Autor Thema: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?  (Gelesen 4648 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HowToSaveALife

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #15 am: 31. Mai 2018, 15:11:11 »
(...)
Was für eine Art Job hätte sie denn in China von ihren Eltern bekommen? Unter Kulturindustrieverwaltung kann ich mir gerade nichts vorstellen.

Hi Kulle, Ich weiß nicht welchen Job sie in China bekommen hätte. Da ihre beiden Eltern erfolgreiche Architekten sind, habe die beiden eventuell gute Beziehungen. In China dreht sich primär alles um Beziehungen.
Nunja ich selbst bin mir da gar nicht sicher was Kulturindustrieverwaltung bedeutet. Der deutsche Studiengang dazu wäre ist sowas wie "Kulturwirt". 
Wikipedia: "Kultur- und Kreativwirtschaft (englisch cultural industries) ist ein Wirtschaftssektor, der sich mit der Schaffung, Produktion, Verteilung und/oder medialen Verbreitung von kulturellen/kreativen Gütern und Dienstleistungen befasst."

Hallo Howtosavealife!
Als ich deine Zeilen so gelesen habe, stellte sich mir sofort eine Frage. Sie erwartet jetzt von dir sie zu heiraten aber
welche Möglichkeiten hat Sie denn arbeitstechnisch ausgeschöpft um das beantragte Visum zu rechtfertigen? Sucht Sie oder Ihr in allen möglichen Berufsfeldern oder nur in dem Bereich, wo sie in China auch qualifiziert wäre?

Ich frage das deshalb da meine Frau selbiges Schicksal drohte, Sie mich aber nicht zum Heiraten gezwungen hat und eben nicht einen Job Ihrer Qualifikation am Anfang eingenommen hat, sondern einfach putzen gegangen ist in einer großen Firma mit Festanstellung und allem drum und dran. Natürlich war das auch nur für den Anfang bis sie sich weiterentwickelt hat aber sie hat es geschafft ganz ohne mich in irgend eine Art und Weise in irgendetwas rein zu drängen. Das war jetzt vor 7 Jahren. Wir sind immer noch glücklich zusammen. Und immer noch nicht verheiratet....

Hey Petepablo,
zurzeit habe wir nur die Bereiche abgesucht in der sie sich vorstellen könnte zu arbeiten. Das beginnt bei übersetzenden/dolmetschenden Tätigkeiten bis hin zu Servicestellen, Kundenempfang und jeglichen Stellen die als Schnittstellen zwischen Deutschland-China dienen.
Wow! Ich beneide dich ein wenig um deine Situation.
Meine Freundin würde nicht solche Jobs annehmen. Einerseits ist sie von zuhause erzogen worden "Karriere" zu machen (oder einfach viel Geld verdienen) und andererseits erwartet sie von mir auch etwas für sie zu tun. Da sie bereits Land, Freunde und Familie für mich verlassen hat, erwartet sie, dass ich auch etwas für unsere Beziehung tue. Sie sagt immer sie hat keinen "faith" (also Vertrauen) in unsere Beziehung, wenn ich nichts "größeres" für sie tue.

Ich bin kein Mann, aber ich möchte mich trotzdem äußern. Was du hier beschreibst, wäre mir persönlich alles eine Portion zuviel. Zuviel Symbiose, zuviel Kontrolle, zuviel Verbiegen ihrerseits - schon fast krankhaft eine Abhängigkeit schaffend. Bevor ich meinen Mann kennengelernt habe, bin ich nie in die Sauna gegangen. Das war etwas, das er gerne gemacht hat und ich habe Gefallen daran gefunden (aber nicht, um ihm zu gefallen). Er geht auch gerne zu Flohmärkten und da muss er halt alleine hin. Mir wäre das alles zu "dicht" und auf keinen Fall würde ich mich zu einer Ehe drängen lassen, wenn es sich für mich nach drängen anfühlen würde.
 (...)
Hallo Korinthenkackerin, selbstverständlich sollen auch Frauen ihre Meinung kundtun, ich bin für jeglichen Rat dankbar!
Mhhh nicht zu einer Ehe drängen lassen? Ja ich verstehe, aber meine größte Befürchtung ist, dass ich in 20 Jahren bereuen werde, sie gehen gelassen zu haben.
Vielen Dank für deinen wertvollen Beitrag.

Ich würde ja sagen: heiraten, wenn es paßt, aber bei den ganzen angedeuteten Neurosen dann doch eher: Vorsicht!

...und eine Fernbeziehung geht auch mindestens zur Überbrückung. Wer die ausschließt, sollte auch nicht heiraten.
Hallo Araxes, glaubst du, dass diese Neurosen nicht besser werden, sobald sie Sicherheit in Form einer Ehe bekommt?
Eine Fernbeziehung kommt nicht mehr in Frage, da wir diese bereits hinter uns haben. Da ich letztes Jahr ein Semester im Indonesien studiert habe, haben wir beide sehr schlechte Erfahrungen bezüglich Fernbeziehung gemacht. Beispiele:
- Ich wollte viel sehen, reisen, Kultur erleben, Menschen kennen lernen, ausgehen, etc pp. Sie wollte aber täglich mit mir Videochatten (Whatsapp-Video-Chat). Das führte zu starken Konflikten. Bspw: Während ich abends mit Japanern, Australiern und Franzosen in eine Bar gegangen bin, wurde sie wahnsinnig sauer, da ich ihr keine Aufmerksamkeit geschenkt habe.
- Da Studentinnen aus Thailand und Indonesien Selfies von mir und denen bei Instagram hochgeladen haben, wurde meine Freundin wahnsinnig sauer. Meine Freundin hat es verletzt, da fremde Frauen Zeit mit mir verbringen dürfen, aber nicht meine Freundin.
und viele weitere ähnliche Probleme.
Sie argumentiert, dass sie mich so sehr liebt und alles für mich tut.

Hahaha, such dir mal ne Deutsche, die fragt nur danach, ob du deine Socken wegräumst, im Sitzen pinkelst und die Zahnpastatube ordentlich zugedreht hast. Vor dem inländischen Hintergrund ist das daher schon etwas, was man vermutlich so nicht unbedingt wieder findet. Aber deswegen gleich heiraten.... wenn sie C1 Deutschkenntnisse und studiert hat, sollte sie doch problemlos irgendeinen Job an der Kasse oder sonstwo finden und 2 Monate Zeit für "irgendeinen" Job ist auch noch ganz gut Zeit. Ich würde erstmal tonnenweise Bewerbungen für Einfachstjobs auf den Weg bringen. In Supermärkten und sonstigen Ladengeschäften steht auch häufig was von "im Laden melden", das geht dann vermutlich noch schneller.
Hi simplemachine, eine deutsche Freundin ist wohl sehr pflegeleicht... Ich habe bisher nicht das Glück gehabt, diese Erfahrung machen zu dürfen. Aber danke für den Tipp mit dem "im Laden melden".


Ich glaube mit deutschen Frauen gibt es einfach viel weniger Streitereien. Am Ende liegt es wohl an den kulturellen Differenzen. Ich habe vorher nie verstanden was es für Unterschiede geben soll, da ich alles essen kann und mit allen Kulturen super klar komme. Aber letztendlich liegen die Unterschiede weiter aus tiefer in der Materie.

Ich würde mir einfach mehr Zeit wünschen, um einander besser zu verstehen. Ich werde wohl euren Tipps nachgehen. Ein letztes mal nach einfacheren Jobs (Supermärkte,..) suchen und falls das nicht klappt, will es das Schicksal wohl nicht.

Falls einer weitere Ratschläge hat, bin ich sehr dankbar.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.682
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #16 am: 31. Mai 2018, 16:39:16 »
Da sie bereits Land, Freunde und Familie für mich verlassen hat, erwartet sie, dass ich auch etwas für unsere Beziehung tue.

Das ist nachvollziehbar.

Zitat
meine größte Befürchtung ist, dass ich in 20 Jahren bereuen werde, sie gehen gelassen zu haben.

Auch das ist nachvollziehbar.

Zitat
glaubst du, dass diese Neurosen nicht besser werden, sobald sie Sicherheit in Form einer Ehe bekommt?

Ich bin da ebenfalls skeptisch.

Zitat
Ich wollte viel sehen, reisen, Kultur erleben, Menschen kennen lernen, ausgehen, etc pp. Sie wollte aber täglich mit mir Videochatten (Whatsapp-Video-Chat). Das führte zu starken Konflikten. Bspw: Während ich abends mit Japanern, Australiern und Franzosen in eine Bar gegangen bin, wurde sie wahnsinnig sauer, da ich ihr keine Aufmerksamkeit geschenkt habe.

Du kannst doch nicht 24 Stunden am Tag ununterbrochen mit ihr chatten. Ich hätte an einer Stelle auch Reisen und Kultur erleben wollen. Hat sie denn keine Freunde außer Dir?

Zitat
Meine Freundin hat es verletzt, da fremde Frauen Zeit mit mir verbringen dürfen, aber nicht meine Freundin.

Das ist doch Unfug.

Zitat
Sie argumentiert, dass sie mich so sehr liebt und alles für mich tut.

Sie täte mehr für Dich (und Eure Beziehung), wenn sie mehr für sich täte und weniger klammern würde.

Zitat
Ich glaube mit deutschen Frauen gibt es einfach viel weniger Streitereien.

Nicht weniger, nur andere.

Zitat
Am Ende liegt es wohl an den kulturellen Differenzen.

Die sind sicher nicht zu unterschätzen. Aber ich glaube mit Araxes, daß Deine Freundin über die kulturellen Differenzen hinaus neurotisch ist.

Zitat
letztendlich liegen die Unterschiede weiter aus tiefer in der Materie.

Yep.

Zitat
Ich würde mir einfach mehr Zeit wünschen, um einander besser zu verstehen.

Das wäre für Euch beide hilfreich.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.258
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #17 am: 31. Mai 2018, 23:24:42 »
Hallo Araxes, glaubst du, dass diese Neurosen nicht besser werden, sobald sie Sicherheit in Form einer Ehe bekommt?

Gehen Neurosen ohne Therapie weg? Weiß ich nicht. Ich würde mich darauf einrichten, daß sie bleiben.

Zitat
- Ich wollte viel sehen, reisen, Kultur erleben, Menschen kennen lernen, ausgehen, etc pp. Sie wollte aber täglich mit mir Videochatten (Whatsapp-Video-Chat). Das führte zu starken Konflikten. Bspw: Während ich abends mit Japanern, Australiern und Franzosen in eine Bar gegangen bin, wurde sie wahnsinnig sauer, da ich ihr keine Aufmerksamkeit geschenkt habe.

Das wäre mir zu doof. Sie ist ein Kontrollfreak und wird versuchen, dich mit allen mitteln zu binden. Google mal "Symbiotische Störung".

Zitat
- Da Studentinnen aus Thailand und Indonesien Selfies von mir und denen bei Instagram hochgeladen haben, wurde meine Freundin wahnsinnig sauer. Meine Freundin hat es verletzt, da fremde Frauen Zeit mit mir verbringen dürfen, aber nicht meine Freundin.

Das klingt furchtbar. Du kommst mit ihr in die Hölle.

Zitat
Sie argumentiert, dass sie mich so sehr liebt und alles für mich tut.

Keine Frage. Sie würde sich total aufgeben und das auch von dir verlangen. Wenn du da nicht mitmachst, wird sie alles von depressiv über destruktiv bis aggressiv. Jede Kleinigkeit, die du nicht so handhabst wie sie, wird sie unglücklich machen. Symbiotiker begreifen den Partner als Teil ihrer selbst. Deshalb fällt es ihnen sehr schwer, dem anderen eine Eigenständigkeit zu lassen und sich damit zu arrangieren, daß Verschiedenheit und unteschiedliche Ansichten nornal sind. Symbiotiker versuchen eine totale Harmonie zu erreichen, die aber auf Kontrolle und Selbstaufgabe beruht. Jede Meinungsverschiedenheit stürzt sie in großes Unglück. Sie braucht eine Therapie.

Mit der Frau solltest du ganz unbedingt noch mal eine Fernbeziehung haben. Nur, wenn sie sich darin normal verhalten kann, besteht eine Aussicht, mit ihr nicht durch die Hölle zu gehen.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2018, 23:28:07 von Araxes »

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.562
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #18 am: 01. Juni 2018, 00:20:12 »
---
Keine Frage. Sie würde sich total aufgeben und das auch von dir verlangen. Wenn du da nicht mitmachst, wird sie alles von depressiv über destruktiv bis aggressiv. Jede Kleinigkeit, die du nicht so handhabst wie sie, wird sie unglücklich machen. Symbiotiker begreifen den Partner als Teil ihrer selbst. Deshalb fällt es ihnen sehr schwer, dem anderen eine Eigenständigkeit zu lassen und sich damit zu arrangieren, daß Verschiedenheit und unteschiedliche Ansichten nornal sind. Symbiotiker versuchen eine totale Harmonie zu erreichen, die aber auf Kontrolle und Selbstaufgabe beruht. Jede Meinungsverschiedenheit stürzt sie in großes Unglück. Sie braucht eine Therapie.

