Autor Thema: Fragen von Frauen  (Gelesen 35831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marple

  • Gast
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #45 am: 01. August 2011, 21:54:36 »
Das kommt auf die Betrachtungsweise drauf an. Entweder siehst du die Neuware, dann mag das klappen, oder du siehst den Partner, den du eigentlich beeindrucken willst. Dann hast du einen sich selbst verschlingenden Hund.

Außerdem hängts auch mit dem Alter zusammen. Als wir alle noch jung und überwiegend triebgesteuert waren...

Quatsch - hats auch nicht besser geklappt. Bei mir und den Meinen jedenfalls nicht.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #46 am: 01. August 2011, 22:00:20 »
hmm, vielleicht hat das was mit "oh gott, ich muss jetzt gott spielen!" zu tun... warum?! damit macht man sich selber nur zu einem unnatürlichen künstler, der zeitschriften wie frau in blöd oder menshealth braucht, damit ihm - man möge sich das vorstellen! - gezeigt wird, wie´s geht.....

marple

  • Gast
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #47 am: 01. August 2011, 22:04:15 »
Glaube ich so nicht. Das hat nichts mit "Gott sein wollen" zu tun. Der Kopf ist nicht unwesentlich beteiligt. Und wenn da erst mal eine Art Panik ausbricht, ist alles vergebliche Liebesmüh.


Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #48 am: 01. August 2011, 22:07:02 »
Wahrscheinlich isser schwul und hat sie sich nur für die Karriere übergestreift, und wenn man dann so lustlos drin rumstochern muss ists nunmal nix halbes und nix ganzes.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #49 am: 01. August 2011, 22:10:21 »
ja, aber beim "ersten mal" hat mann doch keinen kopf für panik... wieso auch? mann ist scharf, frau auch. bums. das "was gefällt ihr, warum weiß sie nicht, was mir gefällt?" sind fragen, die in einer beziehung recht schnell gestellt werden sollen, aber auch nicht vor dem 1. mal....

Yossarian

  • Gast
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #50 am: 01. August 2011, 22:12:07 »
Ich seh schon, hier geht´s um echte Probleme...

marple

  • Gast
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #51 am: 01. August 2011, 22:27:13 »
Ist doch trotzdem interessant und passt absolut hierher:

Offensichtlich ist MM bisher immer auf Männer wie Düdo gestoßen und deshalb völlig verunsichert, dass es auch andere Reaktionen gibt.

So Leute wie ich kennen beide Varianten und haben deshalb MM´s Problem gar nicht erst erkannt.

Ich denke schon, dass in dieser Geschichte viel Potential für weiblich-männliches Nichtverstehen/ Missverständnisse/ Vorurteile/ selbst geschaffene Tragödien liegt.

Yossarian

  • Gast
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #52 am: 01. August 2011, 22:57:56 »
Insbesondere mit den selbstgeschaffenen Tragödien muß ich Dir unbedingt Recht geben.

Ja, wenn es darum geht, sich selbst und vielleicht auch dem Partner das Leben zur Hölle zu machen, hat das Thema ne Menge Potential.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #53 am: 01. August 2011, 23:02:04 »
mann kann sich auch selber das leben zur hölle machen....

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.624
  • Geschlecht: Männlich
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #54 am: 02. August 2011, 00:26:14 »
Insbesondere mit den selbstgeschaffenen Tragödien muß ich Dir unbedingt Recht geben.

Ja, wenn es darum geht, sich selbst und vielleicht auch dem Partner das Leben zur Hölle zu machen, hat das Thema ne Menge Potential.

In die Richtung denke ich auch.
Der wird ne Ahnung gekriegt haben, was ihm mit MM blüht, und schon war der Bengel schlapp. 
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Miss_Moneypenny

  • Supermann
  • Volles Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 140
  • Geschlecht: Weiblich
  • alte, weiße Frau
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #55 am: 02. August 2011, 07:52:07 »
Wenn man euch (die Männer) so liest, könnte man glatt vom Glauben abfallen.

Dabei wollte ich doch nur wissen, ob man ohne steifen Penis RICHTIG erregt sein kann und falls nicht, wieso man dann einen Erguß hat. Das kann für einen Mann doch nicht so schwer zu beantworten sein.

Danke an die Frauen, sie besitzen Einfühlungsvermögen.

Yossarian

  • Gast
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #56 am: 02. August 2011, 08:29:06 »
Dabei wollte ich doch nur wissen, ob man ohne steifen Penis RICHTIG erregt sein kann und falls nicht, wieso man dann einen Erguß hat. Das kann für einen Mann doch nicht so schwer zu beantworten sein.

Ist es auch nicht. Du hast hattest die Antwort auf Deine Frage sofort und unverzüglich in der allerersten Antwort auf Deine Ausgangsfrage bekommen, remember?

*Du* hast daraufhin angefangen, die relativ einfache Sache kompliziert zu machen.  :.)

Zitat
Danke an die Frauen, sie besitzen Einfühlungsvermögen.

Aber keine Penisse. Mithin kannst du Dir von Blinden gerne weiterhin die Farbe erklären lassen, wenn Dir die Form wichtiger als das Inhaltliche ist.  8)

Yossarian

  • Gast
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #57 am: 02. August 2011, 08:30:47 »
Es ist schon einigermaßen erstaunlich (und erschreckend), dass es offensichtlich Frauen gibt, die tatsächlich glauben, Männer seien so einfach gestrickt wie ein Lichtschalter. Wenn der Auserwählte dann wider Erwarten nicht so funktioniert, wie in der Bedienungsanleitung auf Seite 6 beschrieben, dann tappt frau völlig im Dunkeln...

Und immer wieder, egal ob junges Ding oder erfahrene Frau diese alberne Nummer, hintenrum Dritte zu interviewen anstatt direkt den zu fragen, den es betrifft.  :P

Yossarian

  • Gast
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #58 am: 02. August 2011, 08:31:31 »
mann kann sich auch selber das leben zur hölle machen....

Indem er sich mit ner Frau einläßt?  ;D

Pusteblume

  • Gast
Re:Fragen von Frauen
« Antwort #59 am: 02. August 2011, 08:45:43 »
Zitat
Und immer wieder, egal ob junges Ding oder erfahrene Frau diese alberne Nummer, hintenrum Dritte zu interviewen anstatt direkt den zu fragen, den es betrifft.

...wie würde denn Mann auf so eine direkte Frage reagieren?

Bekäme Frau diesbezüglich eine offene und ehrliche Antwort... ?

Pusteblume