Autor Thema: Vorzeitiger Orgasmus  (Gelesen 3352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.685
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #15 am: 27. August 2018, 19:10:47 »
Das ist gar nicht schwer, Du denkst zu viel nach.

Übrigens: Einen echten Orgasmus bei der Frau erkennt man daran, daß sie ihr Handy aus der Hand gelegt hat.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #16 am: 27. August 2018, 21:04:42 »
Die Gedanken zu lenken funktioniert leider überhaupt nicht. Auch das entspannte Atmen scheint keinen wirklich nachhaltigen Effekt zu haben. Ich weiß langsam einfach ncujz mehr, was ich machen soll. Ich will doch nur mit meiner Freundin schlafen, das kann doch einfach nicht so schwer sein..

Du denkst viel zu viel. Kontraproduktiv sind:

- "ich muss eine Leistung erbringen und etwas beweisen"
- "ich muss sie zum Orgasmus bringen"
- "ich muss die Latte lange halten"

Versuch mal Dich von diesen Gedanken zu befreien und es möglich ist rede mit deiner Freundin drüber. 

UND, hör auf dich verrückt zu machen.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 635
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #17 am: 27. August 2018, 22:43:11 »
Vllt. wäre auch Viagra oder Ähnliches einen Versuch wert, um statt einer längeren fürs erste mehrere kurze Nummern ohne längere Pausen dazwischen durchführen zu können. Wie beim TV gucken, 3 folgen einer Serie ergeben auch ne Spielfilmlänge.

 

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.010
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #18 am: 27. August 2018, 23:49:30 »
probier das mit der passiv-nummer. ist die einfachste und schnellste lösung. wenn das nicht hilft, kannste weiterforschen.
I`M EASY, SO EASY....

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.562
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #19 am: 27. August 2018, 23:55:38 »
gute Idee. Ich liege gern unten und lass machen.
Wenn nix anderes hilft, lös ich Mathe-Aufgaben.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline davenlarry

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #20 am: 28. August 2018, 00:01:02 »
Ihr seid alle so gelassen. Vermutlich hätte ich keine Probleme, wenn ich das so sehen könnte. Aber Sex, oder körperlicher Kontakt allgemein, ist bei mir mit keinerlei Routine verknüpft und der Gedanke, dass es früher oder später klappen muss, macht es nicht gerade leichter.

Das mit dem an was anderes oder unerotisches denken, funktioniert in der aktuellen Phase übrigens nicht. Ich weiß, dass es besser geht, wenn ich entspannt bin und keinerlei Wahrnehmung gedanklich aufnehme, aber das funktioniert zuhause beim "üben" schon nur ganz selten und mit ihr überhaupt nicht.

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.956
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #21 am: 28. August 2018, 00:31:49 »
@davenlarry: Ich weiß, das ist im keinster Weise tröstlich, aber ich kann dir erzählen, dass ich gut anderthalb Jahre gebraucht habe, entspannt genug zu sein um überhaupt "etwas" zu merken. Verkopferter Beobachtertypus.

Frauen geht es also oft genug auch nicht gerade rosig in der Anfangszeit. Allerdings können wir einfach gelassen rumliegen und stören den Ablauf nicht wirklich mit unserem "Versagen".

Hast du schon einmal Ringe benutzt? Richtig enge? Die verhindern zwar den Erguss nicht, soweit ich weiß, aber sie halten das Blut gestaut und du kannst für sie weitermachen. Zumindest noch eine Weile.


Offline davenlarry

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #22 am: 28. August 2018, 00:38:11 »
Ich weiß, dass es sowas gibt, aber eigentlich will ich zu solchen Mitteln nicht greifen. Ich möchte ein ganz normales Sexualleben haben, weder will ich der Superstecher schlechthin werden, noch komplett abstumpfen, dass mich das alles gar nicht mehr berührt..ich würde einfach gerne verstehen, wieso jeder sagt, das sei so einfach, aber mir das so schwer fällt.

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.956
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #23 am: 28. August 2018, 01:04:30 »
Du abonnierst Ringe ja nicht für den Rest deines Lebens. In deinem Fall würde es dir zunächst einmal ermöglichen, angstfreier in den Sex zu gehen. Wenn der Schalter im Kopfkino umgelegt ist, wirst du sie wahrscheinlich nicht mehr brauchen.

Hier haben im Übrigen einige gesagt, dass es am Anfang für kaum jemanden "so einfach" ist.

Du machst dich verrückt. Und in dem Zustand geniesst du einfach mal gar nichts. Du guckst nur zu und schämst und ärgerst dich. Für dich ist DAS nicht die schönste Nebensache der Welt.

Aber du kannst natürlich auch gerne weiter vor dich hin köcheln und den Sinn des Lebens suchen. Es geht nicht ums Verstehen sondern ums Machen.

Sagt der verkopferte Beobachter.

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 635
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #24 am: 28. August 2018, 02:31:22 »
Ihr seid alle so gelassen.

