Autor Thema: Küchengespräche  (Gelesen 224544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.760
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2250 am: 15. August 2019, 13:23:52 »
@Ganter, das sieht ja lecker aus. Ich habe Tauben einmal gegessen. Sie waren gefüllt und gegrillt, eine ägibtische Delikatesse. Gewürzt mit einer Mischung, in der waren Zimt und Muskatnuss dominant waren.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.760
  • Geschlecht: Weiblich
Essig selber machen
« Antwort #2251 am: 15. August 2019, 13:27:20 »
Ich habe heuer viel Brombeeren. Marmelade habe ich genug gekocht und jetzt Essig machen.
Hat jemand Erfahrung damit oder mal selber gemacht? Tipps, Tricks usw.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.361
Re: Küchengespräche
« Antwort #2252 am: 18. August 2019, 23:00:03 »
@Ganter, das sieht ja lecker aus. Ich habe Tauben einmal gegessen. Sie waren gefüllt und gegrillt, eine ägibtische Delikatesse. Gewürzt mit einer Mischung, in der waren Zimt und Muskatnuss dominant waren.
deshalb die puristische Variante, damit der Wildgeschmack voll durchkommt. Salz und Pfeffer reichen völlig aus.
Die schmeckten aufgewärmt auch gut.
Ich hab sie tranchiert (wer demnäxt ne Gans tranchieren soll und nicht weiß, wie das geht, kann sehr gut an solch kleinen Vögeln üben, das Prinzip ist immer das Gleiche.)
Dann auf ein Backblech und bei 75 Grad sanft erwärmt. Läcker!
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2253 am: 11. September 2019, 08:54:14 »
Den weltbesten Eier-Schinken-Salat gibt es immer noch bei der Metzgerei Ziegler in Oberstenfeld. Das mußte mal gesagt werden.

Das Zeug ist so genial, daß ich bis heute nicht dahintergekommen bin, wie die den machen. Und ich habe schon viele Rezepte für Eiersalat ausprobiert.

Umso schöner, herauszufinden, daß es den Laden überhaupt noch gibt.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.361
Re: Küchengespräche
« Antwort #2254 am: 16. September 2019, 00:07:21 »
hier gabs 2 Tage lang wärmende Hackfleisch- Lauch Suppe.
500 g Rinderhack und 250 g Schweinehack ordentlich scharf in etwas Butterschmalz anbraten, dann eine gehackte Zwiebel mitrösten, 1 Teelöffel Tomatenmark dazu, 6 von allem Hässlichen befreiten und in Ringe geschnittenen Lauch sowie eine Frühlingszwiebel dazu, wenn ordentlich gebrutzelt mit 1 l Gemüsebrühe abgelöscht und 15 min köcheln lassen.
Die Hitze fast gans wegnehmen und den Käse hinzufügen. Statt Schmelzkäse (der hat mir zu viel EEhs und IIHs) gabs frisch angemachten Kräuterfrischkäse, Philadelphia Frischkäse und Creme Fraiche. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Auf besonderen Wunsch gabs separat geröstete Champis als Einlage nach gusto.
Reichte knapp für 8 Mahlzeiten.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.361
Re: Küchengespräche
« Antwort #2255 am: 19. September 2019, 21:00:01 »
ich hatte noch 5 Täubchen in der Tiefkühlung, die unbedingt weg mussten.
Nach schonendem Auftauen und Vorbereiten wurden sie eingeölt und unterschiedlich gewürzt mit Chilisalz, Salz und Paprika, Salz und italienischen Gewürzen sowie Salz und Pfeffer.
So vorbereitet

kamen sie in den Ofen
und so

wieder heraus
30 min bei Umluft 160°
Lecker!
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2256 am: 19. September 2019, 21:08:57 »

Mahlzeit und guten Appetit ! - was gibt es dazu ? Salat ?

LG v. Druiden

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.361
Re: Küchengespräche
« Antwort #2257 am: 19. September 2019, 23:48:57 »
Taube...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.760
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2258 am: Gestern um 11:28:54 »
Sieht lecker aus  ;)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2259 am: Gestern um 11:42:41 »
Mein Großvater hatte, als ich Kind war,  Hühner und Tauben. Manchmal schlachtete er ein Täubchen, und meine Großmutter setzte es mir dann als große Delikatesse vor. Ich habe es höflich heruntergewürgt, aber konnte damit nicht wirklich viel anfangen, Hähnchen war mir definitiv lieber. Vielleicht lag es an der Zubereitung, meine Großmutter war, soweit ich mich erinnern kann, eine eher mäßige Köchin und neigte zu übermäßigem Gebrauch von Salz...
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.760
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2260 am: Gestern um 11:55:13 »
Tauben mögen eher "süßliche" Gewürze. Wird mit Salz und Schörfe übertrieben, geht es schief mit dem Geschmack.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2261 am: Gestern um 12:49:38 »
Vielleicht lag es daran. Ich sollte mich noch mal dran versuchen.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.760
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2262 am: Gestern um 13:19:02 »
Fang ganz einfach mit Salz, Pfeffer, einbisschen Zimt  und Muskatnuss an.
Ich würde noch Butter und Schalotten dazu tun  ;)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Küchengespräche
« Antwort #2263 am: Gestern um 17:03:49 »
estragon und anis in der richtigen menge haben auch was...
I`M EASY, SO EASY....

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Küchengespräche
« Antwort #2264 am: Gestern um 17:13:02 »
I`M EASY, SO EASY....