.
« Letzte Änderung: 22. März 2017, 19:44:05 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.431
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #62 am: 22. März 2017, 19:59:12 »
Norbert? Who the fuck is Norbert?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #63 am: 22. März 2017, 20:10:32 »
Norbert? Who the fuck is Norbert?

 ;D ;D ;D Conte hat den Handwerker als Norbert getauft  ;D ich finde es passend.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.431
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #64 am: 22. März 2017, 20:22:36 »
Ihr wisst offenbar besser über alles Bescheid als Matrix. Erstaunlich.

Sagt der, der als einziger weiß, daß der Handwerker Norbert heißt.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.816
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #65 am: 23. März 2017, 07:37:59 »
So langsam weiss ich gar nicht mehr was ich tun soll

Klartext mit Deiner Frau reden. Und das deutlich!

Dass Dir ihre Einzelgänge mit dem Handwerker nicht gerade gefallen. Eure Familie darunter leidet (wenn es auch Deinen Kindern so geht, sofern es ihnen mittlerweile nicht egal geworden ist).

Wenn da nichts zwischen Norbert, wie ihn Conte Palmieri fiktiv und scherzhaft benannt hat, und Deiner Frau sein sollte, hättet Ihr beide ein freundschaftliches Verhältnis zu diesem Mann.

Kennst Du Norbert überhaupt persönlich?

Wieso hat nur Deine Frau so einen Hang nach Treffen mit ihm?





"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Oldtimer

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #66 am: 23. März 2017, 08:28:38 »
Soll bei euch Cowboys häufiger vorkommen.

It´s an daily issue.

Anstelle von Matrix würde ich den hormonellen Höhenflug der Madame und ihren damit verbundenen "Freiheitsdrang" nutzen und ihr JETZT eine Scheidungsfolgenvereinbarung präsentieren. Gegenangebot: Rückdatierung des Trennungsdatums.

Eine solche Scheidungsfolgenvereinbarung sollte beinhalten den Versorgungsausgleich, den Ausschlus von nachehelichem Unterhalt (wobei das in Deutschland keinen Bestand hat, wenn Madame eines Tages zum amt marschiert und Sozialleistungen nach SGBII / Hartz 4 beantragt), Aufenthaltsbestimmungsrecht für die Kinder und die Regelung des Kindesunterhalts. Hier kann Mann was drehen - Freistellung der Madame vom Barunterhalt via Erfüllungsübernahme, dafür alleiniges Sorgerecht, oder ähnliches.

Hierzu bedarf es aber eines im familienrecht versierten Anwalts - der auch SCHNELL ist. Wer weiß, wie lange der hormonelle Höhenflug von Madame noch dauert. Möglicherweise hat der Handwerker bald keine Lust mehr, und Madame kommt angewackelt mit "unserer Ehe eine Chance geben" oder irgend so einem Dreck, der nur das Ziel hat Zeit zu gewinnen bis zum nächsten Handwerker.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.431
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #67 am: 23. März 2017, 08:50:54 »
Anstelle von Matrix würde ich den hormonellen Höhenflug der Madame und ihren damit verbundenen "Freiheitsdrang" nutzen und ihr JETZT eine Scheidungsfolgenvereinbarung präsentieren. Gegenangebot: Rückdatierung des Trennungsdatums.

Klingt gut. Jedenfalls kann sie dann nicht mehr die Augen vor der Situation verschließen, auch wenn sie das direkte Gespräch mit Matrix scheut, weil sie weiß, wie ernst ihm die Sache ist.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.816
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #68 am: 23. März 2017, 09:31:18 »
It´s an daily issue.
Wer weiß, wie lange der hormonelle Höhenflug von Madame noch dauert. Möglicherweise hat der Handwerker bald keine Lust mehr, und Madame kommt angewackelt mit "unserer Ehe eine Chance geben" oder irgend so einem Dreck, der nur das Ziel hat Zeit zu gewinnen bis zum nächsten Handwerker.

Danke! Das lag mir beim Lesen dieses Threads schon lange auch auf der Tastatur. Denn eine hormonell gesteuerte Frau kommt bei Anderen nur so lange gut an, bis sie problematisch wird ;)

Wenn dann der Eindringling merkt, dass es nicht so ganz funzt wie eigentlich gewollt und kein Wolkenkucksheim mehr ist, kann es unbequem werden und frau sucht lieber wieder das heimische langweilige Bettenlager, sofern es noch zur Verfügung steht.

Bis zum nächsten Mal sozusagen.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Hameel

  • Gast
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #69 am: 23. März 2017, 09:40:14 »
Wenn dann der Eindringling merkt, dass es nicht so ganz funzt wie eigentlich gewollt und kein Wolkenkucksheim mehr ist, kann es unbequem werden
Eben. Wenn Norbert plötzlich mit Matrix diskutieren muss, dann ist es unbequem für ihn.
Zu einer Dreiecksbeziehung gehören eben drei. Auch wenn je zwei immer je einen wegwünschen.


Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.431
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #70 am: 23. März 2017, 09:50:02 »
Wenn dann der Eindringling merkt, dass es nicht so ganz funzt wie eigentlich gewollt und kein Wolkenkucksheim mehr ist, kann es unbequem werden und frau sucht lieber wieder das heimische langweilige Bettenlager, sofern es noch zur Verfügung steht.

Bis zum nächsten Mal sozusagen.

Genau so isses. Einschließlich der Fortsetzung.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.431
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #71 am: 23. März 2017, 09:51:47 »
Eben. Wenn Norbert plötzlich mit Matrix diskutieren muss, dann ist es unbequem für ihn.

Nein. Wenn er vorübergehend genauso hormongesteuert ist wie sie, wird er eher sogar seinen Sieg über den ehemaligen Platzhirschen auskosten.

Matrix Problem ist und bleibt seine Frau und nur sie.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #72 am: 23. März 2017, 10:16:05 »
Matrix Problem ist und bleibt seine Frau und nur sie.

Ich denke, jeder ist allein ein Problem für den anderen, sonst hätte es nicht so weit gehen können.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Hameel

  • Gast
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #73 am: 23. März 2017, 10:22:43 »
Matrix Problem ist und bleibt seine Frau und nur sie.
Die Vorstellung einer Ehe als Autismus zu zweit ist wenig alltagstauglich. Es sind immer mehrere Leute verwickelt.
(die Kinder zum Beispiel auch, aber das nur als Beispiel).

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Beziehungsprobleme
« Antwort #74 am: 23. März 2017, 10:31:19 »
Die Vorstellung einer Ehe als Autismus zu zweit ist wenig alltagstauglich. Es sind immer mehrere Leute verwickelt.
(die Kinder zum Beispiel auch, aber das nur als Beispiel).

In so einem Fall wie Matrix-ehe ist diese Aussage der reine Schwachsinn.

Ein Haus und bisher wurde von keinen schweren Krankheiten oder übermäßigen Schulden, Sucht oder gleichen berichtet. Also es wohl an die Partner und ihre Beziehung zu sich selbst und zu einander.


« Letzte Änderung: 23. März 2017, 11:20:16 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein