Autor Thema: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?  (Gelesen 3624 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.142
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #45 am: 22. Juni 2018, 10:13:10 »
Weigert sie die Mieze zu zahlen, wirst du deine Kaution opfern müssen um dein Leben zu retten.

He, die Mietze kann nix dafür!  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.135
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #46 am: 22. Juni 2018, 11:19:13 »
In die Wohnung würde ich nur noch in Begleitung gehen. Ich würde mir aber einen unparteiischeren Zeugen aussuchen als die eigene Mutter.
Wenn sie erst mal checkt was Sache ist, könnte die Chose in Hass umschlagen und dann bist du nicht mehr sicher. Dann ist sie es vielleicht, die die Polizei ruft und die abenteuerlichsten Behauptungen von Vergewaltigung etc. aufstellt. Wenn sie dich in heißen Dessous empfängt und dann Schwanz noch mitentscheidet, dann wanderst du erst mal in den Knast.
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.008
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #47 am: 22. Juni 2018, 11:34:35 »
In die Wohnung würde ich nur noch in Begleitung gehen. Ich würde mir aber einen unparteiischeren Zeugen aussuchen als die eigene Mutter.
Wenn sie erst mal checkt was Sache ist, könnte die Chose in Hass umschlagen und dann bist du nicht mehr sicher. Dann ist sie es vielleicht, die die Polizei ruft und die abenteuerlichsten Behauptungen von Vergewaltigung etc. aufstellt. Wenn sie dich in heißen Dessous empfängt und dann Schwanz noch mitentscheidet, dann wanderst du erst mal in den Knast.

Das Szenario ist sehr wahrscheinlich.

Nachdem dem ich mit dem Scheidungsunwilligen immer wieder alles und jeden Scheiß neu diskutieren musste, habe ich die letzten 2 Treffen nur bedingt, am öffentlichen Ort und mit einem Zeugen gewilligt. Die Gespräche habe ich jeweils  zusammengefasst, mit Datum und Uhrzeit versehen und ließ den Zeugen unterschreiben.

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.008
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #48 am: 22. Juni 2018, 11:37:42 »
He, die Mietze kann nix dafür!  :evil

Scheiß Autokorrektur  :P
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 549
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #49 am: 23. Juni 2018, 18:44:33 »
jedoch würde sie ein 2 Jahres Visum erhalten. Deswegen wollte meine Ex heute mit mir sprechen, damit wir einen Neuanfang haben könnten.

Damit ist doch zumindest der Vorwurf vom Tisch, sie würde nur Druck machen oder ggf. Gefühle vorschieben, damit sie im Land bleiben kann.

Ich finde es durchaus bemerkenswert, wie sie um die Beziehung kämpft. Und was hier teilweise als ungesundes bzw. psychomäßiges Verhalten gesehen wird, zeigt aus einem anderen Betrachtungswinkel eine ausgesprochen hohe Loyalität zum Partner. Eine Partnerin, die einem einen so wichtigen Platz in ihrem Leben einräumen will, so viel für einen zu tun bereit ist, findet man im Emanzen-Deutschland sicher nicht wieder. Sie gibt also viel in die Beziehung rein und verlangt dafür auch viel. Ich sehe da kein Ungleichgewicht. Ok, sie neigt zur Eifersucht, aber das tun bekanntlich viele, letzlich zeigt sich darin aber auch, dass der Partner für sie sehr wertvoll ist. Für den einen mag das also eine klammernde Psychotante sein, für den anderen eine seltene Perle am Markt.

Alternativ kann man natürlich auch eine "moderne" Deutsche kennenlernen, die einem nicht mal ein Brot schmieren will, weil sie sonst vermeintlich von Männern dominiert wird, die auch sonst im Alltag ständig auf Kampf der Geschlechter machen muss, die einen zum anspruchslosen Hausmeister für ihr Babyprojekt als Helikoptermutter hinerziehen will. Die einen gleich verlässt, wenns mal nicht ganz so gut läuft oder ein "besserer" daherkommt.

Kommt letztlich darauf an, was für ein Beziehungstyp man ist. Und wieviel Nähe man verträgt oder Distanz/Freiheit man braucht.


Wieso kann ich nicht eiskalt sein

Das Heiratsproblem von ihr in Eigenregie gelöst, die Freundin aber trotzdem abserviert. Den emotionalen Schwarzen Peter alleine ihr zugeschoben ("Irgendetwas stimmt nicht mit ihr"). Und das alles innerhalb von 3 Wochen. Das ist doch schon ziemlich straight, da wirds schwer, das emotionale Schlussmachtempo noch zu erhöhen.     

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.135
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #50 am: 24. Juni 2018, 09:45:26 »
Ich denke mal, dass die sanften Asiatinnen mit der Zeit auch anspruchsvoller werden und einem das Leben schwer machen können.
Im Moment ist das Mädel halt verliebt. Da ist nichts pathologisches dran, abgesehen natürlich davon, verliebt zu sein.
In 20, 30 Jahren wird er mit Wehmut darauf zurückblicken.
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.142
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #51 am: 24. Juni 2018, 10:09:23 »
die sanften Asiatinnen

Eine urban legend. Die Asiatinnen haben es faustdick hinter den Ohren. Ich könnte aus 30 Jahren im Job Geschichten über Scheidungen von Asiatinnen erzählen, die würde mir keiner glauben (außer Familienrichtern). Showeinlagen in der Art von sich laut schluchzend auf dem Boden des Gerichtsflures rumwälzen sind da noch das geringste.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline schnorchel

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 300
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #52 am: 24. Juni 2018, 12:31:28 »
Ich finde es durchaus bemerkenswert, wie sie um die Beziehung kämpft. Und was hier teilweise als ungesundes bzw. psychomäßiges Verhalten gesehen wird, zeigt aus einem anderen Betrachtungswinkel eine ausgesprochen hohe Loyalität zum Partner.

Loylität hin oder her –
Zitat
Touch-ID für mein Handy für sie
Zitat
keinen Kontakt zu anderen Frauen, es sei denn, es ist beruflich oder es sind (alte) Freunde
Zitat
sie will keine Kinder bekommen, da sie Angst hat, dass ich die Kinder mehr lieben werde als sie
...finde ich jedes für sich unter jedem wie auch immer gearteten Blickwinkel absolute Ausschlußkriterien für eine Beziehung.

Eine belastbare Beziehung beruht auf Vertrauen. Mag sein, daß er sich das Vertrauen noch erarbeiten muß – aber erzwingen kann sie es nicht. Vertrauen erzwingen zu wollen heißt für mich, daß sie niemals wird vertrauen können und unsicher bleiben wird – was auch immer er anstellt. Der Brandherd ihrer Unsicherheit liegt nicht in seinem potentiellen Verhalten, sondern in ihr: dort muß gelöscht werden.

Zitat
Sie hat für ihr eigenes Leben entschieden, dass ich ihr einziger Partner bin. Da ich ihr erster Freund bin, soll ich auch ihr einziger werden und so verhält sie sich auch: bspw. blockiert sie jeglichen Kontakt zu anderen Männern
Das ist ihr Ding und klingt erstmal nett, aber ist doch in Wahrheit schräg und unreif. Umgang mit anderen Männern schließt ein, daß sie in ihrer Sozialkompetenz wachsen kann, wovon nicht nur sie, sondern auch HTSAL profitieren würde. Also beider Beziehung. Wenn sie sich so sicher ist, wie sie vorgibt, würde kein Mann der Welt in diese Beziehung einbrechen können.
Für sich kann sie das entscheiden, wie sie lustig ist. Aber sie versucht, das auch für HTSAL zu entscheiden, und das finde ich inakzeptabel übergriffig.