---
WOW!
Küchenpsychologie at its best. Diagnose und Therapie aus der Ferne, gestützt auf die Aussagen Dritter, ohne die Betroffene selbst angehört zu haben. DAS nenn ich mal ne Leistung.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.258
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #19 am: 01. Juni 2018, 00:24:49 »
Er muß mir ja nicht glauben. Er kann sie auch heiraten und sich dann bei dir ausheulen.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #20 am: 01. Juni 2018, 00:24:50 »
Meine Freundin würde nicht solche Jobs annehmen. Einerseits ist sie von zuhause erzogen worden "Karriere" zu machen (oder einfach viel Geld verdienen) und andererseits erwartet sie von mir auch etwas für sie zu tun

Was ist das bitte für eine Lebenseinstellung? sucht deine Freundin einen Ersatz für ihre Eltern oder hört die Liebe da auf und du bist jetzt dran?


Zitat
Da sie bereits Land, Freunde und Familie für mich verlassen hat, erwartet sie, dass ich auch etwas für unsere Beziehung tue. Sie sagt immer sie
 hat keinen "faith" (also Vertrauen) in unsere Beziehung, wenn ich nichts "größeres" für sie tue.

Zitat
Sie argumentiert, dass sie mich so sehr liebt und alles für mich tut.

Klingt manipulativ, aber wenn du es nötig hast, dann mach weiter mit oder, lasse es mit dir machen :.)


Zitat
Mhhh nicht zu einer Ehe drängen lassen? Ja ich verstehe, aber meine größte Befürchtung ist, dass ich in 20 Jahren bereuen werde, sie gehen gelassen zu haben.

Und bist auch bereit die nächsten 20 Jahren ihre krankhaften Eifersucht zu ertragen?
 

Zitat
eine deutsche Freundin ist wohl sehr pflegeleicht... Ich habe bisher nicht das Glück gehabt, diese Erfahrung machen zu dürfen.

Warum eigentlich?

Zitat
Ich habe vorher nie verstanden was es für Unterschiede geben soll, da ich alles essen kann und mit allen Kulturen super klar komme.

Witzig  ;D


Zitat
Ich glaube mit deutschen Frauen gibt es einfach viel weniger Streitereien. Am Ende liegt es wohl an den kulturellen Differenzen.
Aber letztendlich liegen die Unterschiede weiter aus tiefer in der Materie.

Da du bisher keine deutsche Freundin gehabt hast, hast du keinen Vergleich und kannst du es nicht wissen. Ansonsten, wer keine Abweichungen von dem Norm verträgt, sollte die Finger von Partnern fremder Kulturen lassen. Das kann nur böse enden.

« Letzte Änderung: 01. Juni 2018, 00:30:14 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #21 am: 01. Juni 2018, 08:48:05 »
Die Frauen aus diesen Kulturen tun alles für ihre Beziehung, die haben eine ganz andere Einstellung zu diesem Thema und mich wundert es einfach nicht, wenn diese "Neurosen" welche wir hier nur vermuten, gegeben sind.
Die Frauen aus solch einem Land sehen Beziehungen und Partnerschaften ganz anders als wir. Das ist alles viel viel mehr Wert für diese Menschen.
Dass sie jedoch auf ihre ungeborenen Kinder eifersüchtig ist, find ich ziemlich seltsam.

Darf ich fragen wie ihr euch kennengelernt habt?

Du stehst nun ziemlich unter Druck, und der kommt von ihr.
Das wird sich dann wohl immer wieder in der Beziehung ergeben, bei jedem Mist wird dir eventuell Druck gemacht.
Eine gewisse Unabhängigkeit sollte aber gegeben sein. Das "Kletten" ist am Anfang einer Beziehung sicher ganz nett um Zeit miteinander zu verbringen, jedoch kann das irgendwann auch ziemlich nerven und Beziehungen scheitern lassen. Jenachdem wie du damit in Zukunft umgehst.
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.682
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #22 am: 01. Juni 2018, 09:12:15 »
wer keine Abweichungen von dem Norm verträgt, sollte die Finger von Partnern fremder Kulturen lassen. Das kann nur böse enden.

Dein Motto?  :evil ;)

Die Frauen aus diesen Kulturen tun alles für ihre Beziehung, die haben eine ganz andere Einstellung zu diesem Thema und mich wundert es einfach nicht, wenn diese "Neurosen" welche wir hier nur vermuten, gegeben sind.
Die Frauen aus solch einem Land sehen Beziehungen und Partnerschaften ganz anders als wir. Das ist alles viel viel mehr Wert für diese Menschen.
Dass sie jedoch auf ihre ungeborenen Kinder eifersüchtig ist, find ich ziemlich seltsam.

