Autor Thema: Dayshift-Post  (Gelesen 646655 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.882
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dayshift-Post
« Antwort #8040 am: 09. Juli 2019, 08:56:57 »
Ich schenk das ganze Geld dem Opa, damit er endlich mal seinen Triebstau abbauen kann, ohne auf den Rappen schauen zu müssen.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.602
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #8041 am: 09. Juli 2019, 09:28:04 »
 ;D ;D ;D
Da ist eine Menge hochgebildete Sexworkerinnen drin  :evil
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #8042 am: 09. Juli 2019, 09:31:52 »
Ich schenk das ganze Geld dem Opa, damit er endlich mal seinen Triebstau abbauen kann, ohne auf den Rappen schauen zu müssen.  :evil

;D ;D
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.344
Re: Dayshift-Post
« Antwort #8043 am: 09. Juli 2019, 12:31:33 »
Ich sitze gerade in einem Restaurant in Italien und da kommt mir der folgende Satz in den Sinn: auf der Terrasse nur im Kännchen. Ich habe mich totgelacht. Das kam natürlich von Bodo. Ich vermiss dich alter!

"Draußen nur Kännchen"  8) ;)
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.173
Re: Dayshift-Post
« Antwort #8044 am: Heute um 01:14:40 »
ich mach mal ein bisseken Werbung
am WE waren wir zum Klassik-Dinner in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg in Berlin.
Stilecht empfangen vom Zeremonienmeister wurde ich endlich so begrüßt, wie es mir zusteht, nämlich mit "Ihro Gnaden".
Nach einem kurzen Austausch über die beschwerliche Anreise wurden wir von der Kammerzofe zu unserem Tisch geleitet, wo der Diener unsere Getränkewünsche entgegennahm.
Pünktlich um 18:00 Uhr eröffnete der Zeremonienmeister durch einen kurzen Ausblick auf die zu erwartetenden Köstlichkeiten das Diner.
Nach gebratenem Chicoree an Lax wurde auf der Haut gebratene Hähnchenbrust an Babymöhren mit brauner Jus kredenzt. Das Ganze wurde abgerundet durch ein Apfel Tatin. Zum Abschluss gönnte ich mit einen Espresso.

Anschließend wurden wir zum Konzert gebeten. Das Berliner Residenz Orchester in Originalkostümen spielte Stücke von Mozart, Haydn und Salieri in einer fantastischen Qualität. Die hervorragende Akustik der Orangerie trug erheblich zum Hörgenuss bei.

Der äußerst erfreuliche Abend wurde abgerundet durch einen Besuch in der Schlossbrauerei Lemke, die ein exquisites Pils brauen.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo