Autor Thema: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll  (Gelesen 1346 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lene

  • Gast
Genau sowas entspricht dem Männerbild
« Letzte Änderung: 13. März 2021, 10:14:48 von Lene »

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.225
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #1 am: 12. März 2021, 10:58:55 »
Nur fürs Protokoll und das Gesamtbild:

Wie alt seid ihr beide?

Hat Dein Freund diese "Trotzanfälle" schon immer (wenn ja, wie hältst Du das aus  ;) ), oder erst neuerlich?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.071
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #2 am: 12. März 2021, 11:46:07 »
@Lene

Dein Posting erinnert mich fatal an meinen Vater, der schon immer so war und mit 81 immer noch so ist. Absprachen, die heute getroffen werden, interessieren morgen nicht mehr und auch er reagiert trotzig/aggressiv, verweigert sich, droht, etc. Mein Vater hat eine ausgeprägte narzisstische Persönlichkeit. Da kommst du nicht gegen an, denn er selber hat ja keinen Leidensdruck (es ist ja ausgeschlossen, dass er schuld an irgendetwas wäre  :evil). Bei ihm ist es auch sehr oft so, dass er schlicht nicht richtig zuhört und nachher behauptet, das sei so nicht gewesen. Dass er nicht richtig zuhört liegt dann allerdings daran, dass es nicht direkt um ihn geht und die Unterhaltung deswegen nicht ausreichend interessant für ihn ist (also auch Teil seiner Persönlichkeit). Da kann man dann schon mal Absprachen überhören, trotzdem abnicken und nachher sagen, dass es diese nicht gegeben hätte  :P.

.. er bekommt "Trotzanfälle" die meiner Meinung nach in keinem Zusammenhang stehen (zumindest soweit ich das erkennen kann).

Für ihn ist der Zusammenhang vermutlich, dass du nicht gewillt bist, dich ihm genügend unterzuordnen und ihn damit nicht toll genug findest  :.) :evil


Früher habe ich gegen an gekämpft. Jetzt akzeptiere ich es und genieße die Zeit alleine.

Anders wirst du das langfristig auch nicht aushalten. Allerdings stellt sich für mich die Frage, warum du eine solche Beziehung weiterführen solltest? Hattest du schon früher einen Hang zu Männern, die dich schlecht behandeln? Frauen, die in ihrer Kindheit von ihren Vätern nicht wertschätzend behandelt wurden, neigen oft dazu, sich genau wieder solche Männer zu suchen, bei denen sie auch wieder nicht wertgeschätzt werden. Sprich - die Schuld liegt eigentlich nicht an an den Männern, sondern daran, dass du falsch auswählst  :evil. Ich habe selber jahrelang versucht, Beziehungen mit Arschlöchern zu führen, bis ich vor 15 Jahren aus meinem "Muster" ausgestiegen bin. Seitdem habe ich einen ausgesprochen netten Mann, den ich davor vermutlich nicht ein zweites Mal angeguckt hätte, weil er eben einfach ein Guter ist  :P.

Nun hast du trotz Männerforum doch eben wieder eine Frauensicht, hehe.

Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.349
  • Geschlecht: Männlich
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #3 am: 12. März 2021, 11:54:30 »
Möglicherweise stimmt er zuerst zu, weil er sich - ggf auch gesellschaftlich - unter Druck gesetzt fühlt, aber es brodelt leise in ihm und später platzt es dann heraus. Dieses Prinzip kenne ixh von meiner Exfrau.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.225
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #4 am: 12. März 2021, 12:23:26 »
Früher habe ich gegen an gekämpft. Jetzt akzeptiere ich es und genieße die Zeit alleine.

Ups, das hatte ich glatt überlesen.

Möglicherweise stimmt er zuerst zu, weil er sich - ggf auch gesellschaftlich - unter Druck gesetzt fühlt, aber es brodelt leise in ihm und später platzt es dann heraus.

Vermutung.

Für ihn ist der Zusammenhang vermutlich, dass du nicht gewillt bist, dich ihm genügend unterzuordnen und ihn damit nicht toll genug findest  :.) :evil

Vermutung.

Aus der Kristallkugel lesen kann Lene alleine; dafür braucht sie nicht herzukommen.

Zitat
Allerdings stellt sich für mich die Frage, warum du eine solche Beziehung weiterführen solltest? Hattest du schon früher einen Hang zu Männern, die dich schlecht behandeln?


Und weiter geht das küchenpsychologische Bullshutbingo.  8)

Hat noch jemand ein paar Buzzwords übrig, die er / sie hier ohne konkreten Anlaß mit aller Gewalt einbringen möchte?  :evil

Zitat
Ich habe selber jahrelang versucht, Beziehungen mit Arschlöchern zu führen, bis ich vor 15 Jahren aus meinem "Muster" ausgestiegen bin. Seitdem habe ich einen ausgesprochen netten Mann, den ich davor vermutlich nicht ein zweites Mal angeguckt hätte, weil er eben einfach ein Guter ist

Los der netten Männer: Sie kriegen nur die Frustrierten ab, die sich davor permanent sehenden Auges blutige Nasen (oft genug im wahrsten Sinne des Wortes) geholt haben.  :iro

Ja, ich bin heute ein ganz kleines bißchen destruktiv-aggressiv.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.071
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #5 am: 12. März 2021, 13:45:20 »
Los der netten Männer: Sie kriegen nur die Frustrierten ab, die sich davor permanent sehenden Auges blutige Nasen (oft genug im wahrsten Sinne des Wortes) geholt haben.

