Autor Thema: Männer Freundschaft  (Gelesen 1253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.431
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Männer Freundschaft
« Antwort #15 am: 27. September 2020, 22:49:29 »
wenn das unwidersprochen stehen bliebe, könnte mann meinen, Simpel halte alle männer für cretins.

Was ihn selbstverständlich mit einschlösse.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.919
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Männer Freundschaft
« Antwort #16 am: 27. September 2020, 22:57:19 »
kneipenbekannte haben mit "Freund" nichts zu tun.
ein F. ist von bremen nach manheim gezogen, ich nach brandenburg. wir haben uns 11 jahre nicht gesehen.
stände ich plötzlich vor seiner tür und bäte um hilfe, ... der würde sich ein bein ausreißen, umgekehrt genauso.
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.816
Re: Männer Freundschaft
« Antwort #17 am: 27. September 2020, 23:00:41 »
Oder für schwul, wenn sie denn dann mal mit anderen Männern was zusammen machen.
Ist ja auch noch eine Option für Simples Denke.
Ich bin ja derzeit nicht viel unterwegs, eben das Notwendigste wie Arbeit, Einkaufen, Familie.
Aber ich sehe unterwegs und auch bei meinem Griechen um die Ecke viele Männer, die sich nach Feierabend zum Bier und Essen treffen und miteinander klönen. Das bekommt man nur im eigenen Wohnzimmer natürlich nicht mit😎
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.629
Re: Männer Freundschaft
« Antwort #18 am: 28. September 2020, 00:09:32 »
immer wieder kommt mir ein Freund abhanden ...

Sind sie wirklich abhanden gekommen oder ist nur Funkstille zwischen euch, weil weder sie noch du sich melden? Manchmal ist es ja so, dass man sich melden möchte, aber es immer wieder vergisst, dann passt es gerade nicht und man verschiebt es wieder, manchmal hat man auch keine Lust etc.. So vergeht mitunter sehr viel Zeit, aber das heißt nicht unbedingt, dass die Freundschaft tot ist.

Freundschaften sind eben nicht abhängig von regelmäßigen Treffen oder Gesprächen. Zu meiner besten Freundin aus der Schulzeit hatte ich zuletzt gute 10 Jahre keinen Kontakt. Als ich zu Beginn des Jahres noch dachte, ich lebe nicht mehr lange, ist sie sofort und auch mehrfach mehrere 100 Kilometer zu mir gefahren. Und es war, als ob wir gerade eben noch die Klassenbank gedrückt haben.

Es ist bei Freundschaften egal, wer sich zuerst meldet. Lege auf so etwas keinen Wert. Wichtig ist nur, dass sie da sind, wenn Du in Not bist.
Sind des Schäfchens Locken braun, lehnt es am Elektrozaun.

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.375
  • Geschlecht: Männlich
Re: Männer Freundschaft
« Antwort #19 am: 28. September 2020, 01:50:18 »
Wenn eine Freundschaft sich erledigt hat, ist es eben so, die Ursachen liegen anhand der heutigen vielfältigen und zumeist kostenlosen Fernkommunikationsmittel aber sicher nicht primär darin, dass ein gewisser Mindestkontakt nicht zu halten wäre, egal, wie weit man auseinander wohnt. Die schlimmsten sind aber jedenfalls diejenigen, die sich jahrelang nicht melden, denen man die ganze Zeit über scheißegal war und die sich dann wegen einer persönlichen Lebenskrise plötzlich wieder "erinnern" und Aufmerksamkeit für sich suchen. Egoismus pur. Da kann ich schon die Leute verstehen, die in gewissen Abständen ihre Telefonnummer, E-Mail etc. wechseln, um irgendwelchen Gespenstern der Vergangenheit gar nicht erst nach Jahren der Funkstille die Plattform für ihre Egonummern wie "ich bin wieder solo, lass uns mal wieder was unternehmen" zu geben.
« Letzte Änderung: 28. September 2020, 01:53:01 von simplemachine »

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.647
Re: Männer Freundschaft
« Antwort #20 am: 28. September 2020, 02:07:42 »
Du weißt tatsächlich nicht, was echte Freunschaft ist. Traurig.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.106
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Männer Freundschaft
« Antwort #21 am: 28. September 2020, 21:28:36 »
Es ist bei Freundschaften egal, wer sich zuerst meldet. Lege auf so etwas keinen Wert. Wichtig ist nur, dass sie da sind, wenn Du in Not bist.

So sehe ich das auch. Mein Freundeskreis ist in allen Teilen Deutschlands verstreut und ich bin zeitenweise sicherlich eine miserable Freundin, weil ich einfach wenig Zeit für Duziduziblabla habe. Wenn allerdings jemand mein Ohr benötigt, bin ich üblicherweise da, bzw. nehme mir dann die Zeit. Ich hatte letztes Jahr ein Mädel im Krankenhaus kennengelernt, die mich danach TÄGLICH volltextete mit Banalitäten (hallo, wie geht's, wie hast du geschlafen, was kochst du heute). Sowas kann ich nicht, echt. Ich habe mehrmals versucht, ihr das zu erklären, aber sie hat nicht aufgehört, also habe ich nicht mehr geantwortet. Meine Freundschaften sind lang andauernd und auch tief, wenn man sich über Jahre nicht sieht.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)