Autor Thema: Küchengespräche  (Gelesen 181069 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.690
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2145 am: 18. August 2018, 19:59:43 »
Das Restaurant hat jeden Freitag geöffnet.

Offenichtlich sind die Dänen nicht katholisch.  8)

Wie hast Du das Fleisch heil heimbekommen?

Ich habe noch nie online Fleisch gekauft.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.565
Re: Küchengespräche
« Antwort #2146 am: 18. August 2018, 20:12:32 »
...
Wie hast Du das Fleisch heil heimbekommen?

...
ich hatte es nicht so weit.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.565
Re: Küchengespräche
« Antwort #2147 am: 23. August 2018, 02:18:59 »
hier auf der Ecke bekommt mann relativ frischen Seeteufelschwanz.
Ein feiner Geschmack, festes Eiweiß,nich t gans billig aber lecker.
Ein Prob sind die festen und ungenießbaren Häute, die das Fleisch umgeben. Die zu entfernen ist schwieriger, als die Silberhaut von Rippchen zu ziehen. Hat einer nen Tipp, wie mann sich die Arbeit erleichtern kann?

Postings wie:
Hab ich noch nicht gesehen, aber probier mal...
Kauf was anderes...
Ich ess keinen Fisch...

möchte ich hier nicht lesen
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.010
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Küchengespräche
« Antwort #2148 am: 23. August 2018, 05:44:07 »
evtl hilft da das richtige messer:

https://www.kochform.de/Opinel-Messer-Slim-Line-Groesse-15-Bubinga-Holz.htm#

mittig unter die haut schieben, seitlich schneiden, hautlappen hochheben, andere seite. das geht, weil die klinge düünn, scharf bis zur spitze und elastisch ist.
I`M EASY, SO EASY....

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.690
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2149 am: 23. August 2018, 09:11:04 »
evtl hilft da das richtige messer

Unbedingt!
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.690
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2150 am: 01. September 2018, 12:13:45 »


Mal was ganz anderes: Belgischer Whisky. Den gibt´s in Belgien bei Aldi. Wo sonst.  8)

Die Flasche ist noch zu; ich werde berichten.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.565
Re: Küchengespräche
« Antwort #2151 am: 05. September 2018, 00:25:02 »
Foodporn
Berner Rösti
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.690
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2152 am: 05. September 2018, 10:24:34 »
Der belgische Whisky ist überraschend gut. Ich hätte mehr als eine Flasche kaufen sollen.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.103
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2153 am: 23. September 2018, 00:11:14 »
Seitdem Ganter nach den Frikadellen gefragt hat habe ich Lust drauf. Heute bei meinem Metzger sah ich die Buletten und gleich vorgenommen sie endlich zu machen. Die besten Frikadellen habe ich bei dem Mutter des Exes gegessen. Die Frau Metzgerin hat mir ihr  Rezept verraten: ca. 600 g Hackfleisch, 1 Knoblauch, 2 Mittelgröße Zwiebeln(fein hacken und kurz andünsten), Petersilie, ein Ei, Salz u. Pfeffer, kein Semmelbrösel, dafür eingeweichtes Brot und Bratwurstbrät (habe gleich mit einpacken lassen.

Ich habe mich überwunden, die Schwiegermutter angerufen und nach ihrem Rezept gefragt: Hackfleisch, Knoblauch, Zwiebeln, Chilli, Petersilie, ein Ei, Pizzagewürz, französischer Senf, Salz, Pfeffer, eingeweichtes dunkles Brot.

Drei Stücke nach dem Metzger Rezept und den Rest nach dem Schwiegermutter Rezept, den fein gehackten Zwiebeln vorher in Butter andünsten. Zu der Mischung gab's eine Mischung aus selbst gemachten Bröseln und eingeweichtem Roggenbrot.

Wer die Schwiegermutter Frikadellen nicht kennt, wird sich mit den vom Metzger zufrieden geben. Zu den letzten vier Frikadellen gab es paar Blätter frischen Salbei....Hammer Geschmack und ein klarer Sieg für die beste Schwiegermutter der Welt  ;)

 
       
« Letzte Änderung: 23. September 2018, 04:05:21 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.690
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Sauerkraut
« Antwort #2154 am: 05. Oktober 2018, 19:55:51 »


Man nehme einen kleinen Gärtopf (5 Liter), drei kleine Spitzkohl (echtes Filderkraut vom Bauernmarkt, nicht die hybriden Sorten aus dem Supermarkt), Salz, ein paar Wacholderbeeren.

Früher habe ich ja im Herbst einen großen Gärtopf gefüllt, ab der das lohnt nicht mehr. Trotzdem,so ein bißchen selbstgemachtes Sauerkraut muß sein.  ;)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.619
  • Geschlecht: Männlich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2155 am: 05. Oktober 2018, 21:28:03 »
Hey ! - gutes Gelingen  :)


Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.956
Re: Küchengespräche
« Antwort #2156 am: 05. Oktober 2018, 21:28:41 »


Man nehme einen kleinen Gärtopf (5 Liter), drei kleine Spitzkohl (echtes Filderkraut vom Bauernmarkt, nicht die hybriden Sorten aus dem Supermarkt), Salz, ein paar Wacholderbeeren.

Früher habe ich ja im Herbst einen großen Gärtopf gefüllt, ab der das lohnt nicht mehr. Trotzdem,so ein bißchen selbstgemachtes Sauerkraut muß sein.  ;)

Wenn Du ein paar große ganze Blätter dazu gepackt hättest, könntest du Kohlrouladen (Sarmi) nach Balkanart machen. Die müssen in Sauerkohl gemacht werden.

Ich lege auch jeden zweiten Winter Kohl ein, aber ganze Köpfe.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.690
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2157 am: 05. Oktober 2018, 21:39:23 »
Wenn Du ein paar große ganze Blätter dazu gepackt hättest, könntest du Kohlrouladen (Sarmi) nach Balkanart machen.

Ah, okay, danke. Ich werde versuchen, daran zu denken.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.690
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2158 am: 05. Oktober 2018, 21:39:59 »
Hey ! - gutes Gelingen  :)

Mal schauen.  ;)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.690
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2159 am: 14. Oktober 2018, 21:15:45 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac