Autor Thema: Küchengespräche  (Gelesen 387038 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 15.399
Re: Küchengespräche
« Antwort #2805 am: 17. August 2022, 23:54:46 »
da ist er wieder, der Typ von KSK
und macht ein echtes Sommergericht
https://www.youtube.com/watch?v=lchhBCcWRZM
das einfachste Schweinsbraten, Krustenbraten Rezept (mit knuspriger Kruste)
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.607
  • Geschlecht: Männlich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2806 am: 18. August 2022, 20:47:04 »
Hey - interessant !   :)  - das Fleisch vorher kochen/garen - so habe ich einen Schweinsbraten bis jetzt noch nie fabriziert,... - danke für die Inspiration (...und jetzt habe ich Hunger  ;D )

LG v. Druiden   ;)
« Letzte Änderung: 18. August 2022, 21:12:40 von Druide »

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.140
  • Geschlecht: Männlich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2807 am: 18. August 2022, 21:00:32 »
Ich wollt nur mal sagen dass ich von Born deren "Honig-Senf" entdeckt  habe.  Vom Geschmack her kommt er als Grundlage verschiedenen Würz-Senf" gleich. Ist also eine Grundlage selber was damit auszuprobieren.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 15.399
Re: Küchengespräche
« Antwort #2808 am: 02. September 2022, 00:56:58 »
gestern hab ich Rippchen mit ordentlich Fleisch geschossen und wie folgt verarbeitet:
erst mal den Stang in drei Teile geschnitten und verschieden mariniert. Ankerkraut Rub Nr. 1, Ankerkraut Gulasch und einen selbstfabrizierten Rub mit Chilisalz, Kreuzkümmel, Koriander und Salz.
Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und dann weiterverarbeitet nach Thomas Stile
https://www.youtube.com/watch?v=g27myTMMAJU
Spareribs im Backofen - einfach lecker und butterweich!

Zum Glasieren nahm ich Paprika - Grillsauce und gut wars.
Das Ergebnis waren leckere Rippchen, aber den Unterschied zwischen den Rubs nahm ich nicht wirklich wahr.

Das größte Lob war latürnich, dass die jungen Löwinnen drüber hergefallen sind.
« Letzte Änderung: 02. September 2022, 01:10:48 von ganter »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2809 am: 21. September 2022, 14:39:32 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2810 am: 25. September 2022, 14:50:57 »


Italienischer getrockneter Rinderschinken
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 15.399
Re: Küchengespräche
« Antwort #2811 am: 28. September 2022, 01:43:28 »
Die Küchenschlacht ist um einen Juror reicher:
Fabio Haebel
https://www.falstaff.de/nd/das-haebel-imperium//

ich frugte mich, woher ich den kenne und da fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren
https://www.youtube.com/watch?v=U_qNkmHd2TY
Fabios Kochschule
Hab ich nachgemacht, war sehr lecker.
« Letzte Änderung: 28. September 2022, 21:51:37 von ganter »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2812 am: 28. September 2022, 20:09:34 »
Gerade hat sich unser Gaskartuschenbrenner suizidiert. Mitten im Woken kam das Feuer auf einmal an einer völlig verkehrten Stelle raus.  :o

Wok fiel erst mal flach; das Essen mußte in der großen Emmapfanne fertig gekocht werden. Das ging auch. Glücklicherweise gab´s keine Brandschäden in der Küche.

Ein Kilo Flanksteak im Sonderangebot für einen Zehner geschossen und in feine Streifen geschnitten. Dazu Zwiebel in dünnen Ringen, Zucchini und Aubergine und eine kleine Handvoll TK-Erbsen. Als Sättigungsbeilage Reis.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.607
  • Geschlecht: Männlich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2813 am: 28. September 2022, 21:23:37 »

@Yossarian:
In Punkto "Italienischer getrockneter Rinderschinken"
Als ich zuerst "nur" das Foto gesehen habe, fiel mir als Erstes seltsamerweise die Ausstellung "Körperwelten" ein  ;D

Die Geschichte mit dem Gaskartuschenbrenner  :.)  - scheint ja noch einmal glimpflich ausgegangen zu sein.


« Letzte Änderung: 28. September 2022, 21:26:56 von Druide »

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 15.399
Re: Küchengespräche
« Antwort #2814 am: 29. September 2022, 02:10:53 »
Gerade hat sich unser Gaskartuschenbrenner suizidiert. Mitten im Woken kam das Feuer auf einmal an einer völlig verkehrten Stelle raus.  :o

...
Versteh ich das richtig: Ihr habt neben dem normalen Herd einen Gaskartuschenbrenner (einen etwas größeren Campingbrenner), auf dem ihr wokt. Bringt der Herd die Hitze nicht?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2815 am: 29. September 2022, 08:25:08 »
Der Wok ist rund, hat also keinen abgeflachten Boden. Nachdem mein seliger, geliebter Herd die Grätsche gemacht hatte, habe ich jetzt ein stinknormales Ceranfeld. Da kann man einen echten Wok kaum draufstellen.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 15.399
Re: Küchengespräche
« Antwort #2816 am: 29. September 2022, 20:54:54 »
aha. THX.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2817 am: 05. Oktober 2022, 10:57:39 »
"Maria betrat den Basar. Tausend Düfte stiegen in ihre Nase und entführten sie in eine bislang noch unbekannte Welt. Es roch nach Salz und Pfeffer, Paprika edelsüß, Knoblauch granuliert und Maggi."
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2818 am: 15. Oktober 2022, 18:06:49 »
Ich suche Heringsrogen, am besten frisch, eingesalzen geht auch.

Google ist nicht so arg hiflreich.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 15.399
Re: Küchengespräche
« Antwort #2819 am: 26. Oktober 2022, 00:02:56 »
selbstgemachte Tomatensuppe
Hier lagen ca 500 g überreife Tomaten und Frühlingszwiebeln herum.
Also flugs ein paar Knofizehen mit Zwiebeln angeschwitzt, die kleingemachten Tomaten und Frühlingszwiebeln dazu, ordentlich salzen und pfeffern, als die Hütte dampfte mit einer Dose geschälten Tomaten abgelöscht. Ne Stunde köcheln gelassen. Dann kam die Geheimzutat (abgeguckt von Callekocht Tomatensuppe) dazu. Den Stengel der Strauchtomaten abwaschen, zusammendrücken und in die köchelnde Suppe verfrachten. 10 min mitköcheln lassen und rausholen.
Die Suppe mit dem Zauberstab pürieren und durch ein Haarsieb passieren. Den im Haarsieb verbliebenen Rest auskratzen, ein bisseken mit Wasser verdünnen und erneut durchs Sieb passieren. Final abschmecken und gut ist. Dazu passt separat gekochter Reis.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo