Autor Thema: Frauen Ü 40  (Gelesen 15003 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TurboC

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #30 am: 25. Juni 2014, 11:41:57 »
zumindest ist es sexy, wenn Männer stricken können, hab ich gehört ^^

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #31 am: 25. Juni 2014, 15:16:15 »
und?... bist du sexy... ääähm kannst du stricken? :P
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #32 am: 25. Juni 2014, 17:02:01 »
Ich habe bislang genau zwei Männer stricken sehen ... in der U-Bahn ... ich fand das richtig cool! ... auch sexy ja...besser als die ..die ihre Bierflaschen mit den Zähnen öffnen.
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #33 am: 25. Juni 2014, 19:00:27 »
hier in der Stadt- zumindest habe ich von der Kollegen erfahren, Familien bzw. Eltern treffen sich auf ein Strick-Abend, meistens vor Weihnachten und stricken Mützen als Geschenke natürlich Männer sowie Frauen und Kinder..... also ich muss ehrlich sagen, unter sexy verstehe ich was ganz anderes!
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #34 am: 25. Juni 2014, 19:03:32 »
Da hast du definitiv die zwei strickenden Männer in der U- Bahn nicht gesehen!  :evil
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Online nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.921
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #35 am: 25. Juni 2014, 19:05:04 »
stricken hatte noch vor ein paar jahrzehnten unter seeleuten große tradition.
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #36 am: 25. Juni 2014, 19:06:33 »
stricken hatte noch vor ein paar jahrzehnten unter seeleuten große tradition.

die meistens angeblich Schwule sind oder?!
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.073
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #37 am: 25. Juni 2014, 20:23:31 »
...vielleicht ein wenig off-Topic - doch in Punkto (Männer-) Stricken fällt mir ein, dass es
bei uns auf dem Land in der Volksschule den verpflichteten Unterrichtsgegenstand "Hand-
arbeiten" gab  :.) - es wurden z.B.: (Hand-)Staubwischer gehäkelt, Pullover gestrickt, ein
Schurz genäht, eine Tischdecke gestickt und was weiß ich noch alles  :o;

...der (bisher) einzige Vorteil, den ich hierdurch über die Jahre hatte: Ich konnte mir seit
"frühen Kindesjahren" selbst einen Knopf wieder annähen, diverse aufgerissene bzw. zer-
schlissene Kleidungsstücke "provisorisch" wieder zusammen nähen ....

...just my 0,02 Cents ...

LG v. Druiden

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.816
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #38 am: 25. Juni 2014, 20:39:43 »
Knooking ist angesagt. So eine Art Häkelstricken. Machen auch Männer, die sich ihre Mützen selber herstellen. Das hat aber wie normales Stricken und Häkeln weniger mit Schwulität zu tun, sondern eher mit dem Hobby und Spaß daran, sich selbst etwas herzustellen. Früher war es ein Tabu, aber heute hat (fast) keiner mehr Probleme damit, es zu tun.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #39 am: 25. Juni 2014, 20:48:55 »
@ Duri hat mein Sohn auch gemacht, Drachen auf Pappe gestickt, eine Küchelente, Topflappen gehäkelt alles in Kindergarten und Grundschule, die Kunstwerke habe ich immer noch, fand ich auch gut für die Entwicklung der Feinmotorik, ich habe ihn auch motiviert aber eben nicht mehr!

mir machen Strick-Männer nicht an  ;)

ob diese Männer damit (stricken eben) glücklich sind kann ich mir nicht vorstellen!   
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Online nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.921
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #40 am: 25. Juni 2014, 22:56:17 »
alternative zum stricken. tunesisch häkeln.

https://www.youtube.com/watch?v=Njzdtg-V_Qk

als ich den rücken der jacke für den neugebohrenen sohn fertig hatte, war sein bedarf aufs doppelte gewachsen... ;D


war aber ein prima topflappen. dick und fest.





Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #41 am: 25. Juni 2014, 23:12:06 »
echt interessant, ich hab noch nie so gehäkelt! der Nadel hat mir gefallen  ;D

da ich gute 12 Jahren selbständige Schneiderin war, fehlt mir Nähen viel einfacher als Häkeln und stricken, Topflappen gehen aus Stoffreste ratz fatz schnell  ;)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Tillmann

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #42 am: 26. Juni 2014, 09:36:03 »
...vielleicht ein wenig off-Topic - doch in Punkto (Männer-) Stricken fällt mir ein, dass es
bei uns auf dem Land in der Volksschule den verpflichteten Unterrichtsgegenstand "Hand-
arbeiten" gab  :.) - es wurden z.B.: (Hand-)Staubwischer gehäkelt, Pullover gestrickt, ein
Schurz genäht, eine Tischdecke gestickt und was weiß ich noch alles  :o;

...der (bisher) einzige Vorteil, den ich hierdurch über die Jahre hatte: Ich konnte mir seit
"frühen Kindesjahren" selbst einen Knopf wieder annähen, diverse aufgerissene bzw. zer-
schlissene Kleidungsstücke "provisorisch" wieder zusammen nähen ....

...just my 0,02 Cents ...

LG v. Druiden

Das mussten wir in der Grundschule auch noch machen. Häkeln, Stricken, Sticken und so weiter. So kamen dann immer die "schönen" ;) Mutter- und Vatertagsgeschenke zustande :)

Offline Schoel

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #43 am: 26. Juni 2014, 10:08:13 »
Das mussten wir in der Grundschule auch noch machen. Häkeln, Stricken, Sticken und so weiter. So kamen dann immer die "schönen" ;) Mutter- und Vatertagsgeschenke zustande :)

Ihr habt wenigstens noch was sinnvolles gemacht. Bei uns wurde schon nur noch gebastelt für Mutter-/Vatertage. Und da ich leider absolut keine künstlerische Ader habe, ging das immer ordentlich in die Hose.
Da kamen dann wirklich immer so Phänomene raus, die wirklich "nur eine Mutter lieben" kann. :D

Offline Tillmann

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frauen Ü 40
« Antwort #44 am: 26. Juni 2014, 11:22:52 »
Ihr habt wenigstens noch was sinnvolles gemacht. Bei uns wurde schon nur noch gebastelt für Mutter-/Vatertage. Und da ich leider absolut keine künstlerische Ader habe, ging das immer ordentlich in die Hose.
Da kamen dann wirklich immer so Phänomene raus, die wirklich "nur eine Mutter lieben" kann. :D

Im Nachhinein waren da eigentlich ganz schöne Sachen auch dabei. Wir haben zum Beispiel mit Ton die Deckel von Marmeladengläsern verziert und die dann noch bemalt. Das Glas hat meine Mutter heute noch in der Küche stehen :D