Das Ding ist, dass die männliche Sexualität stark altersabhängig ist. Mit 20 ist fast zuviel Druck auf dem Kessel, mit 50 gehts bei einigen hingegen nur noch mit Viagra. Eine andere Sache ist -altersunabhängig - die Gewöhnung. Wer nicht viel Erfahrung hat, ist eben stärker aufgeregt und alles geht darum schneller. Mit viel Erfahrung ist man später manchmal froh, wenn man überhaupt fertig wird, weils im Einzelfall vllt. eher langweilt.

Um die notwendige Gewöhnung aufzubauen: Was spricht dagegen, mal zusammen 2-3 Stunden oder so einfach im Bett zu verbringen und den Trieb, wenn er einsatzbereit ist, abzureagieren. Bisher scheint die Freundin ja kooperativ zu sein und kein Drama davon zu machen.


Offline davenlarry

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #25 am: 28. August 2018, 02:49:48 »
Naja, ich kann ja nicht ständig Sex von ihr erwarten, wenn sie gerade nicht in Stimmung ist oder sowas. Zumal das ja bis jetzt auch nicht gerade so läuft, dass sie daran besonderen Gefallen finden könnte. Kommt das denn wirklich alles von alleine? Ich finde eigentlich schon, dass ich bis jetzt zumindest mal eine positive Tendenz sehen müsste, oder muss man dafür zwei Wochen lang jeden Tag zweimal Sex haben?

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.562
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #26 am: 28. August 2018, 03:11:53 »
nach 2 Wochen jeden Tag Sex wird deine Königscobra ziemlich übel aussehen.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.010
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #27 am: 28. August 2018, 05:20:10 »
dave,
jeder therapeut kennt die patienten, die brav die anamnese mitmachen und, wenn er anfängt mit der lösung zu arbeiten, wegbleiben.
sie wollen nur die bestätigung, dass sie ein problem haben.

wir hatten hier auch schon dutzende von trollen, die ein problem schildern und jede lösung mit ja-aber beantworten.

überleg dir, ob du dazugehörst.

egal, jetzt mal butter bei die fische...
du hast keinen vorzeitigen orgasmus, du ejakulierst zu früh. orgas mus ist nicht ups...sonder ein erdbeben. - wenn dich schon mal eine welle am strand so umgerissen hat, dass du nicht mehr weißt, wo du bist und wer und was da passiert, hast du eine kleine vorstellung, was lust mit dir machen kann.
lust bildet sich im hirn ganau so ab, wie ekel und schmerz. deshalb funktioniert auch die sm-masche halbwegs und die pipi-fraktion.
andere kommen nicht an ihre agressive lust, weil ..egal, sie müssen dann im kino oder an öffentlichen plätzen rummachen, damit sie den adrenalinspiegel hoch bekommen.
kurz, es gibt genug seltsame zusangenhänge beim sex.

es kann sein, dass dir, wenn du aktiv bist, dir dätze durchs gehirn blitzen, die scham auslösen. die wurden dir irgendwann eingeredet,mehrfach und wirken. deshalb der vorschlag, dich absolut passiv zu verhalten. - allerdings solltest du wirklich offen mit ihr reden.
I`M EASY, SO EASY....

Offline davenlarry

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #28 am: 28. August 2018, 06:59:18 »
@nigel: ich respektiere deine Skepsis, aber es geht mir nicht um die Bestätigung eines Problems. Ich versuche daran zu glauben, dass sich alles von alleine irgendwann einspielt, aber ich werde meine Angst nicht mehr los. Das Thema beschäftigt mich Tag und Nacht, deswegen hilft es mir, mit Erfahreneren darüber zu reden. Ihr könnt das Thema aber jederzeit beenden, wenn ihr nichts mehr dazu sagen wollt, ich bin auch für alle bisherigen Beiträge sehr dankbar.

Zur Passiv-Lösung: ich komme schon durch Küssen und Streicheln auf ein Erregungslevel, das viel zu nah an der Ejakulation ist. Da fängt mein Problem, oder wie auch immer du es nennen willst, an. Ich brauche Souveränität im Umgang mit Körperkontakt, aber es ist schwer, vernünftig darüber zu sprechen, weil die meisten diese Phase in einem sorgloseren Alter hinter sich gebracht haben. Und ich hatte den Eindruck, dass dies den meisten in deutlich geringerer Zeitspanne gelingt.

Online Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.039
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorzeitiger Orgasmus
« Antwort #29 am: 28. August 2018, 07:55:39 »
Die einfachste Methode ist, sich erst 1-3mal einen von der Palme wedeln.

Tatsächlich erscheint mir ganters Ratschlag ziemlich gut. Du schreibst ja eben, dass du schnell auf ein hohes Erregungslevel kommst. Wenn du aber schon vorher "Dampf abgelassen" hast, dürfte es dann ja beim zweiten oder dritten Mal etwas länger dauern, oder? Oder kommst du dann die weiteren Male auch schnell?

Aus Frauensicht sieht das dann so aus: wenn ein Mann sofort kommt und danach geht nix mehr, ist es blöd. Wenn ein Mann sofort kommt, danach ein bißchen rumschmust und dann es dann weitergeht, so dass die Frau dann durchaus auch noch auf ihre Kosten kommt, ist diese große Erregung am Anfang eher schmeichelhaft (vorausgesetzt eben, der Frau wird vermittelt, dass sie so aufregend ist). Alles genauso schon erlebt.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)