Autor Thema: Psychoterror 2  (Gelesen 992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #30 am: 10. Juli 2020, 08:40:03 »
Deshalb wird Dir nichts anderes übrigbleiben, als sie mit nach Deutschland zu nehmen, damit Du hier nach den hiesigen Regel spielen kannst.

Das rate ich Dir auch. Versuch Sie nach DE zu bekommen, damit Dein Sohn eine Chance bekommt.
« Letzte Änderung: 10. Juli 2020, 11:17:29 von phoenix »
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.560
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #31 am: 10. Juli 2020, 09:58:33 »
wenn ich in DE wäre hätte ich längst die Scheidung eingereicht und es wäre nie soweit gekommen. Dort stehen mir mehr Möglichkeiten offen als hier.


Du "musst" sogar nach Deutschland zurück, um dein Kind zu retten.
Und nicht nur die Scheidung einreichen, sondern gleich das alleinige Sorgerecht gleich mit beantragen.
Ich würde an deiner Stelle auch die dir jetzt möglichen Gelegenheit ausnutzen und ihre Gewaltausbrüche und Drohungen zu dokumentieren, Fotos, Videos usw., damit du hier nicht mit nackten Behauptungen vor dem Richter stehst.
Park die "Opferolle" kurz beiseite und mach dir einen Plan, den du Schritt für Schritt umsetzen kannst. Lass dich von ihr "scheinbaren" verbesserten Verhalten nicht irren(das wird noch kommen, wenn du deine Reaktionen änderst) und bleib bei dir.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #32 am: 10. Juli 2020, 11:25:41 »
Zitat
Ich würde an deiner Stelle auch die dir jetzt möglichen Gelegenheit ausnutzen und ihre Gewaltausbrüche und Drohungen zu dokumentieren, Fotos, Videos usw., damit du hier nicht mit nackten Behauptungen vor dem Richter stehst.

Auch für das Jugendamt. Die sind auch schon mit extremer Vorsicht zu genießen, wenn man einen intakten Haushalt führt und es mal dumm läuft.
 
Sei also dafür gewappnet, wenn Sie den Spieß auch in DE nochmal umdreht. Ohne Dokumentation hast Du sonst auch hier als Vater unter Umständen arge Probleme mit denen.

"Hope for the Best, prepare for the Worst.", sagte mal jemand.
« Letzte Änderung: 10. Juli 2020, 11:28:53 von phoenix »
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.618
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Psychoterror 2
« Antwort #33 am: 10. Juli 2020, 11:32:42 »
Sei also dafür gewappnet, wenn Sie den Spieß auch in DE nochmal umdreht.

Das wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit passieren. Der große, starke europäische Mann, der die kleine, schwache asiatische Frau verdrischt. Ein Standardszenario, das von den Jugendämtern gerne geglaubt wird.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 852
  • Geschlecht: Männlich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #34 am: 10. Juli 2020, 12:51:05 »
@AM80:

Hast Du sie eigentlich schon mal geradeheraus auf den Kopf zu gefragt, was sie eigentlich will?
das ist alles sehr merkwürdig

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.190
  • Geschlecht: Männlich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #35 am: 10. Juli 2020, 17:29:06 »
Hast Du sie eigentlich schon mal geradeheraus auf den Kopf zu gefragt, was sie eigentlich will?

Die Signale sind doch offensichtlich. Eigentlich gibt es keine existentiellen Probleme, die Familie ist versorgt, er ist für die Vaterrolle bereit. Aber sie kritisiert ihn in seiner Männlichkeit an sich, wobei die Vielzahl der kritisierten Faktoren, wie Intelligenz, Beruf, Einkommen, Faulheit, Antriebslosigkeit, Lieblosigkeit etc. nur Platzhalter sind. Es geht im Kern allein um die Männlichkeit. Die Frau sehnt sich nach einem dominanten starken Mann. Aber je mehr er auf ihre Konfrontationstests zurückrudert, umso mehr disqualifiziert er sich bzw. verachtet sie ihn, weil er sich von dem ersehnten Männlichkeitsbild immer weiter entfernt.

Die Drama-Queen ist typischerweise, dies ist bekannt, sexuell unbefriedigt und der Trieb sucht sich (so mit Freud gesagt) ein anderes Ventil. Tatsächlich fordert sie ihn mit ihrem widersprüchlichen Verhalten auf, endlich der große männliche Held zu sein, den sie sich wünscht. Eigentlich will sie aufs Bett geworfen und nur als Frau behandelt werden. Ob "der Nette" allerdings den nötigen Rollenwechsel zum starken Maskulino abbilden kann, ist eine andere Sache. Aber der Fragesteller hat schon gezeigt, dass er physisch intervenierern kann.


Ich hatte meine Hand an ihrer Kehle und hob sie hoch, würgte sie. Sie lachte dabei. Sie hat nur gelacht und gesagt, bring mich doch um.

Das Dominazszenario hat, wenn auch für den friedfertigen Mann ungewohnt, seine Wirkung nicht verfehlt. Das Gesagte war ihrerseits im Prinzip die indirekte Aufforderung zur Vornahme besonders nachhaltiger sexueller Handlungen. Diese Möglichkeit wurde leider verpasst, aber lässt sich im Prinzip unschwer nachholen.
« Letzte Änderung: 10. Juli 2020, 18:02:34 von simplemachine »

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.560
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #36 am: 10. Juli 2020, 17:54:19 »
Achtung!

Der zweite Zitat stammt vom AM80!
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.190
  • Geschlecht: Männlich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #37 am: 10. Juli 2020, 18:02:51 »
Ein Versehen, gefixt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.618
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Psychoterror 2
« Antwort #38 am: 10. Juli 2020, 19:17:38 »
Du solltest vielleicht weniger Fixen. Oder öfter.  8)
« Letzte Änderung: 10. Juli 2020, 19:45:49 von Yossarian »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Online Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Geschlecht: Männlich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #39 am: 10. Juli 2020, 19:26:07 »
Was für eine Vorlage ...

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.795
  • Geschlecht: Männlich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #40 am: 10. Juli 2020, 19:45:28 »
Du solltest vieleicht weniger Fixen. Oder öfter.  8)
Schreibfehler? Ein W passt besser.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.618
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Psychoterror 2
« Antwort #41 am: 10. Juli 2020, 19:46:47 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 852
  • Geschlecht: Männlich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #42 am: 10. Juli 2020, 22:42:26 »
Das Gesagte war ihrerseits im Prinzip die indirekte Aufforderung zur Vornahme besonders nachhaltiger sexueller Handlungen. Diese Möglichkeit wurde leider verpasst, aber lässt sich im Prinzip unschwer nachholen.
Vielleicht ist er doch gefährlich? Jemanden erwürgen ist für ihn eine "besonders nachhaltige sexuelle Handlung", die "leider verpasst" wurde?
Das lappt doch irgendwie ins strafbare ... :-\
das ist alles sehr merkwürdig

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.190
  • Geschlecht: Männlich
Re: Psychoterror 2
« Antwort #43 am: 11. Juli 2020, 14:39:22 »
Der Satz sollte eigentlich für den einigermaßen verständigen Leser nicht schwer zu verstehen sein: Es gibt zum einen das Gesagte und zum anderen die erwähnte, darin enthaltene indirekte Aufforderung. Das indirekte an einer indirekten Aufforderung ist also gerade die Abweichung vom direkt Gesagten. Sonst wäre es nicht indirekt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.618
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Psychoterror 2
« Antwort #44 am: 13. Juli 2020, 08:17:53 »
Zurück zum Thema. Sonst glaubt der Threaderöffner noch, er hätte es hier nur mit Vollidioten zu tun:

@AM80:

Hast Du sie eigentlich schon mal geradeheraus auf den Kopf zu gefragt, was sie eigentlich will?

Das würde mich auch mal interessieren.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.