Autor Thema: Dayshift-Post  (Gelesen 545730 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.956
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7665 am: 05. Oktober 2018, 00:27:55 »
frauen und ihre Handtaschen....
(wo ist der Kopfschüttel-smiley?)

Dann erklär mir mal, wo du deine Sonnenbrille, dein Portemonnaie, dein nötigstes Werkzeug und (falls du rauchst) deine Kippen verstaust. Alles in Hosentaschen? Ich hab lieber die Handtasche als einen ausgebeulten Entenarsch.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.561
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7666 am: 05. Oktober 2018, 00:33:24 »
In der Jackentasche oder im Auto
Icke trag Jacken mit großen Taschen.  ;D
Allerdings brauch ich auch kein Schminkset, Regenschirm, Pflaster, Unterhemd oder was sich sonst noch so in dem Riesenteil, was das gänslein Handtasche nennt, versteckt.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.956
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7667 am: 05. Oktober 2018, 00:44:17 »
Von dem oben genannten hab ich nur Pflaster in der Tasche. Fällt unter nötigstes Werkzeug.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.010
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7668 am: 09. Oktober 2018, 03:27:10 »
jacke und weite hose mit großen taschen. so seitlicher eingriff...
wenn ich alle auspacke siehts aus wie bei harpo marx..
I`M EASY, SO EASY....

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.567
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7669 am: 12. Oktober 2018, 12:22:47 »
Mein Führerscheindokument ist mittlerweile 45 Jahre alt. Auf dem Foto bin ich 17. Die Veränderungen sind nicht ganz unwesentlich ;). Was mich bisher davon abgehalten hat, ein neues Dokument zu besorgen, waren nicht nur die Kosten, das letzte Mal bin ich vor 30 Jahren in eine Kontrolle gekommen. Nachdem ich ihn vor kurzem aber mal entblättert habe, musste ich feststellen, dass man nicht mal mehr was lesen kann. Führerscheinklassen, Stempel, Unterschriften, alles restlos verblichen. Ich muss mich wohl doch mal kümmern. Ich frage mich aber, ob die überhaupt noch feststellen können, welche Klassen ich habe?
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.567
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7670 am: 12. Oktober 2018, 12:26:47 »
In der Jackentasche oder im Auto
Icke trag Jacken mit großen Taschen.  ;D
Allerdings brauch ich auch kein Schminkset, Regenschirm, Pflaster, Unterhemd oder was sich sonst noch so in dem Riesenteil, was das gänslein Handtasche nennt, versteckt.
Jacken? Bei 28 Grad? Nee, danke.
Außer Pflaster, Kippchen, Geldbörse, Handcreme müssen bei mir noch 1,5 l Cola reinpassen. Flaschen machen sich unschön in Jacken.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7671 am: 12. Oktober 2018, 13:01:17 »
1,5 l  Cola ?

Wenn man deine fünf Brötchen dazu zählt, bist du ein lebender Zuckerschredder  :o

Spendierst du mir eine Scheibe deines Pankreas?  ;D
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2018, 13:07:34 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.567
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7672 am: 12. Oktober 2018, 13:17:39 »
5 Brötchen? Gibt nur noch selten, nachdem ihr mich aufgeklärt habt. Nach der Chemo konnte ich eh monatelang nichts an Brot oder Brötchen zu mir nehmen. Von dem Geruch allein bin ich schon umgekippt.  Und Essbares in der Handtasche sowieso eher nicht.

Meine Pankreas ist eher Sondermüll wie der Rest auch. Von der willst Du nix wirklich.

Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7673 am: 12. Oktober 2018, 13:23:04 »
5 Brötchen? Gibt nur noch selten, nachdem ihr mich aufgeklärt habt. Nach der Chemo konnte ich eh monatelang nichts an Brot oder Brötchen zu mir nehmen. Von dem Geruch allein bin ich schon umgekippt.  Und Essbares in der Handtasche sowieso eher nicht.

Das liest sich gut. Keinen Appetit drauf zu haben hießt meistens, der Körper braucht oder verträgt es nicht mehr und wehrt sich gegen die Aufnahme.

Zitat
Meine Pankreas ist eher Sondermüll wie der Rest auch. Von der willst Du nix wirklich.

 :D war nur Spaß.
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2018, 13:25:03 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7674 am: 25. Oktober 2018, 20:43:02 »
Ich weiß nicht wohin sonst mit der Frage.

Zahnbrücke oder Implantat? Und es gibt im INet tausend Sichtweisen.

Die Brücke kostet vielleicht 800 € wovon die KK 400 zahlt. Ein Implantat kostet 1500 - 2500 wo ich auch nur die 400 von der KK bekomme. Das Geld hätte ich auch wenn es weh tut.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.567
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7675 am: 25. Oktober 2018, 21:06:33 »
Kann man nicht so einfach beantworten. Für eine Brücke musst Du rechts und links zwei gesunde Zähne opfern, die abgeschliffen mit unter der Brücke für die Fehlstelle verschwinden. Für ein Implantat nix.

Ich habe eine Überkronung, die bereits seit 35 Jahren drin ist und bisher noch sehr gut aussieht. Alle anderen Brücken haben bei mir zwischen 10 und 15 Jahren gehalten.

Implantate hat sich meine Schwester machen lassen. Eines fiel noch während des Heilungsprozesses heraus, ein anderes verabschiedete sich nach wenigen Jahren, der Rest hielt.

Du bist ja noch jünger, ich würde für mich jetzt die höheren Kosten scheuen. Such Dir auf jeden Fall einen Arzt, der wirklich fit in allem ist. Meine neueste Brücke ist einfach nicht gut gemacht, billiger war die deshalb aber auch nicht.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7676 am: 25. Oktober 2018, 21:07:48 »
Ich weiß nicht wohin sonst mit der Frage.
Zahnbrücke oder Implantat? Und es gibt im INet tausend Sichtweisen.

Vor dem Geld kommt erst was zu Deine Situation passt. Implantate setzen gesunde und ausreichende Knochenmasse voraus und Brücke tragfähige Nachbarzähne. Die Info sollte dir dein Zahnarzt geben.

Ich habe vor 23 Jahren eine Brücke machen lassen. Die gibt es noch und wurde bisher zweimal ausgetauscht. Dafür wurden zwei gesunde Zähne verstümmelt was ich nie wieder tun wurde aber es war damals eine gängige Lösung. Vor Weihnachten bekomme ich endlich die feste Spange raus und in den Lücken werden mir drei Implantate eingepflanzt. Ich habe mich für die Keramik entschieden, weil ich über die Titanimplantate nur negatives gehört habe und Metal wollte ich nicht in meinem Kopf haben.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7677 am: 25. Oktober 2018, 21:20:44 »
....Ich habe mich für die Keramik entschieden, weil ich über die Titanimplantate nur negatives gehört habe und Metal wollte ich nicht in meinem Kopf haben.
Wie hoch ist der Preisunterschied?

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7678 am: 25. Oktober 2018, 22:59:52 »
Wie hoch ist der Preisunterschied?

Laut meinem Behandlungsplan komme ich auf ca. 2000 pro implantat. Das sind Material, Labor und Behandlungskosten. Mehr kann ich die Liste nicht entziffern.
Wie die gesetzliche das berechnet weuss ich auch nicht.

Lass dich von einem Implantologe genau erklären und Kosten ermitteln.
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2018, 23:35:37 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7679 am: 26. Oktober 2018, 11:23:07 »
So ein grauer Tag, die Rodung entlag der Schallschutzwand schreitet vor und unsere Straße ist heute dran. Ich bin gespannt, wie lange wir den Lärm aushalten müssen.
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2018, 18:40:23 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein