Autor Thema: Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.  (Gelesen 12873 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.777
  • Geschlecht: Männlich
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #45 am: 21. Oktober 2010, 19:55:42 »
Judo als ich klein war, dann Karate und heute Thaiboxen.

Full Contact?
Was im Internet die unerwünschten Ads sind, sind im Real Life die politischen Ankündigungen von  Corona Gegenmaßnahmen. Ich hätte bitte meinen Real Life Corona Ankündigungblocker.

"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)

Lars1971

  • Gast
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #46 am: 22. Oktober 2010, 00:05:29 »
Gut, ich gebe mich geschlagen, es war keine Depression.


Kenn ich! Aber eins kann ich dir verklikkern: mit der Knete ... und dem neuen Heini ... wird sie auch nicht glücklicher.


Denke ich auch, weil ich schließlich die Knete bekomme  ;).

Heini ist selbst Hausbesitzer. Ganz schlecht, wenn man zusammen ziehen wollte. Denn er will da nicht weg und Trulla will hier nicht weg. Heini macht auch Leistungssport und da hat er ganz oft einen vollen Terminkalender.

Aggressionstraining? Brauche ich sowas? Bin voll ausgeglichen. Aber ein schönes neues Betätigungsfeld, welches doch mal meine Insel-Begabung anspricht, hätte was. Am besten auch was mit Frauen. Aber da bleibt dann ja nur Tanzen, Yoga oder Ikea. Irgendwas mit BDSM wäre auch fein, habe da neulich mal reingeschnuppert. Bietet die VHS da Kurse an?

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #47 am: 22. Oktober 2010, 09:18:47 »
Bravo! Das ist der richtige Geist!  ;D

Yossarian

  • Gast
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #48 am: 22. Oktober 2010, 11:27:29 »
Gut, ich gebe mich geschlagen, es war keine Depression.Aggressionstraining? Brauche ich sowas? Bin voll ausgeglichen.

(...)

Irgendwas mit BDSM wäre auch fein

Hmmmm....

Ikebana?

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.106
  • Geschlecht: Weiblich
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #49 am: 22. Oktober 2010, 18:30:06 »
Oh Mist, NACKT, natürlich, wie konnte ich das unterschlagen. Natürlich muss ich dafür die Kursteilnehmer einer strengen persönlichen Vorauswahl unterwerfen.

Danke für die Hinweise, vielleicht klappts ja noch in diesem Jahrhundert.



Kannst du das bitte filmen und mir dann schicken?  ;D
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Lars1971

  • Gast
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #50 am: 22. Oktober 2010, 19:07:49 »
Hmmmm....

Ikebana?

Schlage mir mal den Bogen zwischen beiden.

Yossarian

  • Gast
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #51 am: 22. Oktober 2010, 19:19:42 »
Du kannst Dich gerne selbst schlagen.

pelzmuehle

  • Gast
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #52 am: 22. November 2010, 21:20:08 »
Will Dich ja nicht unbedingt korrigieren.  Bei mir waren es Depressionen, suizidgefährdet. Sollte mich erneut demnächst eine Depression ereilen, trägt sie sicher nicht den Namen Dirk.

Und: ich war so aggro! Ich sehe heute noch diese Giebelwand unseres (!) Hauses vor mir. Dort stand in schwarzen Lettern "Bitch". Unser (!) Gartenhaus und der schöne Wintergarten, all die Bäume, einfach zerstückelt mit einer simplen Kettensäge (mit der habe ich gern unser Holz gemacht für die Winterabende). Und, achje, alle Reifen Platt vom Golf mit PI(ProvinzIdiot)-Kennzeichen.

Ernst. Ich bin wirklich froh, das es jetzt geklärt ist.

Lars.


Hallo Lars,
Haste schon mal über professionelle Hilfe nachgedacht? Das, was Du hier schreibst, klingt echt nicht gut. Und was ist endlich geklärt?

Lars1971

  • Gast
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #53 am: 24. November 2010, 01:22:00 »
Keine Sorge. Ich wüsste schon, wer eher einen Doktor braucht. Bei mir ist wieder alles paletti. Geklärt meint, geklärt bei mir im Kopf, den Rest macht der Anwalt (den Luxus leiste ich mir).

Momentan rennen mir die Mädels die Bude ein, daß ich mich frage, wo ich die letzten Jahre war. Wenn ich noch Probleme zu wälzen hätte, wüsste ich gar nicht wann ...

Aach ist dit schön.

Offline Oldtimer

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #54 am: 02. Dezember 2010, 16:55:49 »
Keine Sorge. Ich wüsste schon, wer eher einen Doktor braucht. Bei mir ist wieder alles paletti. Geklärt meint, geklärt bei mir im Kopf, den Rest macht der Anwalt (den Luxus leiste ich mir).

Momentan rennen mir die Mädels die Bude ein, daß ich mich frage, wo ich die letzten Jahre war. Wenn ich noch Probleme zu wälzen hätte, wüsste ich gar nicht wann ...

Aach ist dit schön.

Manche Frauen machen einen Mann erst dann glücklich, wenn sie ihn verlassen.....

in diesem Sinne


Lars1971

  • Gast
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #55 am: 02. Dezember 2010, 20:54:19 »
Wenn ich dem zustimme, würde ich Trulla Unrecht tun. Sie ist schon eine tolle Frau, nur eben nicht die einzige.

Aber sicher gibt es auch solche Frauen.

Aach, Frauen sind schon was. Ohne geht´s nicht und mit auch nicht. Verrückte Welt ...

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Ich werde nicht schlau aus meiner Frau.
« Antwort #56 am: 02. Dezember 2010, 23:44:50 »
Aach, Frauen sind schon was. Ohne geht´s nicht und mit auch nicht. Verrückte Welt ...
Glücklicher Weise ist die Welt nicht nur verrückt, sonder auch groß.