Autor Thema: Was soll ich davon halten? Desinteresse? Rückzug?  (Gelesen 1345 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tinkerbell

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Was soll ich davon halten? Desinteresse? Rückzug?
« Antwort #15 am: 01. Januar 2021, 23:02:46 »

Gegenfrage, ist das hier das Hellseherforum?


 ;D ist mir schon klar, dass das hier kein Hellsehrforum ist. Wollte einfach mal nur die Sicht von einem Mann wissen.

Tja, wenn Dir Deine Eitelkeit verbietet, über Deinen Schatten zu springen, wirst Du wahrscheinlich dumm sterben müsen...  :.)
Ruf! Ihn! an!


Bin doch quasi über meinen Schatten gesprungen, als ich auf meine erste Nachricht keine Antwort bekommen habe. Da habe ich ja direkt nach einem Treffen gefragt. Darauf keine Antwort. So, und ich soll jetzt nach 2 unbeantworteten Nachrichten anrufen. Sry, aber da komm ich mir bedürftig vor. Und schließlich hat er mich ja als erstes gefragt, ob wir uns die Tage treffen wollen. Hab darauf geantwortet und bekam keine Antwort. Dann hab ich nach ein paar Tagen nochmal nachgefragt, wegen nem Treffen. Wenn ich ehrlich bin, käme ich mir schon blöd vor, wenn ich mich jetzt schon wieder melde. Was würdest du denken, wenn dich ein Mädel 2x schreibt und dann noch anruft? Wahrscheinlich, boah... die hats aber nötig. Sei ehrlich....


Wer weiß, was der Mann gerade für echte (!) Probleme hat. Aber statt ihn einfach anzurufen und ihn zufragen, was los ist, fährt Frau sich das übliche Frauenkopfkino und schmollt.  :.)

Das verstehe ich schon, dass er vielleicht andere, echte (!) Probleme hat. Und den Kopf gerade nicht frei hat. Weil es mir nämlich genauso gehen würde. Dann wären meine Probleme erste Prio. ABER, ich würde mich kurz melden und sagen, dass ich gerade Stress habe und mich dann melde. Das sind nicht mal 2 Minuten und tut nicht weh.  Jup, Frauen fahren dann mal ein Kopfkino aber schmollen tu ich nicht.

Online Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.056
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was soll ich davon halten? Desinteresse? Rückzug?
« Antwort #16 am: 01. Januar 2021, 23:18:34 »
Immerhin hast Du jetzt mit simple den besten Frauenfachberater zur Seite, den Dir dieses Forum bieten kann  ;D ;D . Das wird schon (wo ist der Schenkelklopfer-Smiley?)

Ruf mich ihn an...

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.398
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was soll ich davon halten? Desinteresse? Rückzug?
« Antwort #17 am: 01. Januar 2021, 23:22:40 »
OMG... kam ich jetzt echt so rüber, dass ich hier am Durchdrehen bin? Das bin ich nicht, mach mir halt Gedanken und Kopfkino läuft. Das du mir meine Behauptung nicht abkaufst, verstehe ich. Würde das auch nicht, wenn eine Freundin, das zu mir sagen würde.

Ja, so kommst du rüber. Und wäre ich deine Bekanntschaft, werde ich einen großen Bogen machen und die Flucht ergreifen  ;D


Zitat
Ich lenke mich schon viel ab. Treff mich mit Freunde oder mit der Familie, lerne Spanisch...

Allein der Begriff "Ablenkung" bestätigt dass da was im Kopf was läuft!.... suche keine Ablenkung, lebe Dein Leben weiter und lass die schöne Bekanntschaft schön bleiben.

 

Zitat
1. Nein, ich will nicht die Trostfrau sein. Und ich finde es ja auch gut, wenn er zurückhaltend ist und nicht gleich 100% fährt.
2. ganz ehrlich, er wäre echt der Eine für mich. Und ich versuche mich auch in Geduld (ist leider manchmal nicht meine Stärke, dass weiß ich selber). Und ich versuche wirklich mich zurückzulehnen und abzuwarten...da ja gerade alles noch so frisch ist. Möchte ihn ja erstmal richtig kennenlernen.
Auch wenn du es nicht glaubst, ich versuche wirklich Geduld mit ihm zu haben und ihm auch die Zeit, die er braucht, zu geben. Aber manchmal pfuschen dann Freundinnen rein und sagen, ich soll konsequent sein und ihn abschießen. Aber das will nicht (noch nicht), da ich nämlich nicht so schnell aufgebe.
3. ja, wenn es so sein sollte, dass er kein Interesse hat, dann muss ich das akzeptieren. Aber dann bin ich der Meinung, kann man das mir sagen und gut. Ich bin kein Unmensch. Wäre zwar enttäuscht aber müsste es akzeptieren.

Du hast die Zeit niemanden zu geben, sie steht jedem zu. Und einen schönen Abend mit einem Bekannten/ Freund gibt dir keinen Anspruch, dass er schreibt oder sich rückmeldet.

Entspann dich und bleib locker und vor allem halte den Kontakt zum Boden. Wenn er von Dir mehr will, wird er sich melden.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.398
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was soll ich davon halten? Desinteresse? Rückzug?
« Antwort #18 am: 01. Januar 2021, 23:26:59 »
Ruf mich ihn an...

Nein, tu das nicht  ;D
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Online Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.056
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was soll ich davon halten? Desinteresse? Rückzug?
« Antwort #19 am: 01. Januar 2021, 23:30:24 »
Zwei alte Männer sagen ja, eine Frau sagt nein. Also Unentschieden 2:2

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.398
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was soll ich davon halten? Desinteresse? Rückzug?
« Antwort #20 am: 01. Januar 2021, 23:32:53 »
Alte weiße Männer, Bitte  :evil
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Online Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.056
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was soll ich davon halten? Desinteresse? Rückzug?
« Antwort #21 am: 01. Januar 2021, 23:35:25 »
Ich vergaß, sorry.

Nee, das fliegende Wesen sollte besser doch nicht anrufen. Ich bitte das hohe Gericht meine Einlassung zu ignorieren.