Autor Thema: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?  (Gelesen 3444 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sammy88

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« am: 18. März 2018, 08:07:49 »
Hallo Leute,

Kurz zur Info, ich bin (27)  mit meiner Freundin (25) 2 Jahre zusammen und soweit ist auch alles gut bei uns.

Jetzt zum Anliegen:
Gestern kam heraus (bitte nicht nachfragen, dass steht nicht zur sache) das meine Freundin bereits 21 sexpartner hatte. Da musste ich erstmal schlucken. Ich muss ehrlicherweise sagen, dass mich das doch sehr beschäftigt.

Ich wollte hier im Forum mal nach Rat suchen.
Wie würdet ihr reagieren ? Sind das zu viele ? Ist das egal ?

Danke schonmal im voraus.


Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9.689
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #1 am: 18. März 2018, 09:33:44 »
Was genau war noch mal die Frage?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.843
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #2 am: 18. März 2018, 09:53:37 »
Gestern kam heraus (bitte nicht nachfragen, dass steht nicht zur sache)

Geschnüffelt?  :evil

das meine Freundin bereits 21 sexpartner hatte.
...
Sind das zu viele ?

Würde es sich für dich besser anfühlen, wenn du 22 Sexpartnerinnen gehabt hättest? Wahrscheinlich hattest die eben nicht? Außerdem ist dein eigenes Selbstbewusstsein nicht besonders gut ausgeprägt?

Der Vater meines Sohnes war genauso gestrickt wie du. Er hat mir mein "Vorleben" 10 Jahre lang aufs Brot geschmiert und sich daran aufgehängt. Dann ging es für mich nicht mehr. Solltest du diesen Gedanken also nicht aus deinem Schädel bekommen, beende es jetzt, oder akzeptiere, dass Menschen ein Leben vor dem aktuellen Partner hatten (und vor allem jetzt absolut NICHTS mehr daran ändern können).
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Sammy88

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #3 am: 18. März 2018, 10:47:52 »
Ich habe nicht geschnüffelt. Wir haben ein Spiel gespielt und da kam es raus.

Ich hatte 5 sexpartnerin.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.890
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #4 am: 18. März 2018, 14:59:59 »
Ich habe nicht geschnüffelt. Wir haben ein Spiel gespielt und da kam es raus.

Ich hatte 5 sexpartnerin.

Also, du hast verloren  ;D .....  8)

Mit Verlust umgehen zu können ist nicht jedermanns Sache, kann man aber anlernen. Das kommt noch und ergibt sich mit der Zeit.
« Letzte Änderung: 18. März 2018, 15:01:50 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9.689
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #5 am: 18. März 2018, 15:53:51 »
Also, du hast verloren  ;D .....  8)

 :evil

Ich hab sein eigentliches Problem immer noch nicht verstanden.  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline simplemachine

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #6 am: 18. März 2018, 17:42:37 »
Sind das zu viele ? Ist das egal ?

Das kann man nur für sich selbst beantworten, für manche ist eine Frau schon eine Schlampe, wenn sie keine Jungfrau mehr ist, andere sind mit ner Pornodarstellerin zusammen und findens super. Kommt zur eigenen Bewertung vllt. auch mit darauf an, auf welchen Wegen diese Stückzahl zustande gekommen ist, dahinter kann ja alles Mögliche in kurzen oder langen Zeitabschnitten stecken.   
 

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 989
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #7 am: 18. März 2018, 20:34:37 »
Das kann man nur für sich selbst beantworten, für manche ist eine Frau schon eine Schlampe, wenn sie keine Jungfrau mehr ist, andere sind mit ner Pornodarstellerin zusammen und findens super. Kommt zur eigenen Bewertung vllt. auch mit darauf an, auf welchen Wegen diese Stückzahl zustande gekommen ist, dahinter kann ja alles Mögliche in kurzen oder langen Zeitabschnitten stecken.
Du machst dir langsam einen Namen auf deinem Fachgebiet.  8)
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9.689
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #8 am: 18. März 2018, 20:54:26 »
Fragen Sie Frau Simple.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.865
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #9 am: 18. März 2018, 22:28:04 »
bis auf ansteckende krankheiten geht das vorleben die partner nicht an.

willst du partner sein, auf augenhöhe oder auf dem sockel stehen und urteilen ? ...und dnk mal über den begriff "eitelkeit" nach.
I`M EASY, SO EASY....

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 734
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #10 am: 19. März 2018, 08:50:56 »
Gestern kam heraus (bitte nicht nachfragen, dass steht nicht zur sache) das meine Freundin bereits 21 sexpartner hatte.
Wahrheit oder Pflicht gespielt?

Da musste ich erstmal schlucken.
Was genau?  :evil

Ich muss ehrlicherweise sagen, dass mich das doch sehr beschäftigt.
Warum? Fühlst du dich nun nicht mehr Gleichwertig oder höher gestellt gegenüber deiner Partnerin weil sie sexuell mehr Erfahrung gesammelt hat als du?

Ist das egal ?
Ja!
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.844
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #11 am: 19. März 2018, 10:23:12 »
Gestern kam heraus (bitte nicht nachfragen, dass steht nicht zur sache) das meine Freundin bereits 21 sexpartner hatte.

Scheinbar waren die so unterirdisch, dass immer sofort was Neues hermußte.

Da bist Du mit 5 Guten - wenn sie so waren - eigentlich besser dran.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.844
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #12 am: 19. März 2018, 10:25:53 »
willst du partner sein, auf augenhöhe oder auf dem sockel stehen und urteilen ? ...und dnk mal über den begriff "eitelkeit" nach.

Und unterscheide Quantität und Qualität.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9.689
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #13 am: 19. März 2018, 10:49:28 »
Interessanter Artikel zur Sexualität der "modernen Frau".

Ja, der sexuelle Leistungsdruck, der bisher eher Männer geplagt hat, ist jetzt auch bei Frauen angekommen. Viele der jüngeren Frauen haben mir erzählt, wie sie sich akribisch auf Blowjobs vorbereiten und Pornos zu Weiterbildungszwecken schauen, weil sie gut bewertet werden wollen.

"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.442
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sexpartner der Freundin, akzeptieren?
« Antwort #14 am: 19. März 2018, 19:26:02 »
Ich finde es ja interessant dass die Dame die Zahl so genau benennen konnte. Entweder Trophäenjäger oder sie flunkert.