Autor Thema: Zukunft  (Gelesen 2363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 15.919
Zukunft
« am: 01. Oktober 2021, 22:34:07 »
wie stellt sich die jüngere Generation ihre Zukunft vor?
Zum Einstieg
https://www.zeit.de/kultur/2021-10/zukunftsaengste-gesellschaft-wandel-stadtleben-generationen-freiheit
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 15.919
Re: Zukunft
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2021, 22:43:30 »
ich park das hier mal
ZEIT ONLINE: Mit welchen Themen könnte sich die Union profilieren?

Rödder: Gleichberechtigung, die proaktiv von individuellen Chancen ausgeht, statt Gleichstellung, die auf kollektive Ergebnisse zielt; in diesem Sinne: eine neue Bildungsoffensive als Chancenoffensive für diejenigen, denen Aufstieg durch Bildung bisher nicht möglich war; ein weltoffener Patriotismus als Grundlage positiver Integrationspolitik; eine nachhaltige Euro-Reform, mit der sowohl Nord- als auch Südländer leben können; eine substanziierte Klimapolitik, die wirklich marktwirtschaftlich, technologieoffen und international vorgeht – mir fiele so viel ein, dafür reicht unser Platz nicht. Es geht um die ganze Breite der politischen Themen, die originelle, neue Antworten brauchen.
Historiker Andreas Rödder
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2021, 22:48:16 von ganter »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.708
  • Geschlecht: Männlich
  • Älter werden wir später. Jetzt werden wir alt.
Re: Zukunft
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2023, 07:48:47 »
ich park das hier mal
ZEIT ONLINE: Mit welchen Themen könnte sich die Union profilieren?

Die "Union" profiliert sich gerade mal wieder im Brownunder-Spitzenland Tühringen damit, in der Nazikoalition den Klimmaschutz zu bekämpfen.
So viel zum Thema "Zukunft". Es gibt keine.
Wer sich alt fühlt, ist alt.
Wer sich jung fühlt, ist ein wahnhafter alter Spinner.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.630
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Zukunft
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2023, 09:28:52 »
So viel zum Thema "Zukunft". Es gibt keine.

Mein Reden.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

maxim

  • Gast
Re: Zukunft
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2023, 18:44:27 »
Die "Union" profiliert sich gerade mal wieder im Brownunder-Spitzenland Tühringen damit, in der Nazikoalition den Klimmaschutz zu bekämpfen.
So viel zum Thema "Zukunft". Es gibt keine.

Mein Reden.
So unterhalten sich zwei Punks. 

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.708
  • Geschlecht: Männlich
  • Älter werden wir später. Jetzt werden wir alt.
Re: Zukunft
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2023, 01:12:31 »
So unterhalten sich zwei Punks.
Lieber tausend Punks als ein Nazi.
Wer sich alt fühlt, ist alt.
Wer sich jung fühlt, ist ein wahnhafter alter Spinner.