Autor Thema: Frau hatte Affäre mit altem Mann  (Gelesen 1020 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nachtfalke40

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Frau hatte Affäre mit altem Mann
« Antwort #15 am: 23. November 2018, 14:07:51 »
Das hat auch mit Neid nix zu tun...soll ich jemand beneiden, der in Zwischenzeit deutlich über 70 ist....da ist die Uhr bald abgelaufen. Die ganze Geschichte hat halt viele Komponenten, da der Typ eine Person öffentlichen Lebens ist, weiß man ja nun auch welche Fassade nach außen dargestellt wird, diese Diskrepanz finde ich halt so verwerflich. Nach außen die tolle familiäre Fassade und intern nur Lug und Betrug...und das meist auf Kosten Dritter. Ich finde nichts schlimmer als Heuchler und verkappte Wohltäter, bei denen man weiß,  wie es hinter den Kulissen aussieht.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.114
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frau hatte Affäre mit altem Mann
« Antwort #16 am: 23. November 2018, 17:30:32 »
Sie hatte vor vielen Jahren mit Anfang 30 eine Affäre mit einem Mann von über 60 Jahren, der Millionär war und sie mit seinem Geld und Geschenken sich quasi als sexuelle Abwechslung gehalten hat.
... sehe sie mit diesem alten Typen im Bett.

Ich verstehe den Zusammenhang nicht mit deiner zweiten Aussage.

Na klar hat er was getan...Gefühle vorgegaukelt, gelogen und ihre Naivität ausgenutzt, falsche Versprechungen usw. Ganz so einfach ist das nun nicht...klar war sie erwachsen und konnte selbst entscheiden. Aber solche Typen kennt man halt und ich finde das solche Typen nun mal der letzte Dreck sind...

Also, zuerst ärgert dich, dass er soviel älter war, dass er Geld hatte, dass er sie mit Geld und Geschenken gehalten hat. Du nennst sogar den Thread so: Frau hatte Affäre mit altem Mann.
Nachher ärgert dich, dass der Ex Gefühle vorgegaukelt, gelogen und ihre Naivität ausgenutzt, falsche Versprechungen gemacht hat. Hier scheint das Alter völlig zweitrangig zu sein. (Letzeres kann einer Frau auch mit einem finanziell schwach gestellten Mann passieren, glaube mir. Dazu braucht es das Alter nicht und auch nicht das Geld.)
 
Oder ist es dies hier, das dich so sehr kränkt?

... wie sehr sie diese Geschichte fasziniert hat.

... Sie selbst ist lange mit der Geschichte durch und hat eigentlich wenig Lust darüber zu sprechen.

Es ist ihre Geschichte und es geht dich tatsächlich nichts an. Sie muss es dir nicht erklären und du musst es nicht verstehen. Möglicherweise würde sie es heute anders machen, möglicherweise nicht. Auch das geht dich nichts an. Höre auf darüber nachzudenken und höre auf, einen Groll auf ihn zu schieben. Wenn du immer wieder mit dem Thema anfängst, wird es eure Beziehung belasten, glaube mir.   

Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.865
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Frau hatte Affäre mit altem Mann
« Antwort #17 am: 23. November 2018, 20:38:20 »
ich lebe seit ca. drei Jahren mit einer neuen Lebensgefährtin zusammen und bin mit ihr sehr glücklich.

Bin seit August 2016 getrennt, aber leider immer noch nicht geschieden.

Wenn Du erst seit zwei Jahren getrennt bist, aber schon seit drei Jahren mit Deiner neuen Lebensgefährtin zusammen lebst, dann warst Du also ein Jahr lang faktisch ein Bigamst, richtig?

Jedenfalls hast Du ein Jahr lang mit den Gefühlen von gleich zwei Frauen gespielt, oder hats Du beiden gegenüber vom ersten Tag an mit offenen Karten gespielt?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.275
Re: Frau hatte Affäre mit altem Mann
« Antwort #18 am: 23. November 2018, 23:00:18 »
Nach außen die tolle familiäre Fassade und intern nur Lug und Betrug...

Du bist schon ein bißchen naiv, oder? Was meinst du, welche Dramen sich hinter bürgerlichen Fassaden abspielen?

Zitat
und das meist auf Kosten Dritter.

Du meintest doch, er hätte bezahllt.

Zitat
Ich finde nichts schlimmer als Heuchler und verkappte Wohltäter, bei denen man weiß,  wie es hinter den Kulissen aussieht.

Wäre es besser, wenn er kein Wohltäter wäre? Muß man Rundumarschloch sein?