Autor Thema: Küchengespräche  (Gelesen 176239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.004
  • Geschlecht: Weiblich
Re:Küchengespräche
« Antwort #240 am: 15. Februar 2012, 11:44:05 »
(Goldbarren, großer Brockhaus etc., jedenfalls so um die zwei Kilo)

Das war nun mein Lacher für heute...  :D

Ansonsten sieht das superlecker aus, ich würd mich an sowas gar nicht hintrauen.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Yossarian

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #241 am: 15. Februar 2012, 11:51:42 »
ich würd mich an sowas gar nicht hintrauen.

Achwas; einen gescheiten Hamburger zuzubereiten ist schwieriger.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #242 am: 15. Februar 2012, 14:03:36 »
Erklär das mal bei McDonalds die glauben echt die hätten das im Griff ???
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Yossarian

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #243 am: 15. Februar 2012, 14:26:43 »
Ich meinte einen *gescheiten* Hamburger, nicht diesen Müll von MacDoof.  ;)

marple

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #244 am: 15. Februar 2012, 14:55:48 »
Yossarian, rück dein Messer vom 2. Lachsbild raus. Sofort. Das ist mein Traum.

Yossarian

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #245 am: 15. Februar 2012, 16:00:26 »
Das ist ein Yanagiba aus der Wasabi-Serie von Kai, hab ich ganz billig geschossen.

Die Wasabi-Serie gibt es noch, allerdings nur noch mit schwarzem Griff und blanker Klinge. Die mit dem hellen Griff und satinierter Klinge liefen anscheinend nicht und wurden deshalb irgendwann mal zum halben Preis verramscht. Ich hab damals sofort zugeschlagen, weil die mir sowieso besser gefallen haben als die mit der blanken Klinge und mir noch ein passendes Santoku und ein Nagiri gekauft.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.580
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #246 am: 15. Februar 2012, 21:00:18 »



Vor ca. 20 Min. verspeist - Hühnerschnitzeln + Reis  ;D

LG v. Druiden




« Letzte Änderung: 15. Februar 2012, 21:08:25 von Druide »

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.580
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #247 am: 18. Februar 2012, 15:52:12 »




1.48 kg ausgelöstes Schweinskarree, mit div. Gewürzen "bearbeitet". Muss noch ein
wenig "(ein-) ziehen" - to be continued  ;D

LG v. Druiden



Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.580
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #248 am: 18. Februar 2012, 17:38:27 »



Schweinskarree = ist nun ca. 50 Min. drinnen im Backrohr - jetzt ordenltich aufgiessen mit eigenem Saft
und einem "g'scheiten Bier..." - und weiter geht's ... - dass eine g'scheite Kruste z'sammkommt' ...  ;D

...to be continued ...   ;D





Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.580
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #249 am: 18. Februar 2012, 19:07:45 »
Hat funktioniert - meine hiermit, dass es uns (der Meinigen + mir geschmeckt hat) - dazu gab
es Semmelknödel + Kraut- u. Eisbergsalat

Und - es = noch genug für mind. bis  morgen übrig  ;D



Mahlzeit + LG v. Druiden  ;D






Nikibo

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #250 am: 18. Februar 2012, 19:15:44 »
Druide, den Rest darfst Du gerne hierher liefern. Das Fleisch reicht, Knödel und Co dürft ihr ruhig behalten.  ;)


Yossarian
(zum Lachs) Salz und Zucker wirklich 1:3 - also ein Teil Salz und 3 Teile Zucker?
Das hätte ich meiner Mannschaft auch gerne mal geboten, die lieben Lachs. Gestern habe ich den Ausstand gegeben, das wäre bestimmt auch gut angekommen.

Yossarian

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #251 am: 19. Februar 2012, 00:37:51 »
ordenltich aufgiessen mit eigenem Saft
und einem "g'scheiten Bier..."

Leffe ist fast schon zu schade zum Verkochen.  ;)

(zum Lachs) Salz und Zucker wirklich 1:3 - also ein Teil Salz und 3 Teile Zucker?

Ja. Klingt erst mal komisch; ich war da auch drüber gestolpert. Aber es paßt.

Yossarian

  • Gast
Re:Küchengespräche
« Antwort #252 am: 19. Februar 2012, 21:25:07 »


Bißchen Thunfisch

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.509
Re:Küchengespräche
« Antwort #253 am: 19. Februar 2012, 23:43:40 »
auf der Gasflamme auf den >.< durchgegart. Klasse!

In unserer Küche hat sich der Backofen, genauer, die Unterhitze, verabschiedet. Neuer Backofen lohnt nicht, weil eigentlich die ganze Küche fällig ist. Nach 20 Jahren ist sie halt dran. Aber eigentlich wollten wir uns damit noch ein wenig Zeit lassen.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Küchengespräche
« Antwort #254 am: 19. Februar 2012, 23:56:42 »
nunja, die "neue" küche bevorzugt ja irgendwie alles roh. da ist medium schon zu durchgegart. 10 sek. von beiden seiten braten, dann bei 60 grad in den ofen....