Zitat
Sie hat für mich angefangen zu kochen (was sie vorher nicht tat)
Sie guckt Pornos und liest Sex-Ratgeber, um den Sex immer besserer zu machen
Na und? Auch andere Frauen gucken Pornos, die brauchen dafür nicht einmal eine Entschuldigung.
Davon abgesehen – brachte es ihm was? Fand er, daß der Sex besser wurde? Oder fühlte er sich nur geschmeichelt? Man könnte ja auch einfach miteinander drüber reden, was der andere mag oder nicht mag.
Zitat
sie hört zu und versucht überall und immer zu helfen
Das finde ich einen Pluspunkt, wenn es mit Augenmaß geschieht. "Immer und überall" kann sonst schnell nerven, Stichwort "Klette, kein eigenes Leben".
Zitat
sie sieht wahnsinnig gut aus...
Hier bin ich mal emotionslos: Wenn sie so wahnsinnig gut aussieht, könnte sie vermutlich jeden haben. Warum wählt sie ausgerechnet HTSAL, der keine Beziehungserfahrung hat? Was könnte der Grund sein, wenn es nicht die "große Liebe" ist?
Was ist denn während seines Auslandsurlaubs bei ihr passiert? Ich fabuliere mal: Weil zwischen beiden Schluß war, hat sie jemand anderes ausprobiert, aber das ging schief. Und sie merkte, was sie an HTSAL verloren hat. Da behauptet sie kurzerhand, daß keinesfalls Schluß war, was er mangels sonstiger Beziehungserfahrung schluckt; mit ihm kann sie es ja machen.

Zitat von:
und trägt stets High Heels, Kleider, etc. (was ich an Frauen sehr begehrenswert finde)
Das widerum finde ich vor dem Hintergrund ziemlich platt und durchsichtig berechnend. Klar ist das verlockend, ich sehe sowas auch gern.
Aber das alles sind Oberflächlichkeiten (um nicht zu sagen Show) und schnell abzustellen, sobald die Heirat durch ist. Dann hat sie eben ihre Meinung geändert, und er kann nichts tun, das wiederzubekommen.

Gesunde Kriterien für eine Lebensbeziehung finde ich, wie sich die Partnerin verhält, wenn es mal nicht gut läuft. Stärkt sie ihm den Rücken? Steht sie zu ihm? Denkt sie nur an sich oder auch an ihn, bzw. an das Gemeinsame? Vertraut sie sich ihm an mit ihren Sorgen? Vertraut sie ihm, daß er es auch ohne sie schaffen kann? Läßt sie ihm Freiraum für sich selbst – sprich, vertraut sie ihm? Ich erinnere ans Eheversprechen "füreinander da sein in guten wie in schlechten Tagen." Die schlechten Tage können auch "bis ans Lebensende" bedeuten, nicht nur eine Woche oder eine Phase. Wie geht sie mit anderen um? Wie spricht sie über andere? Wie spricht sie allgemein? Was hat sie für Ideale? Was haut sie für Sprüche raus? Was sind ihre weiteren Pläne? etcpp.

Belastbare Antworten hierfür erfährt man nicht, wenn man direkt fragt. Da hört man meist, wie die Befragte gerne gesehen werden möchte oder was sie denkt, was der Fragende hören möchte. Belastbare Antworten erfährt mit der Zeit, in der man aufmerksam beobachtet. (Manche Frauen kürzen diese Zeit gerne ab und machen Theater/inszenieren Shit-Tests, um zu prüfen, wie sich der Mann in entsprechenden Streßsituationen verhält. "Theater machen/Inszenieren" ist in dem Zusammenhang nicht nur Redewendung, sondern bringt auf den Punkt: Es. Ist. Nicht. Echt.)
Daher finde ich die bisherigen 1,5 Jahre viel zu kurz, um das alles abschließend beurteilen zu können. Vier oder fünf Jahre sind meines Erachtens Minimum. Weil nach durchschnittlich drei oder vier Jahren die Verliebtheit abklingt. Dann zeigt sich, ob eine Beziehung auf gesunden Grundlagen beruht oder sich der Partner als Hormon- und Endorphinjunkie entpuppt, der sich mit dem bisherigen nun langweilt und frischen Input = neune Partner sucht.