 ;D  ;D  ;D
Ich werde ihn heute Abend über sein Los informieren und nach meiner blutigen Nase fragen...  :evil
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.225
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #6 am: 12. März 2021, 15:54:04 »
Und ja die Anfälle hatte er schon immer.

Ich hab´s wahrscheinlich mal wieder wieder überlesen, aber wie lange seid Ihr jetzt zusammen?

Zitat
Am Anfang, in meiner Verliebtheit, habe ich teilweise echt gebettelt

Warum das denn?

Zitat
Vor ihm hatte ich eine sehr lange Beziehung mit dem Vater meines Kindes über 20 Jahre) der hat mich nicht muss behandelt.

Hä?

Meinst Du vielleicht "mies"?

Zitat
Wie würdet ihr das aus Männersicht beurteilen?

Er ist ein Arsch, und Du hättest ihm viel früher Einhalt gebieten sollen.

Zitat
Wie kann ich ihm klar machen, dass ich ihn will und liebe und schätze, aber auch meine Grenzen aufzeigen, dass er so ein Verhalten sich einfach schenken kann?

Wird schwierig. Du hast ihm das schon zu lange durchgehen lassen.

Zitat
Mal abgesehen von dem nicht sehen wollen, hatte er auch regelmäßig Anfälle in denen er mich beschimpft.

Geht gar nicht.

Zitat
Diese könnten wir aber durch gemeinsame Absprachen fast bis auf einige Ausnahmen beseitigen.

Was gibt es denn da abzusprechen?

Neugierige Frage: Welche Vorzüge hat er in Deinen Augen, die sein Verhalten aufwiegen?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.350
  • Geschlecht: Männlich
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #7 am: 12. März 2021, 21:49:46 »
Meine letzte langjährige Beziehung war eher Bruder Schwester mäßig. Bei dem jetzigen ist, wahrscheinlich auch durch die ewige Streiterei der Sex der Hammer.

Damit ist doch eigentlich alles gesagt.

Der jetzige Beziehungspartner ist signifikant älter, autoritär bzw. dominant und baut mit seinem Verhalten genau dasselbe emotional aufgeladene Szenario auf, wie es die die streitbare Drama-Queen, die bewusst oder unbewusst auf besonders intensiven (Versöhnungs-)Sex aus ist, sonst auf weiblicher Seite tut. Das aufgebaute emontionale Potential ist nur Mittel zum Zweck für die nächste sexuelle Interaktion und diese Mechanismen halten die primär sexuell intendierte Beziehung zusammen. Es besteht also, sofern alles im gerade noch verträglichen Rahmen bleibt, im Prinzip kein Handlungsbedarf. Im Gegenteil, als Frau anzufangen, rational, also vom Kopf her, mit den Verhaltensweisen zu hadern, bringt nichts, wenn sie doch auf anderer Ebene vordringlich gebraucht werden. Nötig ist allenfalls ein Eingeständnis der eigenen Bedürfnisse und der damit einhergehenden Rolle in der Beziehung einschließlich der zur Verwirklichung notwendigen Über- und Unterordnungsmechanismen.
« Letzte Änderung: 12. März 2021, 21:55:02 von simplemachine »

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.225
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #8 am: 12. März 2021, 22:08:29 »
Damit ist doch eigentlich alles gesagt.

Ja.

Grauenhaft, was Menschen für das bißchen Fickerei auf sich nehmen und mit sich machen lasse.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.592
  • Geschlecht: Männlich
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #9 am: 13. März 2021, 12:49:43 »
Grauenhaft, was Menschen für das bißchen Fickerei auf sich nehmen und mit sich machen lasse.

Aber schön, dass es nicht so bleibt.
Die Erkenntnis kriegt wohl jeder, der alt genug wird.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.071
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #10 am: 13. März 2021, 13:47:04 »
Genau sowas entspricht dem Männerbild

Aber du wolltest doch ein Männerbild, nachdem du in Frauenforen offenbar auch keine guten Antworten bekommen hattest  :P.

Ziemlich unreif nun von dir, dass du deinen Text wieder herausgenommen hast. Wenn du in einem Männerforum fragst, musst du eben auch einstecken können  :evil.
« Letzte Änderung: 13. März 2021, 13:48:39 von Korinthenkackerin »
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.349
  • Geschlecht: Männlich
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #11 am: 13. März 2021, 21:05:07 »
Grauenhaft, was Menschen für das bißchen Fickerei auf sich nehmen und mit sich machen lasse.
Warum markierst Du eigentlich immer den Philosophen, statt Dich zu Deiner Asexualität zu bekennen?
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.225
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #12 am: 14. März 2021, 18:57:29 »
Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll.

Dafür gibt es viele Gründe, die nicht in diesen Thread gehören.

Generell bin ich aber zu dem Schluß gekommen, daß Menschen sich allzuoft für einen sexuellen Kick zum Affen machen oder Schlimmeres.

Was die Threaderöffnerin hier über ihre Sexualität zum Besten gegeben hat, ist ein klassisches Beispiel dafür.

Wir können gerne einen eigenen Thread dafür aufmachen.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.225
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #13 am: 14. März 2021, 18:59:28 »
Genau sowas entspricht dem Männerbild

Et vice versa dem Frauenbild.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.350
  • Geschlecht: Männlich
Re: Danke, Ich bin nicht asexuell; ich habe nur die Schnauze voll
« Antwort #14 am: 15. März 2021, 23:44:17 »
Wir können gerne einen eigenen Thread dafür aufmachen.

Bin dafür.