Autor Thema: Datensicherung  (Gelesen 5583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #30 am: 29. August 2011, 22:13:45 »
Düdo,
Deine Aussage war pop3 und dann häkchen wegmachen bei "mails aufm server behalten", das würde die Mails nach dem Holen vom Server löschen. 
Yossi will sie von zu Hause aber auf dem Server belassen, damit er sie auf seinen büroseitigen Mailclienten holen kann. Und dann gleichzeitig von da löschen.

PS: Dass der nun ausgerechnet Outlook heißt, ist halt ein übler Nebengeschmack an der Geschichte.

jo, das war für den bürorechner. imap an sich find ich persönlich blöd. lieber direkt pop und häkchen. bin aber kein mail-programm-kenner und meine meinung ist rein subjektiv. aber damals mit imap hatte ich -gmx-account- nur probleme.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #31 am: 29. August 2011, 22:15:42 »
Also bei meinem ersten Versuch, eine Adresse einzurichten haben ich IMAP eingestellt. Am Wochenende habe ich dann meine gängigen Adressen als POP3 Adressen eingerichtet, und da gab´s dann bei der Einstellung auch das Häkchen zu setzen, ob die Mails auf dem Server bleiben sollen oder nicht.

Ansonsten mag Windoof 7 ja stabil und toll sein; aber daß fast überhaupt keins meiner alten Programme mehr drauf läuft, kotzt mich an.
wie innem anderen thread beschrieben, ist win7 dahingehend genial, dass du durch den kompatibilätsmodus jedes frühere windows als betriebssystem darstellen kannst.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.738
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #32 am: 29. August 2011, 22:25:23 »
Mit mehr oder weniger gutem Ergebnis....
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #33 am: 29. August 2011, 22:30:19 »
Mit mehr oder weniger gutem Ergebnis....
klar, kommt auf die hardware und software drauf an, die auf systembereiche zugreifen. dennoch finde ich win7 gut. nicht genial, aber gut. nicht umsonst hätte apple win7 auf ihre rechner losgelassen.

Yossarian

  • Gast
Re:Datensicherung
« Antwort #34 am: 29. August 2011, 22:31:13 »
wie innem anderen thread beschrieben, ist win7 dahingehend genial, dass du durch den kompatibilätsmodus jedes frühere windows als betriebssystem darstellen kannst.

Davon merk ich z.B. bei meiner alten Version von Photoshop Elements, oder PhotoImpact nichts.

Wo / wie stelle ich denn diesen Kompatibilitätsmodus ein?

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #35 am: 29. August 2011, 22:39:31 »
Davon merk ich z.B. bei meiner alten Version von Photoshop Elements, oder PhotoImpact nichts.

Wo / wie stelle ich denn diesen Kompatibilitätsmodus ein?
wenn du das teil schon installiert hast: die ausführungsdatei (.exe) rechtsklicken, dann auf erweiterung, dann auf kompatibilit, dann ein betriebssystem auswählen.
wenn das noch nicht installiert ist, sondern auf cd-rom: auf die cd-rom im explorer, rechtsklicj auf die install oder setup.exe, und da dann das o.b. wenn das nicht klappt, ne mail an den softwarehersteller.

Yossarian

  • Gast
Re:Datensicherung
« Antwort #36 am: 29. August 2011, 23:00:24 »
XP-Modus gibt´s nur bei Windoof 7 Professional. Upgrade kostet 180 Ocken...  :P

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #37 am: 29. August 2011, 23:11:02 »
XP-Modus gibt´s nur bei Windoof 7 Professional. Upgrade kostet 180 Ocken...  :P
nö. kann ich mit meiner home edition auch machen. oder was meinst du?

edit: kann sogar wählen, ob sp 2 oder 3...

Yossarian

  • Gast
Re:Datensicherung
« Antwort #38 am: 29. August 2011, 23:17:38 »
edit: kann sogar wählen, ob sp 2 oder 3...

Ja, ich auch. Das heißt aber noch lange nicht, daß ältere Programme auch wirklich laufen.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #39 am: 29. August 2011, 23:28:22 »
Ja, ich auch. Das heißt aber noch lange nicht, daß ältere Programme auch wirklich laufen.
nö, das behauptet nur gates ;)

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.738
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #40 am: 29. August 2011, 23:30:30 »
XP-Modus gibt´s nur bei Windoof 7 Professional. Upgrade kostet 180 Ocken...  :P

Für sowas würde ich VMWare Player nehmen, ein frisches Windows 2000 installieren und weiternutzen der alten Programme.
Das geht sogar mit alten Spielen wie z.B. Pharao was Windows 98 benötigt relativ gut.

Bzw: Neue VM erstellen und ein Acronis Image der alten Notebook Platte dort zurückspielen.

Dann haste im Prinzip dein altes Windows 2000 unter Windows 7 laufen. Gewohnte Umgebung wie üblich.  8)
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #41 am: 29. August 2011, 23:37:10 »
für die emulation brauchst du aber einen seeehr guten pc, oder?

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.738
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #42 am: 30. August 2011, 00:47:30 »
Es geht, aber schaden tut es nicht.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.738
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datensicherung
« Antwort #43 am: 31. August 2011, 23:38:06 »
Ansonsten mag Windoof 7 ja stabil und toll sein; aber daß fast überhaupt keins meiner alten Programme mehr drauf läuft, kotzt mich an.

Wie wäre es mit einem Mac? 8)
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Yossarian

  • Gast
Re:Datensicherung
« Antwort #44 am: 01. September 2011, 06:23:10 »
Wie wäre es mit einem Mac? 8)

Damit mein Notebook hinter meinem Rücken heimlich der Apple-Zentrale meldet, wenn ich aufs Klo gehe?

Sorry, aber ich halte Steve Jobs mit seiner Sekte für noch geisteskranker als Bill Gates mit seinem Laden.

Außerdem läuft dann auf einem Mac gleich überhaupt keins der Programme die ich kenne.