Was mir hier zu sehr untergeht und in Wahrheit das alles Entscheidende ist: Daß HTSAL sich "eigentlich" nicht reif fühlt für so eine enge Bindung. 'Eigentlich' heißt für mich nicht, daß man nicht zum Gesagten steht, sondern es beschreibt, was einer Sachlage "eigen" ist. HTSAL findet den Zeitpunkt für sein Leben zu früh, was alle weiteren Überlegungen überflüssig macht. Ich habe dazu einenden Merksatz: "Eine passende Frau zur unpassenden Zeit ist ebenfalls eine unpassende Frau." Für HTSAL geht es nicht um das Leben der Frau, auch nicht um eine außenstehende Situation, sondern ganz ureigen um ihn und sein restliches Leben. Kurz – um alles. Die (von ihr?) angeführten 'Gründe' verwirren ihn, denn sie klingen attraktiv und selten, und übertönen so seinen inneren Kompaß. Der sich zum Glück noch bemerkbar macht: "Eigentlich fühle ich mich wahnsinnig unreif hierfür". Mehr ist eigentlich (sic!) nicht zu sagen, außer daß ich sie ebenfalls wahnsinnig unreif finde für eine Heirat. Oder einfach wahnsinnig... :evil

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.966
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #53 am: 24. Juni 2018, 12:40:47 »
Tolles Posting, Schnorchel!
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 549
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #54 am: 24. Juni 2018, 19:27:56 »
Im Moment ist das Mädel halt verliebt. Da ist nichts pathologisches dran, abgesehen natürlich davon, verliebt zu sein. In 20, 30 Jahren wird er mit Wehmut darauf zurückblicken.

Ich denke eher, spätestens in 5 Jahren.

Was mir hier zu sehr untergeht und in Wahrheit das alles Entscheidende ist: Daß HTSAL sich "eigentlich" nicht reif fühlt für so eine enge Bindung.

Das ist  mittlerweile eben typisch deutsch (geworden), hierzulande braucht man -heutzutage- meist bis Anfang/Mitte 30 als Mann, bis man emotional "reif" ist. Das war früher anders. Das ist in anderen Kulturen eben auch (noch) anders, dort heiratet man in den 20ern und dies auch nicht unbedingt erst mit knapp 30. Dieses hiesige noch-nicht-reif-sein ist zudem auch kaum mehr, als das Gefühl, noch was anderes, besseres, oder jedenfalls Abwechslung erleben zu müssen. Für diejenigen, die früh wissen, was sie wollen, ist das allerdings Zeitverschwendung.

Etwas anderes fällt allerdings auf, wenn man die Beiträge des Fragestellers liest, es finden sich kaum Hinweise darauf, dass er selbst besonders starke Gefühle für die Frau hat. Sie soll offenbar jetzt nur noch schnell "abgewickelt" werden. Vor einem solchen Hintergrund hätte das Ganze dann eh keinen Sinn.
 

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #55 am: 24. Juni 2018, 19:50:52 »
...Etwas anderes fällt allerdings auf, wenn man die Beiträge des Fragestellers liest, es finden sich kaum Hinweise darauf, dass er selbst besonders starke Gefühle für die Frau hat. Sie soll offenbar jetzt nur noch schnell "abgewickelt" werden. Vor einem solchen Hintergrund hätte das Ganze dann eh keinen Sinn.
Er ist jung laut seinen Aussagen.
Dass seine Mutter so schnell mithilft einen Schnitt herbeizuführen lässt einen nachdenklich werden.
Wie Asiaten ticken weiß wohl keiner hier genau. 1 Mrd Chinesen sind bestimmt nicht einer Meinung. Von daher weiß ich nicht was zur chinesischen Mentalität gehört oder nicht. Össies und Südbayern sind auch eine gemeinsame Suppe und doch anders.
Ich habe beruflich mit einigen Vietnamesen zu tun. Selbst die sind je nachdem wie lange sie hier leben oder aufgewachsen sind schwer einzuschätzen.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.896
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #56 am: 25. Juni 2018, 09:54:25 »
Tolles Posting, Schnorchel!

Es war halt Sonntag und damit wieder Zeit für eine Predigt.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.966
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #57 am: 25. Juni 2018, 11:07:53 »
Es war halt Sonntag und damit wieder Zeit für eine Predigt.

 ;D

Aber immerhin eine gut geschriebene Predigt!
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ihr Visum läuft ab – Trennung oder Heirat?
« Antwort #58 am: 25. Juni 2018, 12:15:10 »
;D

Aber immerhin eine gut geschriebene Predigt!
Kann ich nur zustimmen!
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.