Autor Thema: Sauna besuch  (Gelesen 8513 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yossarian

  • Gast
Re: Sauna besuch
« Antwort #15 am: 12. März 2014, 08:22:58 »
Bin ewig nicht mehr in der Sauna gewesen, bestimmt mehr als 25 Jahre nicht. Ich hab das mal eine Weile ganz gerne gemacht, in Frankfurt gab es da früher einen schönen Laden, der hieß Pueblo und war von außen so ein bißchen im Indianerstil aufgemacht. Ist dann leider der Erweiterung der Bürostadt Niederrad zum Opfer gefallen.

Meine Exfrau ging nie in die Sauna, also hab ich das dann auch bleiben lassen. Inzwischen weiß ich nicht, ob ich mich mit meinem fetten Bauch in einer Sauna sehen lassen wollte.

Online nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.921
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Sauna besuch
« Antwort #16 am: 12. März 2014, 09:29:44 »
yossi, geh ins hamam. nicht so heiß und steril wie sauna.

http://www.hamam-frankfurt.de/hamam-frankfurt/hamam-frankfurt.html

(googled)
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.648
Re: Sauna besuch
« Antwort #17 am: 12. März 2014, 10:06:08 »
... Inzwischen weiß ich nicht, ob ich mich mit meinem fetten Bauch in einer Sauna sehen lassen wollte.
Eitel?

Keine Sorge, als ich letztes Jahr in der Sauna war, war ich der Jüngste, der Schlankeste und der Sportlichste. Und das in einem ausgewiesenen Fitnesscenter.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Yossarian

  • Gast
Re: Sauna besuch
« Antwort #18 am: 12. März 2014, 10:21:36 »
Eitel?

Nein, nur rücksichtsvoll.  ;)

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.106
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sauna besuch
« Antwort #19 am: 12. März 2014, 11:57:13 »
Nein, nur rücksichtsvoll.  ;)

Aber ist dir sonst nicht auch recht schnuppe, was andere Menschen über dich denken?

Ich bin da ziemlich schmerzfrei und war bestimmt einige Jahre lang schon aus Prinzip die dickste Frau in der Sauna  ;D. Zwischenzeitlich habe ich mich ja um knapp 30 kg reduziert, also kommt es tatsächlich vor, dass dickere Mädels da sind. Trotzdem, ich bleibe dabei, Sauna hat was mit Wohlfühlen zu tun und nicht mit einem Schönheitswettbewerb. Klar sind die anderen nicht blind, aber völlig perfekte Körper sieht man äußerst selten. Irgendeine Schwachstelle hat jeder und ok, man nimmt das zur Kenntnis, das will ich nicht bestreiten. Ich finde aber generell die Toleranz der Saunagänger sehr in Ordnung. Wirklich unwohl fühle ich mich eher in Saunaanlagen, in denen allgemeine Verschämtheit herrscht. Wir waren schon mehrmals in Bad Mergentheim, in dem sich viele Kurgäste tummeln und wo die meisten züchtig mit Bademantel rumlaufen, sich sofort nach Ausgang aus der Sauna wieder einwickeln. Das kennen wir aus anderen Anlage nnicht so und man soll sich ja z. B. auch mit eine paar Schritten im Freien abkühlen, ohne gleich wieder Stoff um sich rumzuhaben. Das wird in meiner Heimattherme eben anders praktiziert, dort sind auch im Sommer viele Sonnenanbeter, die im Saunagarten liegen und sich nahtlos bräunen.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Yossarian

  • Gast
Re: Sauna besuch
« Antwort #20 am: 12. März 2014, 13:36:48 »
Aber ist dir sonst nicht auch recht schnuppe, was andere Menschen über dich denken?

Ich weiß aber schon, was ich meinen Mitmenschen ästhetisch zumuten kann. Sonst dürfte ich mich ja auch nicht mehr über fette Weiber in knallengen Leggins mockieren, wenn sie mir auf ihrem Einkaufswagen lehnend vor mir an der Supermarktkasse stehend ihren gigantischen Fettsteiß entgegenstrecken.  :evil

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.624
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sauna besuch
« Antwort #21 am: 12. März 2014, 13:44:02 »
Gerade wenn man sich in ästhetischer Irritation über den eigenen Körper verliert, ist der Besuch öffentlicher Saunen sehr empfehlenswert. Es gibt nichts, was einem die Perspektive schneller wieder zurechtrückt als der Anblick real existierender Körperwelten.

