Autor Thema: was so auf der Gasse rumsteht...  (Gelesen 45442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.986
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #465 am: 09. Januar 2019, 12:21:32 »
Wäre es nicht sinnvoller, statt einer Matte unterzulegen eine Wanne unterzustellen und vor jedem Starten das ausgelaufene Öl mit einem Trichter oben wider in den Motor reinzukippen?

Klar. Es gibt auch welche mit untergehängtem Öleimerchen, da funktioniert das Auffangen auch während der Fahrt.
Aber die hier soll anscheinend verkauft werden, da wäre ein Wanne wohl zu auffällig.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.536
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #466 am: 09. Januar 2019, 18:43:56 »
Ist das ein Moskwitsch oder ein Wolga im Hintergrund?
Laut meinen Senior-Chef ist das ein alter Wolga. War mal sein erstes Auto.

....Weißt Du zufällig Baujahr und Preis?
Ich kann fragen. Soll ich?
Dahinter ist noch mal die selbe Ural nur schwarz und nicht so gut gepflegt.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.986
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #467 am: 10. Januar 2019, 10:18:22 »
Ich kann fragen. Soll ich?

Nur wenn's keine Umstände macht. Ist nur interessehalber, ich will ja nicht kaufen.


Dahinter ist noch mal die selbe Ural nur schwarz und nicht so gut gepflegt.

Das sind meist die technisch zuverlässigeren. Hat die auch ne Matte drunter? Hier bitte auch Baujahr und Preis.  8)
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.