Ein (auch nicht ganz einfacher) Mandant sagte mal vor vielen Jahren zu mir, nach seiner Meinung seien die Asiatinnen allesamt Borderlinerinnen. Ich hab ihn von einer Chinesin geschieden.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #23 am: 01. Juni 2018, 09:53:39 »
Dein Motto?  :evil ;)

Nö, nur die eigene Feststellung.

Zitat
Ein (auch nicht ganz einfacher) Mandant sagte mal vor vielen Jahren zu mir, nach seiner Meinung seien die Asiatinnen allesamt Borderlinerinnen. Ich hab ihn von einer Chinesin geschieden.

Na siehst du, was für einen berechtigt ist, ist für andere eine Persönlichkeitsstörung. Jeder so wie es ihm in die Wiege gelegt wurde.

Sich aus der Verantwortung zu ziehen und die anderen die Schuld zu geben ist halt einfacher.

Edit: das wichtigste in einer Beziehung ist der Akzeptanz. Wenn der fehlt, ist das Aus nur einer Frage der Zeit.
Mit Akzeptanz meine ich den sich selbst und den anderen. Partner aus unterschiedlichen Kulturen haben mit mehr zu kämpfen als diese aus einer, vor allem, wenn jeder auf die Werte seiner besteht und die andere für "falsch" erklärt.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2018, 10:14:37 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.682
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #24 am: 01. Juni 2018, 10:26:15 »
Sich aus der Verantwortung zu ziehen und die anderen die Schuld zu geben ist halt einfacher.

Natürlich. es geht aber nicht um Schuld, sondern um (möglicherweise kulturell bedingte) Kompatibilitätsprobleme.

Zitat
Mit Akzeptanz meine ich den sich selbst und den anderen.

Ich glaube, da ist der Threaderöffner mit sich selbst noch nicht ganz im Reinen.

Zitat
Partner aus unterschiedlichen Kulturen haben mit mehr zu kämpfen als diese aus einer, vor allem, wenn jeder auf die Werte seiner besteht und die andere für "falsch" erklärt.

Aber Hallo! So was ist absolut tödlich.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #25 am: 01. Juni 2018, 12:21:07 »
Natürlich. es geht aber nicht um Schuld, sondern um (möglicherweise kulturell bedingte) Kompatibilitätsprobleme.

"Schuldzuweisungen" sind das erste worauf angepisste Partner zugreift und gar nicht auf die Idee kommt, sich vorher für einen Moment mit den Kulturellen Hintergründe zu beschäftigen.

Zitat
Ich glaube, da ist der Threaderöffner mit sich selbst noch nicht ganz im Reinen.

Das sowieso. Aus seiner Erzählung herauszulesen und ganz einfach formuliert: er ist froh irgendeine abzubekommen. Daher klammert er genauso blind wie seine Freundin es macht. Sie will raus aus ihre Heimat, in einer anderen Kultur, aber will weder auf den Prinzessin Standard noch ihr soziales Erbgut verzichten.
Bisher habe ich keine Wertschätzung des anderen als Mensch und Lebenspartner hrrauslesen können. Das ist verdammt wichtig, um sich überhaupt mit dieser Beziehung zu beschäftigen geschweige denn sie retten zu versuchen.

« Letzte Änderung: 01. Juni 2018, 12:30:20 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.258
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #26 am: 01. Juni 2018, 22:06:50 »
Natürlich. es geht aber nicht um Schuld, sondern um (möglicherweise kulturell bedingte) Kompatibilitätsprobleme.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß der Kontrollwahn und die Eifersucht rein kulturell sind.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #27 am: 01. Juni 2018, 22:15:08 »
Dieser  Kontrollwahn und die Eifersucht könnten aber auch kulturell bedingt gespieltes Theater sein. Deine Frau hat doch auch so ihre seltsamen Ergüsse.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #28 am: 01. Juni 2018, 23:02:40 »
Ich kann mir nicht vorstellen, daß der Kontrollwahn und die Eifersucht rein kulturell sind.

Wahnsinnig kann jeder wegen alles werden, wenn der andere die Erwartungen nicht erfüllt. Da diese Erwartungen Kulturelles Konstrukt ist, hat es im Endeffekt wohl mit Kultur zu tun.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.258
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #29 am: 01. Juni 2018, 23:09:06 »
Dieser  Kontrollwahn und die Eifersucht könnten aber auch kulturell bedingt gespieltes Theater sein. Deine Frau hat doch auch so ihre seltsamen Ergüsse.

...und die sind eben nicht kulturell.