So sehen wir aus und nicht wie die auf den Werbeplakaten!
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sauna besuch
« Antwort #22 am: 12. März 2014, 21:24:45 »
unsere Nasen hängen genauso altersbedingt über die Jahren ( Kin auch) darüber denkt keiner beim Saunieren!!!!

Es ist doch egal was hängt, wichtig ist der Kopf, der soll immer hoch sein  8)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sauna besuch
« Antwort #23 am: 12. März 2014, 21:34:13 »
Nasen und Ohren wachsen ein Leben lang ... wenn ich das Bild vom Alten..meinte Papa ..vor Auge habe
.....dann weiß ich...was mich noch erwartet....meine Güte ...hatte der nen Zinken und Ohrwaschel!  :.)
« Letzte Änderung: 12. März 2014, 21:44:52 von Schelm »
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.106
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sauna besuch
« Antwort #24 am: 12. März 2014, 23:03:06 »
Ich weiß aber schon, was ich meinen Mitmenschen ästhetisch zumuten kann.

Mir ist mein Wohlfühlen wichtiger als die ästhetische Zumutbarkeit meiner Mitmenschen  ;D. Die Stille in der Sauna ist so etwas Wunderbares, es sei denn, es ist Damensauna. Das ist so ziemlich das Schlimmste und hat sich heute wieder beim Sport bewahrheitet  :.). Nur pausenlos quasselnde Weiber. Da ziehe ich jede gemischte Sauna mit hohem Männeranteil vor... die halten wenigstens weitestgehend die Klappe.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

marple

  • Gast
Re: Sauna besuch
« Antwort #25 am: 12. März 2014, 23:34:14 »
Ich geh nicht in die Sauna.Ich würde mich nie freiwillig vor Fremden nackt ausziehen. Auch nicht vor meiner Familie (Schwestern etc.). Das geht für mich einfach nicht - absolut nicht.

Und das hat mit meinem Aussehen nichts zu tun - so war ich schon mit 13. In meiner Stammfamilie war es sowieso nicht üblich, sich nackt zu zeigen.

Mein Gatte und ich haben es mit Töchting anders gehalten, aber auch vor ihr würde ich mich jetzt, wo sie schon jahrelang "weg" ist, nicht freiwillig ausziehen.

Ich hasse es genau so, wenn jemand versucht ins Bad zu kommen, wenn ich drin bin. Egal, was ich da gerade machte - das ist meine Intimsphäre.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.816
Re: Sauna besuch
« Antwort #26 am: 13. März 2014, 07:12:13 »
Ich darf wegen Hautproblemen sowieso nicht in die Sauna.

Und ansonsten schließe ich mich Marple an.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.106
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sauna besuch
« Antwort #27 am: 13. März 2014, 07:40:53 »
Ich gehe auch erst seit fünf, sechs Jahren. Mein Partner hat mich "herangeführt". Früher dachte ich, Sauna ist heiß und eklig und hätte mir das auch nicht vorstellen können, nackig mit anderen Menschen rumzusitzen  :P. In meiner Herkunftsfamilie war Nacktsein auch unüblich. Aber dann habe ich mich eben mal darauf eingelassen (meinem Partner zuliebe) und habe mich nach meinem ersten ausgiebigen Saunatag gefühlt wie nach einem Kurzurlaub. Das war toll! Soviel Ruhe, soviel Abschalten können. Wobei ich selber eben nur in niedertemperierte Saunen gehe, zu heiß vertrage ich auch nicht. Aber das ganze Drumherum, die Ruheräume, der Duft nach Holz und Aromen, die Atmosphäre.... Das entspannt mich dermaßen. Zwei bis dahin auch saunaunerfahrene Freundinnen habe ich inzwischen auch mit der Saunaliebe "infiziert". Mit meinem Sohn war ich auch schon, als er vor ein paar Wochen so angespannt wegen der jetzt begonnenen Abitursprüfungen war. Er war zwar auch schon ein paar Mal selber mit seiner Freundin, war aber auch viel zu hektisch, wollte von einer Sauna in die nächste. Gerade die Ruhephasen zwischendrin machen den Effekt aber erst aus.

Aber - jeder wie er will und kann. Für mich gibt es nichts wenig Schöneres.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Online nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.921
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Sauna besuch
« Antwort #28 am: 13. März 2014, 08:44:17 »
nur hamam ist schöner...
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sauna besuch
« Antwort #29 am: 13. März 2014, 12:25:19 »
ich sauniere 2 mal in der Woche nach dem Training, tut wahnsinnig gut, die "quasselnde Weiber" bringe ich mit 3mal aufgießen und Wedeln zum "Klappehalten" und gut ist  :evil
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein