Autor Thema: Tempo 130  (Gelesen 4605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

opa

  • Gast
Re: Tempo 130
« Antwort #45 am: 24. Juni 2019, 09:19:56 »
Klar, und im Schlaraffenland fliegen den Menschen die gebratenen Tauben ins Maul.


Vom bis 1940 noch saeckularen Frankreich sagten die Deutschen "Leben wie Gott in Frankreich!". Seit der Retheokratisierung unter De Gaulle "Ich komme aus Colombey zwei Kirchen und nicht zwei Mosken!" versinken die Massen - wie im Altfeudalismus vor der Revolution von 1789 - wieder immer mehr in Armut und Keulung der Grundbeduerfnisse. Der neofeudale Sonnenkoenigverschnitt Macron ist dabei nicht Ausloeser dieser Fehlentwicklung, sondern nur eine besonders ueble Sumpfbluete....