Autor Thema: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?  (Gelesen 13590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.203
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #15 am: 07. Juli 2019, 20:13:18 »
Männer dürfen gelegentlich mal geile Böcke sein. Das ist ein Männerforum, also find dich damit ab, dass sowas vorkommt.

Warum nicht, habe ich überhaupt kein Problem damit.
Schlimm wird es, wenn keinen mehr hoch kriegen.


Zitat
Kleiner Tipp. Lies es einfach nicht, statt wie die Fliege am Arsch der Kuh zu sitzen,
weil sie selber keine großen Haufen scheißen kann.Für dich hab ich schon gegen meine Gewohnheiten einen Ironiesmilie reingehängt und trotzdem hast du es nicht gerafft.

Behalte deine Tipps und die Ironie.
So eine fliegende Unterhose habe ich vor Jahrzehnte vor der Tür gesetzt.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

opa

  • Gast
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #16 am: 07. Juli 2019, 21:04:20 »
Wow! Mehr als 88 Beitraege in weniger als 24 Stunden. Da verschwinden wegen dem Zumuell immer mehr interessante Themen im Nirwana, wenn man keine Stichworte und "freundliche" Hilfe zum Suchen hat....

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.200
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #17 am: 07. Juli 2019, 21:08:32 »
Warum nicht, habe ich überhaupt kein Problem damit.
Ich glaube schon, Dummchen.

Zitat
Schlimm wird es, wenn keinen mehr hoch kriegen.
Für ihn vielleicht weniger als für dich.
Woraus schließt du, dass ich keinen mehr hoch kriege, denn das ist ja die implizite Andeutung ?

Zitat
So eine fliegende Unterhose habe ich vor Jahrzehnte vor der Tür gesetzt.
Das war wahrscheinlich der treue Diener von dem unten die Rede ist. Ich meine jetzt nicht den intuitiven Geist.
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.203
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #18 am: 07. Juli 2019, 22:19:28 »
Ich glaube schon, Dummchen.
Für ihn vielleicht weniger als für dich.


Glaube ich nicht. Schau Deine dumme Reaktion drauf  :.)
Zitat
Woraus schließt du, dass ich keinen mehr hoch kriege, denn das ist ja die implizite Andeutung ?

Es ging um Männern, nicht um Dich  :evil



Zitat
Das war wahrscheinlich der treue Diener von dem unten die Rede ist. Ich meine jetzt nicht den intuitiven Geist.

Wie war das nochmal:

Schon anstrengend.
Zeugt von einem großen Selbstbewusstsein das alleine stemmen zu wollen -sie ist auch schon 48.
Respekt. Eine solche Frau kann man nicht ewig halten.

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.200
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #19 am: 08. Juli 2019, 01:21:48 »
Es ging um Männern, nicht um Dich  :evil

Du spielst jetzt mit dem Feuer. Wenn du die geile Anmache fortsetzt, spring ich glatt ins Auto und steh in 3 Stunden bei dir auf der Matte. Dann kannst du beweisen, was du drauf hast.
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.203
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #20 am: 08. Juli 2019, 08:56:16 »
Du spielst jetzt mit dem Feuer. Wenn du die geile Anmache fortsetzt, spring ich glatt ins Auto und steh in 3 Stunden bei dir auf der Matte. Dann kannst du beweisen, was du drauf hast.

 :o Kein Dumchen Ironie Smeily?
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.325
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #21 am: 09. Juli 2019, 00:06:37 »
Du spielst jetzt mit dem Feuer. Wenn du die geile Anmache fortsetzt, spring ich glatt ins Auto und steh in 3 Stunden bei dir auf der Matte. Dann kannst du beweisen, was du drauf hast.

Ist ja hier schlimmer, als bei Tinder  8).
« Letzte Änderung: 09. Juli 2019, 00:46:18 von simplemachine »

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.325
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #22 am: 09. Juli 2019, 00:45:57 »
Maenner, die sexuell unbefriedigt bleiben, denken oft an Sex, oder daran, wie sie ihn mit Suff, Rauch und Drogen "ersetzen" koennen.

Wie sollte eine zufriedenstellende Sexualversorgung für den Mann (in der Schweiz) dann eigentlich aussehen? Beziehungsweiber wollen nach dem bisher Gesagten nur den "Ehescheck" und liefern dann doch nicht. Die Sexualdienstleisterinnen sind in der Schweiz (offenbar) zu teuer und zocken gerne auch mal ab. Zudem ist ihre Performance unbefriedigend, weil kein "Ausbildungsberuf". Wer soll den Job denn dann eigentlich machen? 
« Letzte Änderung: 09. Juli 2019, 00:48:25 von simplemachine »

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.843
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #23 am: 09. Juli 2019, 04:53:15 »
her mit dem sofa und dem popcorn...
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #24 am: 09. Juli 2019, 09:13:25 »
Wer soll den Job denn dann eigentlich machen?
Pass auf, du kriegst noch Stress mit dem Zentralrat der Ziegen.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

opa

  • Gast
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #25 am: 09. Juli 2019, 12:06:34 »
Wie sollte eine zufriedenstellende Sexualversorgung für den Mann (in der Schweiz) dann eigentlich aussehen? Beziehungsweiber wollen nach dem bisher Gesagten nur den "Ehescheck" und liefern dann doch nicht. Die Sexualdienstleisterinnen sind in der Schweiz (offenbar) zu teuer und zocken gerne auch mal ab. Zudem ist ihre Performance unbefriedigend, weil kein "Ausbildungsberuf". Wer soll den Job denn dann eigentlich machen? 


Leider wurde ich sabotiert, sodass ich Dir erst jetzt antworten kann.

Mit der EU-PFZ waere das ueberhaupt kein Problem mehr. Ohne buerokratische Schickanen, die sie von einem absahnenden Zuhaelter oder Bordelier abhaengig machen, waeren sie ausreichend und zu angemessenen Honoraren zu haben.

Die eigentliche Wurzel des Problems liegt aber einmal mehr tiefer, denn in erster Linie sollten die Toechter des eigenen Volkes zum Zuge kommen. Vor Nazis wurde bei einer Scheidung aus Mitverschulden der Frau nur das vorhandene Vermoegen geteilt. Der kuenftige Lohn des Abscheiders blieb unangetastet, schon damit er seine Ehefreiheit in einer zweiten Ehe leben konnte, ohne die zweite Ehefrau persoenlich und finanziell massiv zu ueberfordern. Die bigottfemokratisch zum Saus und Braus aufgemotzte Sippenhaftung der Nazis fuehrte dazu, dass die Frau einfach ihre ehelichen Pflichten hinknallen konnte, die Unterhaltspflicht des Mannes aber bis zu Bahre verlaengert wurde, ohne dass ihm Geld fuer sexuelle und anderweitige Betreuung durch eine Frau uebrig blieb.

Die Abscheiderinnen ihrerseits drueckten sich in Bibeltheokratien je laenger je mehr ganz oder uebermaessig um Erwerbsarbeit. Dadurch wurde nicht nur die sexuelle Betreuung der gerade nicht oder ungluecklich verheirateten Maenner ausgetrocknet. In Landern, in denen die Abscheiderinnen nicht oder vom Staat nur minimal alimentiert werden, muessen sie - wie fast alle Maenner - einer Erwerbsarbeit nachgehen. Opfer werden da leider die Kinder, wenn sie der Mutter statt dem Vater zugesprochen werden, denn der fuer sie bestimmte Anteil des Armengeldes wird oft von der Mutter fuer sich verpulvert. Wo die Ex-Sippenhaftung nicht greift, sind Abscheiderinnen - wie fast alle Maenner - gezwungen, einer Erwerbsarbeit aufzunehmen. Sei dies im ersten, zweiten oder dritten Arbeitsmarkt oder im Sexwoerk. Vor der bigotten Zwangsmissionierung bis hin zu - geduldeten statt verfolgten - Terroranschlaegen mit chemischen Waffen gegen Stundenhotels hatten thailaendische Muetter vaterloser Kinder die freie Wahl, 12 Stunden auf dem Reisfeld zu malochen, oder fuer mehr Geld 2 Stunden einen Sextouristen zu verwoehnen. Heute riskieren sie dafuer wegen der bigotten Zwangsmissionierung und sozialen Subversion Arbeitshaus oder gar Bootcaemp....


Offline Falke

  • Administrator
  • Neuling
  • *****
  • Beiträge: 29
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #26 am: 09. Juli 2019, 12:22:20 »

Leider wurde ich sabotiert, sodass ich Dir erst jetzt antworten kann.


Dennoch fährst du wie bisher weiter  :.)

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #27 am: 09. Juli 2019, 13:21:39 »
Es ist ungewöhlich wie genau sich manche Leute in Thailand auskennnen.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

opa

  • Gast
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #28 am: 09. Juli 2019, 13:30:43 »
Es ist ungewöhlich wie genau sich manche Leute in Thailand auskennnen.


Es gibt eben solche, die kennen die Wahrheit aus eigener Wahrnehmung oder zuverlaessigen Quellen. Und dann gibt es die anderen, die sich durch die buchtheokratischen SystemMassenMedien mit Halbwahrheiten und ganzen Faiks fehlinformieren oder gar hirnwaschen lassen....

Der Forenanwalt versucht staendig, meine Behauptungen zu falsifizieren. Er glaubte nur einmal, es geschafft zu haben, und auch das war ein Rohrkrepierer....

« Letzte Änderung: 09. Juli 2019, 13:39:18 von opa »

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 15.846
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Wie findet man noch mehr als 3 Tage alte Themen?
« Antwort #29 am: 09. Juli 2019, 13:45:19 »
Der Forenanwalt versucht staendig, meine Behauptungen zu falsifizieren. Er glaubte nur einmal, es geschafft zu haben, und auch das war ein Rohrkrepierer....

Ach ja? Welche wäre das gewesen?

Hasi, bis jetzt hast Du nicht einen einzigen Versuch unternommen, auch nur eine Deiner kruden Behauptungen zu verifizieren.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.