Autor Thema: keine Fellnasen  (Gelesen 97558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.477
Re: keine Fellnasen
« Antwort #795 am: 13. Januar 2021, 01:15:12 »
Der Kater war letzte Nacht so freundlich, eine kleine Freundin mit in die Hütte zu bringen. Ca. 8 cm lang, mit länglichem Schwanz und braun. Meine freundlichen Bitten, sie doch wieder hinaus zu bringen, wurden ignoriert. Gut, es schüttete wie aus Eimern, da hat auch ein Kater Mitgefühl. Madame suchte sich jedenfalls  einen Schlafplatz unter dem Fernsehboard. Ich guhgelte kurz zur Frage, wie mann eine Maus los wird und der 1. Eintrag lautete: Schaff dir eine Katze an. Ja, danke auch.
Dann verfiel ich auf die Idee, sie mit irgendetwas Leckerem vor das Maul des Katers zu locken. Weiter geguhgelt. Im Angebot waren Schinken, Wurst, Käse und Nuss-Nougat-Creme. Da die 1. drei vom Kater sofort vertilgt worden wären, blieb Nutella in einem kleinen Schälchen. Die Maus fand das wohl nicht so lecker, sie verbrachte die Nacht unter dem Board.
Am nächsten Morgen nahmen Gössel Nr. 1 und ich das Geschehen wieder in die Hand. Zunächst wurde der Aufenthaltsort lokalisiert, dann mit einem Zollstock das Tierchen aus seinem Versteck getrieben und dem Kater zugeführt. Der hatte mal wieder Anderes zu tun und verweigerte die Nahrungsaufnahme. Letztendlich verschwand die Maus durch die geöffnete Terrassentür.
Das war wohl eine Waldmaus, die im Gegensatz zu ihren Verwandten keinen Winterschlaf hält.
Der Kater tut auf jeden Fall wieder so, als könnt ihn kein Wässerchen trüben. Liegt vollgefressen neben mir und schnurrt.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.075
  • Geschlecht: Männlich
Re: keine Fellnasen
« Antwort #796 am: 13. Januar 2021, 08:07:50 »
Liegt vollgefressen neben mir und schnurrt.
Finde den Fehler.
Das Leben ist schön!

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.445
Re: keine Fellnasen
« Antwort #797 am: 13. Januar 2021, 10:50:24 »
Wie süß! Vielleicht war es eine Spitzmaus, die schmecken nicht. Schön, dass sie weiterleben darf.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.517
  • Geschlecht: Männlich
Re: keine Fellnasen
« Antwort #798 am: 13. Januar 2021, 10:56:20 »
War bei uns damals auch so. Nachdem wir eine Katze hatten, gab's auch Mäuse im Haus.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.